[Tip] Traffic sparen beim "distfiles-Download"

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von hopfe, 11.03.2005.

  1. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Mit Hilfe des Programmes deltup kann man bis zu 75% Traffic beim Update von Paketen sparen.

    How-To-Install

    Änderungen in der /etc/make.conf, nach der Installation von deltup
    Code:
    #GENTOO_MIRRORS=" http://ds.thn.htu.se/linux/gentoo http://mirrors.sec.informatik.tu-darmstadt.de/gentoo http://gentoo.inode.at/"
    GENTOO_MIRRORS=""
    FETCHCOMMAND="/usr/bin/getdelta.sh \${URI}"
    Beim nächsten Emerge erkennt ihr durch die zusätzlichen Ausgaben wieviel Traffic gespart wurde.

    mehr Infos und Meinungen dazu unter http://forums.gentoo.org/viewtopic.php?t=215401

    [add] ein kleines Beispiel, ist zwar nur ein kleiner Download aber die Einsparung ist ziemlich groß :) [/Add]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StyleWarZ, 11.03.2005
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
  4. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    @StyleWarZ

    Deine Lösung lohnt halt erst wenn man mehr als einen Gentoo Rechner im Netz hat :)
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Jo ich hab mir nen NFS für die Distfile angelegt ... ab 2 Rechnern lohnt das schon :)
     
  6. #5 StyleWarZ, 11.03.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    jo, abr ich nehme doch mal schwer an das ich nicht der einzige bin der mehr als eine gentoo maschine zuhause hat
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    @devilz

    NFS für Distfiles lohnt auch, aber in Style's beschreibung ging es darum den Portagetree auf eine NFS Partition zu legen, was ein locales emerge sync unnötig macht.
     
  9. #7 StyleWarZ, 11.03.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    jup jup. /usr/portage/distfiles mit nfs exportieren ist ja nicht ne hexerei.. also nicht howto nötig.. einfach nfs angucken ;)
     
Thema:

[Tip] Traffic sparen beim "distfiles-Download"

Die Seite wird geladen...

[Tip] Traffic sparen beim "distfiles-Download" - Ähnliche Themen

  1. OpenVPN traffic redirect

    OpenVPN traffic redirect: Moin, ich komm hier irgendwie nicht weiter, versuche seit Stunden OpenVPN zum Laufen zu bringen. Läuft auch soweit alles glatt, server läuft...
  2. Traffic messen mit Nagios3 auf Debian-vServer

    Traffic messen mit Nagios3 auf Debian-vServer: Hallo Leute, ich habe einen vServer bei Server4You auf dem Debian und Nagios installiert sind. Jetzt möchte ich mit Nagios für jedes Monat den...
  3. GNUnet-VPN tunnelt IPv6 Traffic über IPv4 Netzwerke und umgekehrt

    GNUnet-VPN tunnelt IPv6 Traffic über IPv4 Netzwerke und umgekehrt: Die Entwickler des bisher eher als anonymes Filesharingprogramm bekannten GNUnet haben dem Programm mit Veröffentlichung der Version 0.9.0 jetzt...
  4. OpenVPN Traffic limitieren pro User

    OpenVPN Traffic limitieren pro User: Also, ich habe hier einen VPN Server über den einzelne Benutzer über NAT in das Internet können. Der Traffic der einzelnen Benutzer soll jeweils...
  5. Traffic Shaping: Pakete gezielt "aufhalten"?

    Traffic Shaping: Pakete gezielt "aufhalten"?: Hi there, ich habe in letzter Zeit ein wenig versucht, mit unserem Debian-Router die Bandbreite unserer DSL-Verbindung zu managen. Bisher bin...