Tip gesucht - Webdesign unter OSX

Dieses Thema im Forum "MacOS X / Darwin" wurde erstellt von Kesar_Neron, 08.06.2007.

  1. #1 Kesar_Neron, 08.06.2007
    Kesar_Neron

    Kesar_Neron Tripel-As

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich werde zukünftig wahrscheinlich meine Wb-Projekte des öffteren mit meinem iBook G4 erledigen wollen.

    Dazu bin ich auf der suche nach einem Freien (Kostenlos würts auch tun) Editor/IDE/what ever...

    Nun meine Frage an euch, womit arbeitet ihr zur Gestaltung eurer websites unter Mac OSX? Quanta wäre mir sehr lieb, aber ich traue der Fink Portierung nicht so über den Weg. Hat hierzu vielleicht schon jemand Erfahrungen gesammelt?

    Gruß

    Kesar_Neron
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    http://www.aptana.com/
    Ist zwar eher für Ajax gemacht, aber ich setze damit auch das Design. Da ich mich schon an Eclipse gewöhnt habe, komme ich damit auch recht gut zurecht! :)

    mfg hex
     
  4. #3 Satzzeichen001, 07.07.2007
    Satzzeichen001

    Satzzeichen001 besitzt ein MacBook Pro

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dir nur wärmstens den Open Source Editor Smultron empfehlen. Ist jedoch keine IDE oder WYSIWYG-Editor sondern ein einfacher Editor mit sehr guter Syntaxhervorhebung.

    Link zum Projekt
     
  5. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Den hatte ich damals bei MacOS auch! Der Editor ist echt nicht schlecht!
     
  6. go2sh

    go2sh Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    als kleinen Tip vielleicht noch NVU oder gVim.
    Links: NVU
    gVim
     
  7. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Wenn du ne gescheite IDE willst dann nimm eclipse mit dem aptana plugin.

    Wenn du nen WYSIWYG willst maybe nvu wie schon erwähnt.

    Was ist denn so schlimm an fink? Wenn läuft dann läufts ;-)
     
  8. Josh83

    Josh83 Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 hijacker, 06.08.2007
    hijacker

    hijacker Akronymleser

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin/Münster
    TextMate unterschreib ich auch. Der ist seine 39 EUR echt wert..
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 b3a5t, 11.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2007
    b3a5t

    b3a5t Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    schau mal hier da wird dir auch ein wenig geholfen!!!

    Grüße

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=53909


    PS.: wobei ich mit NVU ueberhaupt nicht zufrieden war! Auf Windows gab es mal bzw gibt es ihn immer noch den PHASE 5 Web Editor der ist spitze!!!

    Ich benutze zur zeit GoLive CS2 das habe ich fuer 1 Apple und 1 Ei bekommen als ich bei STRATO meine HP reserviert habe (www.windows-geht.net) da kannste prima im Quelltext Arbeiten und zeitgleich ne externe CSS datei anlegen.

    Doch am Ende hilft dir immernoch nen stink normaler Text Editor.

    Oder du versucht mal Seamonkey aus der hat auch einen Editor dabei und auch gleich nen Composer nen IRC Client usw is ne feine sache.

    ....hmm dieser Smultron scheint wirklich gut zu sein, auf dem ersten Blick nen versuch wert!

    3..2..1..viel erfolg (ich hasse diese auktionsplatform)
     
  12. #10 Satzzeichen001, 18.08.2007
    Satzzeichen001

    Satzzeichen001 besitzt ein MacBook Pro

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Die Composer der Mozilla Browser (SeaMonkey, Netscape, usw.) sind NVU. NVU ist die Auskopplung des Composers aus der Mozilla Suite.
     
Thema:

Tip gesucht - Webdesign unter OSX

Die Seite wird geladen...

Tip gesucht - Webdesign unter OSX - Ähnliche Themen

  1. Farbiger "Strichzeichnungs"-/1-Bit-Scan. Software gesucht

    Farbiger "Strichzeichnungs"-/1-Bit-Scan. Software gesucht: Hallo, Viele Scan-Software ermöglicht den Scan als "Strichzeichnung" bzw. 1-Bit-Schwarz-Weiß, was bei gescannten Texten recht praktisch ist. Ich...
  2. Freelancer gesucht - Debian / MySQL / Pearl / PHP - Erfahrung

    Freelancer gesucht - Debian / MySQL / Pearl / PHP - Erfahrung: Hallo, suche einen Freelancer für einen Webdienst... mit obigen Kenntnissen! Bitte Stundensatz mit Kurzbeschreibung mitteilen. NOCH WAS: Also...
  3. Microsoft: Linux-Entwickler gesucht

    Microsoft: Linux-Entwickler gesucht: Laut eigener Aussage ist der Soft- und Hardwarehersteller Microsoft auf der Suche nach Open Source- und Linux-Entwicklern. Einsatzbereich der...
  4. Jobangebot, Linuxer gesucht...!

    Jobangebot, Linuxer gesucht...!: Hallo Zusammen Ich arbeite in einem Unternehmen (http://smart-place.ch), welches ihre Lösungen basierend auf Linux Systemen anbietet. Wir suchen...
  5. Mitveranstalter für den Linux Presentation Day 2015.2 gesucht

    Mitveranstalter für den Linux Presentation Day 2015.2 gesucht: Für den Linux Presentation Day 2015.2, der am 14. November stattfinden soll, werden noch weitere Veranstalter gesucht. Mit dieser Initiative...