thunderbird-adressbuch direkt ins manü?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von stephang, 05.03.2006.

  1. #1 stephang, 05.03.2006
    stephang

    stephang Jungspund

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nentershausen
    hallo,

    das adressbuch von thunderbird (1.0 ...) scheint ja ein eigenständiges programm zu sein. wenn es läuft, kann man jedenfalls thunderbird abschalten, das adressbuch funktioniert dann immer noch.

    jetzt möchte ich gerne für das adressbuch unter ubuntu breezy im menü anwendungen/internet oder anwendungen/büro oder noch besser als starter im panel einen eintrag machen. nur:

    wie kann ich dass menü editieren? wo liegt die startdatei für das adressbuch? welche datei ist das überhaupt?

    hab schon auf meiner festplatte alle möglichen verzeichnisse durchsucht und auch hier im foruim mit den stichworten "thunderbird" und "adressbuch" leider nix gefunden.


    bis bald,

    stephan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 heady, 05.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2006
    heady

    heady Routinier

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Herzen Europas
    ich glaube nicht, dass es für das adressbuch jetzt extra ein binary gibt...ich vermute eher, dass du thunderbird mit einen bestimmten parameter starten musst...und da kann ich dir nur dazu raten, denn mr. google zu fragen

    edit: thunderbird -addressbook is the correct answer...

    mach einfach mal thunderbird --help (oder -h) dann siehst du alle möglichkeiten, die du hast

    wie kannst du dein menü editieren:
    1. du klickst auf das menü (rechte maustaste) und drückst auf menüs bearbeiten
    2. dann klickst du in das menü, wo du deinen starter reinhaben willst und klickst auf
    neuen eintrag und fügst den befehl von oben + titel ein...
     
Thema:

thunderbird-adressbuch direkt ins manü?

Die Seite wird geladen...

thunderbird-adressbuch direkt ins manü? - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu will ZFS-Modul direkt bereitstellen

    Ubuntu will ZFS-Modul direkt bereitstellen: Ubuntu hat nach einer eingehenden Untersuchung der Rechtslage beschlossen, dass der Treiber des Dateisystems ZFS direkt als binäres Modul...
  2. Linux: Portknocking direkt im Kernel?

    Linux: Portknocking direkt im Kernel?: Geht es nach dem Willen dreier Entwickler, so soll der als Portknocking bekannte Mechanismus der Server- und Systemabsicherung nun direkt in den...
  3. Benutzer direkt in Verzeichnis weiterleiten

    Benutzer direkt in Verzeichnis weiterleiten: Hi, vorab zu meinem System: Debian Squeeze 64bit auf einer VM Ich bin im Moment ein wenig am Herumexperiementieren, deshalb auch noch auf...
  4. eingehende Emails direkt ausdrucken....EXIM?

    eingehende Emails direkt ausdrucken....EXIM?: Hallo Gemeinde, ich muss eingehende Bestellungen per Email täglich abfangen und einsortieren - wichtig ist dabei das diese Emails bestätigt...
  5. Karen Sandler wird Direktorin der Gnome Foundation

    Karen Sandler wird Direktorin der Gnome Foundation: Die Juristin Karen Sandler besetzt das seit acht Monaten vakante Amt des Direktors der Gnome Foundation. Weiterlesen...