there are no ebuilds to satisfy >=x11-misc/ttmkfdir-3.0.9-r2

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von Pond247, 17.12.2005.

  1. #1 Pond247, 17.12.2005
    Pond247

    Pond247 Doppel-As

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greifswald
    Wenn ich mein System updaten will erscheint
    Code:
    tim tim # emerge -avD world
    
    These are the packages that I would merge, in order:
    
    Calculating world dependencies -
    emerge: there are no ebuilds to satisfy ">=x11-misc/ttmkfdir-3.0.9-r2".
    
    
    !!! Problem with ebuild x11-base/xorg-x11-6.8.2-r1
    !!! Possibly a DEPEND/*DEPEND problem.
    
    !!! Depgraph creation failed.
    
    Installiert ist aber x11-apps/ttmkfdir-3.0.9-r3 und ein anderes gibt es (laut emerge -s) nicht. Liegt der fehler auf meinem System oder im Portage-Tree?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nikster77, 17.12.2005
    nikster77

    nikster77 Routinier

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Hi.
    Trag ttmkfdir-3.0.9-r2 mal in /usr/portage/profiles/packages.mask ein und probier's nochmal.

    Gruss

    Niels
     
  4. #3 Pond247, 18.12.2005
    Pond247

    Pond247 Doppel-As

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greifswald
    Da gibt es leider keinen Unterschied, auch nicht bei /etc/portage/package.mask
    Immer dieselbe Ausschrift...
     
  5. #4 DennisM, 18.12.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Machs mal manuell, emerge -u ttmkfdir, die neuste Version ist nämlich -r3.

    MFG

    Dennis
     
  6. name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    Ich hatte das auch mal, aber mit anderen packeten, die haben sie anscheinend aus dem portage tree entfernt :think:
    Ich hab da (quick&dirty) das world file ausgebessert
     
  7. #6 DennisM, 18.12.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Naja eine andere Möglichkeit wäre es mal mit, emerge -C ttmkfdir; emerge ttmkfdir zu versuchen.

    MFG

    Dennis
     
  8. #7 Pond247, 18.12.2005
    Pond247

    Pond247 Doppel-As

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greifswald
    Ebenfalls kein Erfolg.
    Wie schoon gesagt emerge -s ttmkfdir gibt
    zurück und nichts anderes. Benötigt wird aber angeblich das Paket in x11-misc, welches nicht existiert.
     
  9. #8 DennisM, 18.12.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Hast du mal bei bugs.gentoo.org geschaut, fährst du stable oder unstable?

    MFG

    Dennis
     
  10. #9 Pond247, 18.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2005
    Pond247

    Pond247 Doppel-As

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greifswald
    Ich nutze stable (bis auf wenige Ausnahmen, wie boinc, bei denen es nur maskierte gibt). Und habe nVidia (Kernel und glx) auf 1.0.6111 und deshalb opengl-update auf 2.1.1-r1 und xorg-x11-6.8.2-r1 (Geht nicht neuer mit Riva TNT2).
    Bei bugs.gentoo.org habe ich nichts ähnliches gefunden und im Gentoo-Forum auf den ersten Blick auch nicht.
    Ich probier jetzt mal ein emerge --sync, depclean und avD world...

    edit: Ich hab das Problem gefunden! ttmkfdir ist jetzt von x11-misc auf x11-apps verschoben worden, was mein altes xorg-x11 aber ja noch nicht wissen kann... Ich werd morgen mal im Forum nachschauen, ob es da eine Lösung gibt...
     
  11. Cyriz

    Cyriz Gehirnrentner

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    ich schließe mich mal an:
    ich wollte seit langen mal wieder eine emerge --world durchführen, bei mir kam ähnliches:
    Code:
    root@cyriz: emerge --world
    Calculating world dependencies  ..
    emerge: there are no ebuilds to satisfy "media-video/nvidia-glx".
    (dependency required by "x11-libs/qt-3.3.6-r4" [ebuild])
    
    
    
    !!! Problem resolving dependencies for kde-misc/ksmoothdock
    !!! Depgraph creation failed.
    
    Ich hab aber nvidia-glx und kernel drauf...
    Revdep-rebuild bringt auch nix.
    Lustig ist auch das ich nvidia-glx auch nicht so emergen kann...


    Grüße

    Cyriz
     
  12. #11 daniel.h, 01.12.2006
    daniel.h

    daniel.h IT-ler

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland / Sindelfingen
    Die beiden Pakete gibt es nicht mehr einzeln, sie wurden als "nvidia-drivers" zusammengenommen.
     
  13. Nano

    Nano Foren As

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    kann sein das ich mich irre aber kann man nicht einfach mit emerge -sync und anschliessendem emerge ttmkfdir die neuste version installieren?
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Cyriz

    Cyriz Gehirnrentner

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    und was kann ich da machen? Ich will nicht unbedingt nvidia unmergen... das zerschießt mir doch gleich wieder X.

    Grüße
     
  16. #14 Edward Nigma, 04.12.2006
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Vielleicht liegt ja an den Paketen "nvidia-glx" und "nvidia-kernel". Beide gibt es nicht mehr. Das Paket heißt schon seit einiger Zeit "nvidia-drivers".
    Also ich würde "nvidia-glx" und "nvidia-kernel" mal deinstallieren und dann "nvidia-drivers" installieren.

    Vorhandene nVidia-Pakete in Portage
    http://www.gentoo-portage.com/Search?search=nvidia

    HowTo:
    http://gentoo-wiki.com/HOWTO_nVidia_Drivers
     
Thema:

there are no ebuilds to satisfy >=x11-misc/ttmkfdir-3.0.9-r2

Die Seite wird geladen...

there are no ebuilds to satisfy >=x11-misc/ttmkfdir-3.0.9-r2 - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit eigenen ebuilds

    Probleme mit eigenen ebuilds: Hallo Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen. http://www.gentooforum.de/artikel/16853/ebuild-q7z.html...
  2. KDE SVN Ebuilds (Overlay)

    KDE SVN Ebuilds (Overlay): Da hatte ich wiedermal lange Weile und bin rein zufällig auf diese Seite hier gestoßen :) wen es interessiert .. ich werd es mir mal anschauen...
  3. Ebuilds für "Offline-Installation"

    Ebuilds für "Offline-Installation": Hallo, wo bekomme ich Ebuilds für KDE3.4 (inl dem was nötig ist) heruntergeladen, damit ich es quasi "Offline" installieren kann? Und wie mach...
  4. Gentoo.de Ebuilds !

    Gentoo.de Ebuilds !: -- mirror von http://www.gentoo.de/main/de/downloads.xml -- DE-Ebuilds Eine Übersicht über verfügbare, offizielle Ebuilds und wichtige...
  5. Titel: ebuilds bei "emerge system" mischbar?

    Titel: ebuilds bei "emerge system" mischbar?: Ich habe folgendes Problem: Ich bin aktuell ein Stage2 (2004.1) zu installieren. Beim emerge system bricht er dann allerdings ab, weil er ein...