TFT Treiber

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von csdigital, 17.08.2004.

  1. #1 csdigital, 17.08.2004
    csdigital

    csdigital Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi hab mir heute Suse Linux 9.1 Professionel gekauft und installiert hat alles soweit geklappt... hba jedoch ein grafikfehler aufm desktop... er verzerrt das bild inner mitte naja denk das lieg am TFT oder an der graka wobei er in der installation die graka erkannt hat
    such nun n treiber für den tft für linux

    l465 heißt er und ist vom eizo

    wer kann mir helfen???

    ahja kann ich die normalen adobe programme wie photoshop oder illustrator normal auf linux instal ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr_Ompaa, 17.08.2004
    Dr_Ompaa

    Dr_Ompaa Hobbyphilosoph

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Germany
    was für ne GraKa haste denn?

    Also ich hab in meiner /etc/X11/XF86Config-4 (bzw xorg.conf ;-)) unter Monitor folgende Modelines noch drin (hab ich von Knoppix "geklaut") und funzt super mit meinem Laptop:

     
  4. dalex

    dalex Tripel-As

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Ähem,

    unter sax2 einfach bei der Bildschirmauswahl Diskette auswählen und die Windows-Treiberdiskette des Monitors eingeben. Das Windows inf File wird dann ausgelesen.

    Gruß dalex
     
  5. #4 csdigital, 17.08.2004
    csdigital

    csdigital Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ahaaaa

    also nimmt linux doch win treiber an? :bounce:
     
  6. dalex

    dalex Tripel-As

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Nur Suse und nur bei Monitoren.

    Gruß dalex
     
  7. #6 csdigital, 17.08.2004
    csdigital

    csdigital Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
  8. dalex

    dalex Tripel-As

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Hier ein paar Fragen an dich:

    Benutzt du den analogen oder den digitalen Monitoranschluß?

    Welche Bildschirmauflösung willst du benutzen?

    Welche Hertz-Zahl?

    Hast du schon mal in Sax2 den LCD Monitor mit der auflösung 1024x768 mit 60 oder 75 Hertz probiert?

    Gruß dalex
     
  9. #8 csdigital, 17.08.2004
    csdigital

    csdigital Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ja der anschluss is digital aber ich mein beim booten und install war das prob ja nicht erst ab den login screen
    ka wie das geht @ einstellen mit auflösung und so... kann ja kaum was sehn
    ich hab hier was
    www.csdigital.de/XF86Config.zip
     
  10. #9 csdigital, 17.08.2004
    csdigital

    csdigital Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    moin kann mir jemand sagen wie ich auf die grafische oberfläche komme ?
    wenn ich boote bootet er nur die kernel konsole und fragt ich nach mein cs login und wenn ich drin bin hba ich kp wasich machen soll...
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. dalex

    dalex Tripel-As

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Nun auf die grafische Oberfläche kommst du mit dem Befehl startx.

    Gib aber nun zuerst mal auf der Konsole den befehl sax2 ein und stell im erscheinenden grafischen Menue deinen Monitor und deine Grafikkarte richtig ein. Die von dir gemachten einstellungen vor dem endgültigen bestätigen unbedingt testen. Erst dann den Befehl startx ausführen.

    Gruß dalex
     
  13. Locke

    Locke Reenigne Esrever

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    suse verwendet nicht den windowstreiber sondern liest nur die werte für horizsync, vertrefresh und co aus. am besten du setzt in /etc/X11/XF86Config-4 oder xorg.conf die werte für deinen monitor (unter section "Monitor"). Genaues bitte den Herstellerblättern über die monitor daten entnehmen. notfalls poste hier mal bitte die horizontalfrequenz deines monitors, sowie maximale auflösung und ich poste dir den config part.
     
Thema:

TFT Treiber

Die Seite wird geladen...

TFT Treiber - Ähnliche Themen

  1. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  2. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  3. Nvidia aktualisiert Vulkan-Treiber

    Nvidia aktualisiert Vulkan-Treiber: Eine Woche nach der Freigabe der ersten Version von Vulkan hat der US-amerikanische Hersteller Nvidia seine Treiber einem Update unterzogen. Auch...
  4. WinBtrfs: Btrfs-Treiber für Windows-Systeme

    WinBtrfs: Btrfs-Treiber für Windows-Systeme: Unter dem Namen WinBtrfs hat ein Entwickler eine erste Testversion eines Windows-Treibers veröffentlicht, der den Zugriff auf das neue...
  5. Oculus Rift: Linux-Treiber weiter ungewiss

    Oculus Rift: Linux-Treiber weiter ungewiss: Auch nach der Freigabe von Oculus Rift ist die Zukunft der VR-Hardware unter Linux ungewiss. Zwar versprach das Unternehmen, auch das freie...