Terminal über Http?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Atomara, 29.09.2004.

  1. #1 Atomara, 29.09.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    Hi@all

    gibt es eine möglichkeit übers internet auf meinen rechner zuzugreifen eventuell über http ? geht das ganze auch mit X ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ^^0^0

    ^^0^0 Jungspund

    Dabei seit:
    25.01.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    hi @atomara,
    bin zwar net so der hack, aber hast du's schon mal mit webmin ausprobiert:?
    (so fürs administrieren, oder net:?)

    gruß ^^0^0
     
  4. #3 bananenman, 29.09.2004
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    deine lösung heist ssh! einen dyndns (oder fest-ip)-acount brauchst du für http auch und wenn du auf die konsole willst ist nichts originaler als die konsole selbst. ich würde von webmin abraten - steht die verbindung erstmal ist er über ssl/https genauso sicher, aber bis dahin ... und pubkey oder x.509 unterstütz der webmin meines wissens nach (noch?) nicht. über ssh kannst du dann auch X forewarden.

    mfg

    bananenman
     
  5. #4 damager, 29.09.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    oder gleich vnc :D *scnr*
     
  6. #5 qmasterrr, 29.09.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    jop ssh ist dafür ideal.
    du musst halt nur x forwarden in den configs einstellen und dann klappt das ganz wunderbar.
     
  7. #6 Atomara, 29.09.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    das wäre ja klasse , nur ich sitze in der schule an einen winxp rechner und der ssh port ist gesperrt
     
  8. #7 bananenman, 29.09.2004
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    kein problem - lässt du ssh halt auf irgendeinem anderen port lauschen - sofern kein webserver auf 80 läuft nimmste halt 80 oder 22222 oder irgendwas was halt durchgelassen wird. den port auf dem ssh lauschen soll stellst du in /etc/sshd_config ein.

    mfg

    bananenman
     
  9. #8 qmasterrr, 30.09.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
  10. #9 bananenman, 30.09.2004
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    nimm nicht die instaler-version sondern das zip-paket - zum arbeiten brauchst du nur die putty.exe und im besten fall einen nach putty importierten openssh-pubkey - wie man den erstellt und imortiert habe ich hier schonmal geschrieben. guckst du hier

    mfg

    bananenman
     
  11. #10 Atomara, 03.10.2004
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    hmm das problem bei mir ist , das apache bei mir läuft :/
    und soweit ich weiß lässt der proxy nur http verbindungen durch


    nun geht die Sache mit dem Xserver auch unter windows ?

    kann ich mit putty jetzt ganz einfach auf dem sshd einloggen ,oder wie läuft das alles ab ?
    in deinem tut ist nur von linux die rede
     
  12. #11 Atomara, 04.10.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    nunja ich habe cygwin fertig eingerichtet mit einem Xserver

    ich kann nun per ssh -X atomara@server auf dem server einloggen und auch Xanwendungen starten , soweit so gut ...


    ich möchte jedoch meine momentane Xsession sehen und X anwendungen auf dieser Session starten lassen

    wie geht sowas ?
     
  13. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Das X Protokoll unterstützt leider kein "attach" an eine breits laufende Session. Wenn du dir den aktuellen Bildschirm anzeigen lassen willst, mußt du mit der bei Gnome oder KDE enthalten VNC Version arbeiten.
     
  14. #13 Atomara, 04.10.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    blöde sache , hmmmm , der proxy hat ssh und sogar ports für samba geschlossen ....


    es geht ausschließlich der port 80 aber den habe ich zuhause mit dem apache belegt .......
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Du könntest dir natürlich über den Port 443 einen http-tunnel auf deinen Privaten Rechner anlegen und dann ein Verbindung über openVpn herstellen.

    Ich nutzte diese Nöglichkeit auch um meine Mails im Büro via Imap abzuholen. Der Vorteil dabei ist das du alle Ports dann offen.
     
  17. Qualan

    Qualan undefiniert

    Dabei seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nibelungenland
    Ich habe zwar keeeeeen Ahnung von SSH, Webmin und ähnlichem, aber eine Idee, über welche du das über deinen Apache laufen lassen kannst.

    Es ist, wie gesagt, nur eine Idee, also nicht hauen. :baby: :)

    Ist es nicht möglich über ein PHP-Script die Eingaben in einer textdatei zu speichern, auf welches ein externes Programm (selbstgeschrieben?) oder Cron (??) (sekündlich?????) zugreift, ausliest und den Inhalt an die Konsole sendet, welche dann alles abarbeitet und die Ausgabe wiederum auch in eine txt schreibt (echo blabla > /var/www/output).
    Die Darstellung via Browser in der Schule kannst du problemlos - wenn es überhaupt soweit kommt - über ein weiteres PHP-Script lösen, welches die Konsolenausgaben über file("/var/www/output"); echo ...; einliest und ausgibt. Alles würde über deinen Apache (Port:80; HTTP-Protokoll) zu verwirklichen sein. Das Problem wäre nur die Verarbeitung des Codes, der vom Browser gesendet wurde -> Versand an Konsole + Ausgabe.

    Wie gesagt ich habe (bisher) fast keine Erfahrung mit Linux und den entsprechenden Möglichkeiten, daher bitte ich um "milde" Beurteilung des Gedankengangs... :))
     
Thema:

Terminal über Http?

Die Seite wird geladen...

Terminal über Http? - Ähnliche Themen

  1. WLAN über Terminal

    WLAN über Terminal: Hallo zusammen! Und zwar möchte ich folgendes von euch wissen: Hab mich jetzt entschlossen komplett nur mehr mit Terminal zu arbeiten um...
  2. Net-Install über Terminalserver

    Net-Install über Terminalserver: Hallo Ihrs, ich hab da mal eben ein Problem, Folgendes Szenario: ich habe 60 Workstations ohne CD-ROM-Laufwerk, aber mit Netboot fähiger...
  3. Laptop als Terminal über serielle Schnittestelle ?!

    Laptop als Terminal über serielle Schnittestelle ?!: Hallo, Meine Schwester ist ab Anfang März in Norwegen, für 15 Monate.In der Zeit werde ich ihren Laptop kriegen [Compaq Armada 1550] Ich...
  4. Terminal Fehlermeldung

    Terminal Fehlermeldung: Hola, mir ist aufgefallen das ständig ein Fehler erscheint sobald ich einen Terminal öffne. Hat zwar keine Auswirkung auf die Arbeit damit sieht...
  5. Console oder Terminal auf 80x25 einstellen?

    Console oder Terminal auf 80x25 einstellen?: Ich habe ein Fujitsu TX1310-M1 mit SLES11 SP3 installiert. Ich habe in grub Video=640x480 eingestellt. Mit "stty size", bekomme "30 80" und "echo...