terminal redirect

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von ^^0^0, 28.09.2004.

  1. ^^0^0

    ^^0^0 Jungspund

    Dabei seit:
    25.01.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    hi,
    ich hoffe mir kann geholfen werden :/
    ich hab da so'n problem mit meinem server dort läuft ne shell, von der ich gern die ausgabe auf meine ssh umleiten will. ich weiss nur net wie?!?
    :frage:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. oenone

    oenone Freier Programmierer[Mod]

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    schon mal 'screen' ausprobiert?
    evtl. ist das ja was du suchst...

    beschreib mal naeher, wie du dir das vorstellst, bzw. was du mit 'dort laeuft ne shell' meinst..

    auf bald
    oenone
     
  4. ^^0^0

    ^^0^0 Jungspund

    Dabei seit:
    25.01.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    hi oneone.
    oops,sorry. war etw *verwirrt*.
    also, ich hab nen gentoo-server am laufen. hab mich per ssh im intranet drauf eingelogt und hab damit 'emerge system' gemacht. so nun war ich zu hause und wollt schauen ob emerge läuft und wie weit der ist. also auch per ssh rein.
    nun dachte ich, weil ich die erste ssh offen gelassen habe (*aua, nich hauen*), 'ps ux' aufrufen, und siehe da, da geht so einiges. die shell hab ich unter '/dev/pts/810' gefunden. meine aktuelle ist '/dev/pts/819'. so,... und jetzt wollte ich die konsolenausgabe von 'pts/810' auf meine aktuelle ziehen. ... .. . (keine gute idee:? :/)
    ich habs mit 'cat /dev/pts/810 > ...' ua. ausprobiert, kommt aber irgendwie nix bei rum. vielleicht gibs da ja ne lösg. (die ich mal wieder net kenne)
    naja, wo du 'screen' erwähnst, dat kenn i und werds glaub i demnächst darüber laufen lassen. nur im mom möcht i den 'emerge' net abbrechen.

    trotzdem danke ;)
    falls dir noch was einfällt kannst ja noch wat posten. //bitte//
     
  5. #4 qmasterrr, 29.09.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    strace...
     
  6. ^^0^0

    ^^0^0 Jungspund

    Dabei seit:
    25.01.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    strace... hmmm.... klingt irgendwie magisch... ;)
    hab ich bei mir net drauf :/
     
  7. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Also wenns nur um den Stand von emerge geht, versuch mal auf dem fremden Rechner

    Gruss, Phorus
     
  8. ^^0^0

    ^^0^0 Jungspund

    Dabei seit:
    25.01.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    das mit 'tail -f /var/log/emerge.log' hab ich auch schon gemacht, konnte aber nicht erkennen welches pkt er emergt. (hab nämlich, doof wie ich bin, bootstrapping in die USE mit aufgenommen, und erst zuhause gemerkt, das die glibc ganz schööön laaaannnnnggeee braucht, um auf dem G4Cube fertig zu werden)/hätt ich net gedacht.

    thx phorus
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. oenone

    oenone Freier Programmierer[Mod]

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    fuer jetzt ists zwar schon zu spaet, aber naechstes mal mach es so:
    starte screen, darin machst du dann 'emerge system' (oder aehnliches).
    danach kannst du es detachen (ctrl-a d) und die ssh session schliessen.
    spaeter kannst du dich damit verbinden und per screen -r wieder aufrufen. egal von wo du dich einloggst.
    vorteil ist auch, dass wenn die ssh verbindung abbricht, bleibt die screen session weiter bestehen.

    auf bald
    oenone
     
  11. ^^0^0

    ^^0^0 Jungspund

    Dabei seit:
    25.01.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    jau, besten dank ;))
    so hab ichs jetze ma gemacht. screen war noch net emerged, nu isss aber.
    hätt fast vergessen wie einfach es doch mit screen is.
    strace kenn ich gar net. *?*

    thx oneone hast mir geholfen
     
Thema:

terminal redirect

Die Seite wird geladen...

terminal redirect - Ähnliche Themen

  1. Terminal Fehlermeldung

    Terminal Fehlermeldung: Hola, mir ist aufgefallen das ständig ein Fehler erscheint sobald ich einen Terminal öffne. Hat zwar keine Auswirkung auf die Arbeit damit sieht...
  2. Console oder Terminal auf 80x25 einstellen?

    Console oder Terminal auf 80x25 einstellen?: Ich habe ein Fujitsu TX1310-M1 mit SLES11 SP3 installiert. Ich habe in grub Video=640x480 eingestellt. Mit "stty size", bekomme "30 80" und "echo...
  3. Artikel: Shell Command Injection - Wie fremder Text in das Terminal gelangt

    Artikel: Shell Command Injection - Wie fremder Text in das Terminal gelangt: Man möchte sicher nicht, dass ein Fremder einen Befehl in das Terminal eingibt. Und doch kann es genau dazu kommen, wenn Skripte auf dem System...
  4. Artikel: tmux - Das Kung-Fu der Terminal-Ninjas

    Artikel: tmux - Das Kung-Fu der Terminal-Ninjas: Das Programm tmux ist ein Terminal-Multiplexer, der laufende Terminal-Programme von der Sitzung trennen und an andere Sitzungen wieder anhängen...
  5. Kann man das 'sticky bit' bei mac OSX-Terminals per keyboard setzen?

    Kann man das 'sticky bit' bei mac OSX-Terminals per keyboard setzen?: Kann man das 'sticky bit' bei mac OSX (10.6. oder sonstwo)-Terminals per keyboard setzen? Um ein Terminal mitzubewegen, wenn man von einem...