Telnet / FTP

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von benahmi, 11.12.2008.

  1. #1 benahmi, 11.12.2008
    benahmi

    benahmi Jungspund

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    nachdem ich mit ping die ip-adressen gefiltert habe die nicht reagieren, sollte ich nun prüfen ob diese vielleicht auf Telnet oder FTP reagieren.
    Da es doch einige viele IP-Adressen sind und vermutlich noch einige mehr hinzukommen, wäre ein script ganz geschickt.
    Kann mir jmd sagen, ob es bei Telnet oder FTP eine möglichkeit gibt, die Anfragen abzubrechen und einen Rückgabewert (reagiert/reagiert nicht) zu bekommen?
    Wäre echt dankbar für jede Idee
    Grüsse
    benahmi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HPollak, 11.12.2008
    HPollak

    HPollak Foren As

    Dabei seit:
    21.12.2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
  4. keks

    keks nicht 1337 genug

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Am besten den IP-Range per Nmap auf offene Ports scannen.
    Oder reicht dir das nicht und willst dich auf die Ports verbinden/einloggen?
     
  5. #4 benahmi, 12.12.2008
    benahmi

    benahmi Jungspund

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    habe mal versucht das Nmap zum laufen zu bringen.
    Leider ohne Erfolg.
    gibt es da was ähnliches?
     
  6. keks

    keks nicht 1337 genug

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Was hast du versuch? Fehlerausgabe?
     
  7. #6 benahmi, 12.12.2008
    benahmi

    benahmi Jungspund

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ich scheitere schon an der Installation.
    Die Fehlermeldung lautet
    "make: Fatal error in reader: Makefile, line 3: Unexpected end of line seen"
    Ist wohl ein Zeichen dafür, dass mein System die Synthax nicht lesen kann.
    Ich habe versucht es in csh, bsh und ksh aufzurufen und überall kommt der selbe Fehler.
     
  8. keks

    keks nicht 1337 genug

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Welche Distribution benutzt du?
    Warum willst du dir das aus den Sourcen kompilieren?
    Warum benutzt du nicht die Paketverwaltung deines Systems?
    Warum ließt du nicht die Dokumentation zu deiner Distribution/Paketverwaltung?

    Bitte zuerst Hausaufgaben machen, denken, das smart question howto lesen und ERST DANN hier im Forum Posten! Alles andere ist mehr als frech. X(

    Keks
     
  9. #8 benahmi, 12.12.2008
    benahmi

    benahmi Jungspund

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ich habe seit deiner Antwort(mit dem Hinweis es mit Nmap zu probieren) gestern Vormittag bis heute Mittag mich damit beschäftigt sämtliche Dokus und Hinweise zu lesen.
    Naja vielleicht hilft ja die Ruhe des Wochenendes weiter und mir geht ein Lichtlein auf.
    Danke dir für die aufgebrachte Zeit.
     
  10. #9 Bâshgob, 12.12.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ich hoffe doch schwer, dass dein Vorgehen mit den Betroffenen abgesprochen ist. Nicht, dass es nachher Ärger gibt wegen Vorbereitungshandlungen zum Begehen einer Straftat oder einer tatsächlich begangenen Straftat (§§ 202 a,b, c, 303 a und b StGB).
     
  11. #10 freak_out, 12.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2008
    freak_out

    freak_out Cookie

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nachbar von Tux (Aufn Mars)
    Ich finde diese Gesetze irgendwie fürn Müll.

    Naja ich weiß nicht welche Distri du hast,. Wenn du Ubun tu oder so hast. Dann gibt einfach mal in ne Konsole:
    sudo apt-get install nmap
    ein. Nmap wird dann installiert.
     
  12. #11 Bâshgob, 12.12.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Das du diese Gesetze "für'n Müll" findest ändert im Zweifel aber auch nichts an deren Gültigkeit, auch für dich.

    :rolleyes:
     
  13. #12 benahmi, 15.12.2008
    benahmi

    benahmi Jungspund

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    erst einmal zum rechtlichen Hinweis.
    Da brauch ich mir keine Sorgen machen, denn das ganze soll im Internen Netz dienen.
    Zum zweiten, habe ich nun das nmap so halbwegs zum laufen gebracht.
    Es funktioniert nur über Konsole und da bekomme ich des öfteren, z.B. wenn ich nmap -sS (als Root) eingebe die Meldung

    Starting Nmap 4.76 ( http://nmap.org ) at 2008-12-15 14:13 CET
    Warning: Unable to open interface ce50003 -- skipping it.
    getsysroutes: route_open() failed
    QUITTING!

    Wenn ich starten will, kommt
    xnmap: Command not found.

    xnmap ist unter .../bin zu finden. Ist auch laut package included.

    Könnt ihr mir da auch weiterhelfen?
    Danke
     
  14. keks

    keks nicht 1337 genug

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Nein können wir nicht, da du das smart question howto NICHT gelesen hast (und wir keine Kristallkugel haben)! Besonderst der Punk "Sei genau und informativ bei der Beschreibung deines Problems" solltest du dir zu Gemühte führen.

    Keks
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 benahmi, 15.12.2008
    benahmi

    benahmi Jungspund

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hab's gelesen.
    Mein letztes Problem ist doch genau beschrieben.
    Aber bevor dass hier jetzt in Beschuldigung und Rechtfertigung ausartet
    belassen wir es lieber dabei.
    Es gibt auch noch andere nette Menschen
    Danke trotzdem
     
  17. #15 keks, 15.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2008
    keks

    keks nicht 1337 genug

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ok ok du scheinst wirklich nicht zu merken worauf ich hinnaus will.
    Deswegen stelle ich dir die Frage(n) einfach mal.

    Welche Linux Distribution benutzt du?
    Wie hast du denn nun das nmap installiert?
    Über die Paketverwaltung oder selbstkompiliert über den "Make Dreisatz"?

    Dir sollte klar sein, das du viel professionellere und nettere Antworten bekommen würdest, wenn du dich einfach an ein paar einfache Regeln halten würdest.
    Diese wurden Freundlicherweise im Smart Question Howto zusammengetragen um das Foren/Newsgroup/Mail verhalten befriedigend für beide Seiten zu gestalten.

    Die meisten Leute werden dich einfach ignorieren. Das ist einfacher, und weniger zeitintesiv, als belehrende Worte zu schreiben! Das ist nicht nur hier so, sondern in abgemilderter/verstärkter Form überall im Internet!

    Keks
     
Thema:

Telnet / FTP

Die Seite wird geladen...

Telnet / FTP - Ähnliche Themen

  1. Guacamole 0.9.1 mit Telnet-Unterstützung

    Guacamole 0.9.1 mit Telnet-Unterstützung: Die Entwickler der auf offene Webstandards aufsetzenden Remote-Desktop-Software Guacamole haben mit der Version 0.9.1 neben zahlreichen...
  2. Telnet Encrypt Key ID Priv8 Scanner

    Telnet Encrypt Key ID Priv8 Scanner: This is the telnet encrypt key id priv8 modified version of synscan. Weiterlesen...
  3. .NET Mass Telnet/SSH Multithread Scanner / Botnet Builder

    .NET Mass Telnet/SSH Multithread Scanner / Botnet Builder: This program uses multithreading to scan a range of IP addresses (IPv4) to find telnet/ssh and web servers. It then brute forces credentials...
  4. ftp und telnet

    ftp und telnet: Hallo zusammen, ich habe mir Solaris 10 von Sun runtergeladen und möchte jetzt damit in einer VM etwas spielen / probieren. Solaris 10 habe...
  5. Tote Prozesse (telnet)

    Tote Prozesse (telnet): Hallo zusammen, bei uns läuft das so: der Kunde wählt sich per Telnet (fortschrittlich, ich weiß) auf die Machine ein und führt ein C...