telnet: escape-character '^]'

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Alphager, 24.01.2005.

  1. #1 Alphager, 24.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2005
    Alphager

    Alphager Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    telnet: timeout festlegen ?

    habe folgendes Problem(unter Solaris 5.8):
    ich mache einen telnet auf $host $port.
    wenn die verbindung klappt ist alles wunderbar.
    Wenn sie nicht klappt (server nicht erreichbar zb) versucht telnet ca 2 Minuten lang, draufzukommen, bevor es abbricht.

    Läßt sich dieser 2-Minuten-Wert irgendwie ändern (zb in 10 Sekunden: Telnet soll nur 10 Sekunden lang versuchen, den Server zu erreichen) ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

telnet: escape-character '^]'

Die Seite wird geladen...

telnet: escape-character '^]' - Ähnliche Themen

  1. Guacamole 0.9.1 mit Telnet-Unterstützung

    Guacamole 0.9.1 mit Telnet-Unterstützung: Die Entwickler der auf offene Webstandards aufsetzenden Remote-Desktop-Software Guacamole haben mit der Version 0.9.1 neben zahlreichen...
  2. Telnet Encrypt Key ID Priv8 Scanner

    Telnet Encrypt Key ID Priv8 Scanner: This is the telnet encrypt key id priv8 modified version of synscan. Weiterlesen...
  3. .NET Mass Telnet/SSH Multithread Scanner / Botnet Builder

    .NET Mass Telnet/SSH Multithread Scanner / Botnet Builder: This program uses multithreading to scan a range of IP addresses (IPv4) to find telnet/ssh and web servers. It then brute forces credentials...
  4. Telnet / FTP

    Telnet / FTP: Hallo zusammen, nachdem ich mit ping die ip-adressen gefiltert habe die nicht reagieren, sollte ich nun prüfen ob diese vielleicht auf Telnet...
  5. ftp und telnet

    ftp und telnet: Hallo zusammen, ich habe mir Solaris 10 von Sun runtergeladen und möchte jetzt damit in einer VM etwas spielen / probieren. Solaris 10 habe...