Telekom Speedport W700V

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Keruskerfürst, 18.12.2007.

  1. #1 Keruskerfürst, 18.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Telekom Speedport W700V [gelöst]

    Ich möchte die Basiskonfiguration des obigen Geräts durchführen.
    Ich habe bereits einen Reset des Geräts durchgeführt.
    Allerdings ist kein Zugriff auf das Gerät möglich.

    Wie finde ich die IP Adresse dieses Geräts heraus?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lord-spam, 18.12.2007
    lord-spam

    lord-spam Eroberer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Telekom Router haben standartmäßig 192.168.2.1 glaube ich.
     
  4. #3 Keruskerfürst, 18.12.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Diese IP-Adresse habe ich schon ausprobiert. Kein Zugriff möglich.
     
  5. #4 Tomekk228, 18.12.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
  6. #5 lord-spam, 18.12.2007
    lord-spam

    lord-spam Eroberer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Mhmm, wenn du doch ein Reset gemacht hast. Schon Dhcp ausprobiert?
    Was meinst du mit "kein Zugriff möglich"? Kommst du nur nicht in die Konfiguration des Routers oder kannst du ihn auch nicht anpingen?
     
  7. #6 Keruskerfürst, 19.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Wie oben erwähnt habe ich bereits einen Reset des Geräts durchgeführt.
    Es ist kein Zugriff auf das Gerät oder ein Ping auf die Adresse 192.168.2.1 möglich.
    Außerdem hat DHCP nichts mit dem Zugriff auf den Firewall/Router zu tun.

    Wie ist es möglich die IP-Adresse des Geräts herauszufinden?

    Aktuell wird Speedport W700V nur als Modem benutzt.
     
  8. #7 supersucker, 19.12.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Kuck dir doch mal das Datenblatt an, da steht doch immer die Standard-IP drauf.

    Wenn es etwas mehr 1337 sein soll, würde ich mal mit nmap alle wahrscheinlichen Ranges scannen, sprich 192.168.*.

    Evtl. wäre das auch was für netdiscover:

     
  9. #8 Keruskerfürst, 19.12.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die IP-Adresse des Geräts herausgefunden: 192.168.2.100.
     
  10. #9 supersucker, 19.12.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Und wie nu?
     
  11. #10 gropiuskalle, 19.12.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Keruskerfürst, der von Dir verwendete Lösungsweg wäre interessant, falls jemandem in Zukunft ein ähnliches Problem plagt.
     
  12. #11 Keruskerfürst, 19.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Auf dem Rechner DHCP eingerichtet und dann per ifconfig die Adresse abgelesen.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    In welcher Hinsicht?
     
  13. #12 Wolfgang, 19.12.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Interessant: ;)
    Und dann das...
    Merkst du was? :brav::D

    Gruß Wolfgang
     
  14. #13 Keruskerfürst, 19.12.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Eine Einrichtung per DHCP hat an sich nichts mit dem Herausfinden der IP-Adresse des Routers zu tun.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Andrej

    Andrej Routinier

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Die IP Adresse ist von den Telekom Routern immer 10.0.0.138 !
     
  17. #15 Tomekk228, 26.01.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    ja anscheinend nicht...
     
Thema:

Telekom Speedport W700V

Die Seite wird geladen...

Telekom Speedport W700V - Ähnliche Themen

  1. Solaris9-Rechner soll mit Telekom Speedport W770V ins Internet

    Solaris9-Rechner soll mit Telekom Speedport W770V ins Internet: Guten Tag! Unsere Familie hat sich DSL und dazu den Telekom-Router Speedport W700V zugelegt. Wir betreiben ein Ethernet-LAN, in dem neben dem...
  2. Telekom verschickt Werbung per SMS

    Telekom verschickt Werbung per SMS: Hallo, ich hab mal ein ganz off-topic Thema. Ich hab mein Handy bei T-Mobile, seit meiner letzten Vertragsverlängerung ca. 1/2 Jahr bekomme ich...
  3. Telekommitarbeiter gesucht!

    Telekommitarbeiter gesucht!: moin moin. kurz: mein handyvertrag läuft am 31.08 aus... da ich zwecks iphone vorhabe zu t-mobile zu wechseln, wollte ich mal anfragen, ob es...
  4. T-DSL mit Nicht-Telekom-Router

    T-DSL mit Nicht-Telekom-Router: Hallo, ich habe vor meinen Speedport durch einen anderen Router zu ersetzen. Allerdings verstehe ich nicht wie man dort die Telekomnummer,...
  5. Telekom Router unter 1und1?

    Telekom Router unter 1und1?: Hallo, weiß jemand von euch ob der Telekomrouter Speedport W500V auch mit de Zugangsdaten von 1und1 betrieben werden kann? Gruß ElektroPunk