Teile der Festplatte defekt. Artefakte nicht entfernbar.

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von etuli, 12.09.2004.

  1. etuli

    etuli Betrunken

    Dabei seit:
    12.04.2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Hab mich die ganze zeit schon gewundert, warum einige meiner Dienste nicht starten. Grad nachgeguckt, liegt der Grund in einigen Dateien die geschrottet sind. Dumm nur, dass diese Dateien jene pid files in /var/run sind, welche die Daemons erstellen wollen. Diese wiederrum verabschieden sich mit einem "input/output error". Loeschen via rm nicht moeglich und die fehlerhaften sektoren kicken mit fsck auch nicht moeglich.

    Platte ist ext2.

    Hab erstmal run durch ein neues Verzeichnis ersetzt, dass der Rechner wieder gewohnt startet. Dennoch laesstig, da ich keine Methode an der Hand habe die bestehenden fehlerhaften dateien zu loeschen.

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Nunja, wenn die Hardware defekt ist wird sich das mit Software relativ schwierig lösen können ....
     
  4. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Ich habe so ein ähnliches Prob mit meiner Platte. Im laufe der Zeit verabschieden sich einige Sektoren (erhalten halt die Fehlerhaft-Kennung).
    Zuletzt hatte ich dadurch mein schönes Gentoo geschrottet. Ich hab spasseshalber mal ein Low-Lewel Format durchgezogen, da ich die fehlerhaften Sektoren oder Blöcke auch nicht anders wieder herstellen konnte. Seitdem war ruhe, allerdings hat sie am Freitag auch wieder angefangen ein paar Fehlerhafte Sektoren anzumeckern. Nachdem die Platte aber wirklich einwandfrei in einem anderen Rechner ihren Dienst verrichtet, befürchte ich fast, dass ich evtl. ein Prob mit meinem Speicher habe. Das Timing ist sehr "konservativ" eingestellt. Ich schätze mal, dass evtl. einer der Riegel hin und wieder ein Bit "umschmeisst".
     
Thema:

Teile der Festplatte defekt. Artefakte nicht entfernbar.

Die Seite wird geladen...

Teile der Festplatte defekt. Artefakte nicht entfernbar. - Ähnliche Themen

  1. Festplattenplatz verteilen

    Festplattenplatz verteilen: Hallo, ich möchte gerne unter einem laufendem Debian System den vorhanden freien Speicherplatz neuverteilen, da die root Partition bei 98 %...
  2. Nvidia übernimmt Teile von TransGaming

    Nvidia übernimmt Teile von TransGaming: Wie Nvidia und TransGaming bekannt gaben, übernimmt der Chip-Hersteller für 3,75 Millionen US-Dollar die Graphics and Portability Group von...
  3. Opera 26 führt das Teilen von Lesezeichen ein

    Opera 26 führt das Teilen von Lesezeichen ein: Mit der Veröffentlichung einer neuen Version des Opera-Browsers hat der norwegische Hersteller den Nutzern die Möglichkeit gegeben, Lesezeichen...
  4. Nvidia öffnet Teile der GPU-Dokumentation

    Nvidia öffnet Teile der GPU-Dokumentation: Der Chiphersteller Nvidia hat Teile der GPU-Dokumentation veröffentlicht und will so die Entwicklung alternativer Treiber, wie beispielsweise dem...
  5. Teile der Ausgabe von dd unterdrücken

    Teile der Ausgabe von dd unterdrücken: Hallo liebe Community, folgendes Shellskript in der Erstehung ... ;) #!/bin/sh echo "Test: " dd if=test.img bs=512 skip=1 count=1 | hexdump...