Teamspeak mit setarch starten

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von farchris, 20.04.2006.

  1. #1 farchris, 20.04.2006
    farchris

    farchris Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wenn ich meinen Teamspeak Server ganz normal starten möchte, bekomme ich immer einen Speicherzugriffsfehler.

    Daher muss ich den TS Server über setarch starten.
    Zuerst habe ich mir mit apt-get install alian, alian gedownloadet. Mit in diesem Paket war ebenfall rpm, das auch automatisch eingerichtet wurde.
    Nun muss ich setarch irgentwo downloaden, aber ich weiß nicht so...
    Bei wget ftp://ftp.pld-linux.org/dists/2.0/PLD/i386/PLD/RPMS/setarch-1.7-1.i386.rpm (habe volle URL verwendet)
    erhalte ich immer eine Fehlermeldung.

    Kann mir jemand sagen, woher ich setarch bekomme kann?

    ... gut, danach muss ich setarch installieren: rpm -i setarch-1.7-1.i686.rpm und den Teamspeak Server darüber starten .. stimmt das so ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 20.04.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Wehe Du nutzt rpm um unter Debian was zu installieren!!

    Mit alien machst Du aus dem rpm ein deb und das wird dann installiert ;)
    Aber ob das Paket überhaupt funktioniert ist eine andere Frage ...

    Btw. ... der Link geht doch ...
     
  4. #3 farchris, 20.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2006
    farchris

    farchris Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    ok, habe es hinbekommen, es geht!
    Wenn noch jemand dieses Problem hat, hier vereinfacht erklärt:

    Debian mit i386:

    1. alien installieren
    apt-get install alien
    2. setarch downloaden
    wget ftp://ftp.pld-linux.org/dists/2.0/PLD/i386/PLD/RPMS/setarch-1.7-1.i386.rpm
    3.Mit alien das Format .rpm in .deb umwandeln:
    alien --to-deb --keep-version setarch-1.7-1.i386.rpm
    4.Das fertig umgewandelte Paket nun installieren:
    dpkg --install setarch-1.7-1.i386.deb
    5. Teamspeak starten
    Ins Verzeichnis wechseln: cd /home/ts dann cd tss2_rc2
    dann folgendermaßen starten:
    setarch i386 -X ./teamspeak2-server_startscript start
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Mit Freude sehe ich, dass es doch noch Leute gibt, die ihre Loesung posten. :)
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Teamspeak mit setarch starten

Die Seite wird geladen...

Teamspeak mit setarch starten - Ähnliche Themen

  1. Teamspeak oder ähnliches für Freunde ...?

    Teamspeak oder ähnliches für Freunde ...?: Gibt es sowas wie Teamspeak, also Konferenzschaltung auch für den Opensourse Bereich???
  2. Teamspeak 3 Probleme Debian

    Teamspeak 3 Probleme Debian: Hallo, ich habe vorhin auf meinem Debian TeamSpeak 3 32 Bit Version installiert. Es funktionierte erstmal alles, ich habe ein Adminpasswort...
  3. TeamSpeak: Kein Speaker + kein Mic = Kein Ton

    TeamSpeak: Kein Speaker + kein Mic = Kein Ton: Hallo, ich möchte TeamSpeak nutzen. Ich habe 1 Soundkarte eingebaut, aber folgende Geräte: HDA Intel (Alsa mixer) HDA ATI HDMI (Alsa mixer)...
  4. Teamspeak @linux

    Teamspeak @linux: Ich spiele liebend gerne online Games und das auch zu 90% mit Teamspeak. Leider läuft das TS nich so gut auf Linux. :(:( Könnt ihr mir bitte...
  5. keine TCP-Verbindung zum Teamspeakserver

    keine TCP-Verbindung zum Teamspeakserver: Moin, hab seit ner ganzen weile bei mir daheim einen ts2 server unter debian etch laufen. seit ca einem Monat funktioniert die TCP Verbindung,...