Tastatureingabe

Dieses Thema im Forum "Java/Mono/dotGNU" wurde erstellt von davide, 22.12.2004.

  1. davide

    davide Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin dabei mir Kenntnisse in Java an zueignen und folgenden code geschrieben:
    imort java.io.*;
    public class switch_Verzweigung
    {
    public static void main(String[]params) throws IOException
    {
    BufferedReader tastatur_input;
    tastatur_input = new BufferedRaeder(new InputStreamReader(System.in));
    System.out.println("Was moechte der Kunde [1=Bier 2=Tee]?");
    String t = tastatur_input.readLine();
    int i = Integer.paseInt(t);

    switch (i)
    {
    case 1:
    System.out.println("Der kunde will Bier.");
    break;
    case 2:
    System.out.pintln("Der Kunde will Tee.");
    break;
    default :
    System.out.println("Keine Ahnung was der Kunde will:");
    braek;
    }
    }
    }


    beim kompelieren (javac switch_Verzweigung.java) bekomme ich den Fehler dass die Datei nicht gelesen werden kann.

    Kann mir jemand helfen?

    Gruss und danke
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiceDay, 22.12.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Das letzte break ist in jedem Fall falsch geschrieben.
     
  4. davide

    davide Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    oh jo

    aber der Fehler bleibt....

    davide
     
  5. #4 NiceDay, 22.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Hab mal bißchen rumgetestet, vergleich mal die Zeilen die "fettig"^^ sind mit deinen!
    Zum größten Teil machst du einfach nur Tippfehler.
    voila:
    Code:
    [b]import java.io.*;[/b]
    public class switch_Verzweigung
    {
    public static void main(String[]params) throws IOException
    {
    [b]BufferedReader tastatur_input;[/b]
    [b]tastatur_input = new BufferedReader(new InputStreamReader(System.in));[/b]
    System.out.println("Was moechte der Kunde [1=Bier 2=Tee]?");
    String t = tastatur_input.readLine();
    [b]int i = Integer.parseInt(t);[/b]
    
    switch (i)
    {
    case 1:
    System.out.println("Der kunde will Bier.");
    break;
    case 2:
    System.out.println("Der Kunde will Tee.");
    break;
    default :
    [b]System.out.println("Keine Ahnung was der Kunde will:");
    break;[/b]
    }
    }
    }
     
  6. #5 Cyber, 22.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2004
    Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Der Dateiname des Scripts ist switch_Verzweigung.java und Du kompilierst mit
    Code:
    javac switch_Verzweigung.java
    oder wie machst Du das ?

    //EDIT:
    Vergiss es, hatte deine letzte Zeile nur halbherzig gelesen :)

    //EDIT2:
    Stimmen denn Deine java pfade? Sind die im Env eingetragen?

    //EDIT3:
    BTW: Das Buch "Java ist auch eine Insel" ist ganz nett. Gibt es als openbook unter http://www.galileopro.de/openbook/javainsel3/galileocomputing_javainsel3.zip .
     
  7. davide

    davide Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab noch mal auf Tippfehler geprüft ist alles richtig.

    Habe das SDK von der SuSE 9.1 CD. Das "java.io" ist doch im SDK enthalten oder?

    Gruß davide
     
  8. #7 Cyber, 22.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2004
    Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Ja, und lt. Beschreibung:
    //EDIT:
    Unsinnige Aussage gelöscht ;) und nochmals betont, stimmen deine pfade bzw. sind diese im environment bekannt ?
     
  9. davide

    davide Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    wie kann ich das überprüfen?
     
  10. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Code:
    echo $PATH
    Da sollte dann der pfad zu den java-bin's usw. auftauchen. Falls nicht, dann hinzufügen. Das entweder global in der /etc/profile oder für den einzelnen user in seiner .bashrc oder .bash_profile welche im jeweiligen home-verzeichnis liegen.
     
  11. davide

    davide Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    .....
    davi@linux:~> echo $PATH
    /usr/local/bin:/usr/bin:/usr/X11R6/bin:/bin:/usr/games:/opt/gnome/bin:/opt/kde3/bin:/usr/lib/java/bin
    davi@linux:~>

    ist OK oder?
     
  12. oenone

    oenone Freier Programmierer[Mod]

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    uh.. in dem posting oben sind wirklich viele tippfehler drin.. hast du das aus deinem quellcode kopiert oder abgeschrieben?

    nun ja, du solltest dir auf jeden fall mal die Java Coding Style Guide durchlesen... http://www.sun.com/forte/whitepapers/java-style.pdf

    auf bald
    oenone
     
  13. #12 Cyber, 23.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2004
    Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Code:
    /usr/lib/java/bin
    Liegt da dein sdk? Das sieht doch eher nach jre aus. Ich schau morgen nochmal nach.

    //EDIT:
    Hmm, also lt. Doku liegt das sdk (ab V 1.4.2) nochmals unterhalb des java Verzeichnisses, aufgeführt als beispiel ist "/usr/java/j2sdk1.4.2/bin/" .
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. davide

    davide Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    erstmal herzlichen Dank für eure Hilfe!
    den ersten großen Fehler den ich gemacht habe war, daß ich eine Datei kompilieren wollte die es gar nicht gibt - Tippfehler. Und im Quellcode natürlich auch. Jetzt gehts.
    Hab viel gelesen und probiert - Lerneffekt = 100%.

    In usr/lib/ sind 6 Ordner j2sdk1.4.2_03 ; java ; java2 ; SunJava2 ; SunJava2-1.4; SunJava2-1.4.2

    Gruß davide
     
  16. #14 sergser, 23.03.2007
    sergser

    sergser Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hab da so ne Idee

    ich hab nun bisschen mit java rumgealbert, aber ich wüsste gern wie mann so eine
    tastatureingabe simulieren kann so dass wirklich das prog automatisch einen text eintippen kann.
    (überall, als wenn ich die tastatur tippen würde)
     
Thema: Tastatureingabe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. linux tastatureingabe

    ,
  2. tastatur eingabe für games java

Die Seite wird geladen...

Tastatureingabe - Ähnliche Themen

  1. Probleme in der Konsole -> Tastatureingabe

    Probleme in der Konsole -> Tastatureingabe: Hallo, ich habe das Problem - bei Kubuntu 7.04 - dass wenn ich beim VIM etwas hinzufügen will, die Tastatur was total anderes macht, als ich...
  2. Tastatureingabe in der Shell einlesen!?

    Tastatureingabe in der Shell einlesen!?: Hallo, ich stehe vor einem für mich so langsam nicht zu lösenden Problem :( Meine Frage...wie kann man per Shell - Skript die...