Tastatur-tipp :)

Dieses Thema im Forum "Eingabegeräte" wurde erstellt von randomidiot, 11.11.2004.

  1. #1 randomidiot, 11.11.2004
    randomidiot

    randomidiot prolamer

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Willytown
    Ich suche nun schon seit längerem eine Tastatur, weiss aber nicht welche gut ist und welche nicht. Kennt ihr eine gute Tastatur, die einen möglichst leichten Anschlag hat und gut aussieht?
    danke random :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 theborg, 12.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2004
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
  4. #3 sysdef, 12.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2004
    sysdef

    sysdef variable konstante

    Dabei seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Albufeira
    die beste tastatur überhaupt, mein wertvollstes stück:
    die hier unten rechts im bild ...
    http://www.systemdefender.net/ebay/vaxstation_4000-60/digital_vaxstation_4000-60_00.jpg
    und hier noch ne nahaufnahme ...
    http://www.systemdefender.net/ebay/vaxstation_4000-60/digital_vaxstation_4000-60_06.jpg
    ( leider keine guten bilder was das keyboard angeht, denn eigentlich wollte ich die dec vax fotografieren :D )
    etwas schwer, aber ein so geiler anschlag. man schreibt drauf, wie auf butter. solche wertarbeit bekommst du heute leider nicht mehr.

    bei ebay gibts nen typ, der massenweise billige rs6000-kisten verscheuert. da ist über all ne neuwertige original ibm-maus+keyboard dabei.

    gruss, systemdefender.

    die hier ist doch z.b. scharf (aber nicht so massiv):
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5729926955
     
  5. #4 traster, 12.11.2004
    traster

    traster Routinier

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    hi
    ich wuerde noch etwas warten
    es soll eine tastatur direkt fuer linux geben :-)
    da sind dann angeblich keine win tsten mehr drauf und sie
    soll auch kompatiebel zu linux sein !
    cherry / logitech sind glaube ich die anbieter
    mfg traster
     
  6. #5 qmasterrr, 12.11.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    Also ich habe letzten Dienstag bei Saturn in Krefeld eine imho gute gesehen war eine Flat Tastertur mit nem geilen anschlag. Leider waren die Pfeiltasten etwas für kleinere finger :(.
    25EU

    Und das mit der Windows Taste... Ich habe lieber eine Geile tastertur mit einer Windowstaste als eine scheiß tastertur mit nem Tux drau. ( Imho dürften die mit ner windows taste auch besser weg gehen). Und ein zeichen wird mir ja wohl kaum eine ansonsten geile tastertur
    versaun.

    Dann hatten die da auch eine mit einem butter magarine anschlag (ist weicher als butter *G)
    für sage und schreibe >200EU. (afair mit maus) hat sich zwar schön angfühlt zum tippen aber >200EU für eine tastertur ist dann doch nicht meine preisklasse
     
  7. #6 Vagofft, 12.11.2004
    Vagofft

    Vagofft Sysop

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weilerswist
    Moin randomidiot!

    Vielleicht ist die neue Linux Tastatur von Cherry was für Dirch. Mit Tastaturen der Firma Cherry habe ich bisher nur gute Erfahrungen gesammelt. Da ich die Linuxtastatur selber noch nicht besitze, kann ich leider nichts zum Preis- Leistungsverhältins schreiben.

    Info Linux Tastatur:
    http://www.linux-onlineshop.de/
     
  8. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann systemdefender nur beipflichten. Ich hatte selber 6 Jahre eine IBM-Tastatur, super Anschlag, sehr haltbar. Der einzige Nachteil ist die Grösse: sie ist ziemlich breit.

    Gruss, Phorus
     
  9. #8 Apulanta, 12.11.2004
    Apulanta

    Apulanta Moderatorte

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Ich hab die Linuxtastatur von Cherry seit circa einer Woche.
    Ich finde sie recht gut, wobei man sich echt umgewöhnen muss, weil der Anschlag ein ganz anderer ist als z.b. bei einer Logitech. Sie tippt sich recht leicht und "schnell".
    Was die Sondertasten angeht, ist das Teil schon komplett vorkonfiguriert, ich musste nur noch ein wenig was an den Laut-Leise Tasten und am Unmute schrauben, weil ich Alsa benutze.
    Die mitgelieferte Software zur Konfiguration ist auch recht idiotensicher. Ich hab ein Debian- Paket draus gebaut, wenn jemand Interesse hat, bitte melden.

    Viele Grüße, Apu
     
  10. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde mir vermutlich bald eine Tastatur von Kinesis zulegen. (kinesis.com)
    Teuer aber ergonomisch geformt und soweit ich weiss nutzen sie Taster von cherry (folglich hochwertige...)
     
  11. #10 randomidiot, 13.11.2004
    randomidiot

    randomidiot prolamer

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Willytown
  12. #11 campylobacter, 13.11.2004
    campylobacter

    campylobacter Tripel-As

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab zwar nicht diese Linuxausgabe, aber die anscheinend baugleiche "Windows" Tastatur. Man tippt schon reicht leicht und schnell damit, aber sie ist auch sehr laut. Die Zusatztasten auf der Seite stören eigentlich nicht weiter, weil man sie ohnehin nicht so einfach erreicht. Mit so Dingen wie Kopieren/Einfügen können sie vielleicht unter Windows überzeugen, aber dank der mittleren Maustaste geht das beim Linux ja ohnehin schon viel einfacher.

    Den Unterschied könnte wirklich die Software machen. Wobei die ganzen Multimediafunktionen auch mit Gnome schon von Haus aus laufen.

    Ein bischen störend/ungewohnt fand ich, das es 4 verschiedene "Druckarten" auf der Tastatur gibt. Also wie tief man drücken muß, bzw. wie die Taste überhaupt geformt/angeordnet ist.

    Sie ist aber schon eine gute Tastatur. Besser als preisgleiche Logitech Versionen ist sie sicher nicht, schlechter aber auch nicht. Kannst dir ruhig kaufen ;)

    mfg campy
     
  13. #12 Lord Kefir, 13.11.2004
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde ja mal einfach ins Geschäft gehen und alles ausprobieren, was Dir in die Quere kommt. Tastaturen sind immer eine recht individuelle Sache.

    Mfg, Lord Kefir
     
  14. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir eben die Logitech UltraX Flat bei ebay bestellt.
    Ich liebäugel schon seit längerem mit eine flachen Tastatur.
    Nur hat mich immer gestört, dass die Tasten wie bei Notebooks angeordnet sind
    (der Numblock und die Cursor-, Funktions-, ....-Tasten hängen alle an einem Block zusammen | Beispiel).
    Dies ist bei dieser Tastatur nicht der Fall! ;)

    Bisher hatte ich die Genius KB 21e
    Eigentlich eine gute Tastatur. Aber ich hätte gerne was kompakteres! :sly:
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 theborg, 16.11.2004
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hab auch mit ner genius angefangen die war mir aber zu kompakt wie beim laptop die von logitek ist meinermeinung nach eine sehr gutte für home pc´s da sind auch die feieltasten nicht so klein
     
  17. #15 redlabour, 16.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Die ist weich wie eine Cherry und hat ansonsten nix von einer IBM Tastatur.

    Bei den klobigen alten gebe ich Dir Recht - die jedoch ist grässlich (wenn auch ziemlich schön - optisch !). Haben die im Büro ... :(
     
Thema:

Tastatur-tipp :)