Tastatur-Layout im SSHd

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von BiBe, 28.06.2006.

  1. BiBe

    BiBe Greenhorn

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hi,
    über das Windows-Tool Putty greife ich auf den SSHd eines Debian 3.1-Systems zu. Alle Tasten (Tab, Bild, Pos1, ...) lassen sich erwartungsgemäß verwenden, nur beim Drücken der "Ende"-Taste passierts nichts.

    Im Putty sind folgende Tastatur-Einstellungen gewählt:
    Backspace-Key: Control-? (127)
    Home and End-Keys: rxvt
    function keys and keypad: Linux
    Hier habe ich auch schon diverse andere Einstellungen versucht, leider erfolglos.

    Mit den Einstellungen kann ich auf dem SSHd eines Ubuntu-Servers auch die "Ende"-Taste wie gewohnt verwenden. Nur auf dem Debian Systems geht das nicht.

    Kann mir das jemand erklären bzw. gibt es Möglichkeiten, das Keyboard-Layout in der sshd_config festzulegen? Was könnte helfen?

    Bin für jeden Tipp dankbar,
    viele Grüße
    BiBe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vegeta

    Vegeta Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hi BiBe,
    habe mal auf meinem Firmenrechner geschaut da sind die Einstellung Home and Endkeys
    auf Standard.
    Sonst sind die Einstellungen gleich nur das wir nicht auf Debian sondern auf SuSe
    zugreifen.

    Vegeta
     
  4. BiBe

    BiBe Greenhorn

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hi,
    danke für die Antwort, aber die Konfiguration habe ich schon getestet. Das klappt auch auf einem Ubuntu so ganz prima, nur auf dem Debian sshd will die "Ende"-Taste kein Event auslösen.
    Hat noch jemand eine Idee?
    Viele Grüße
    BiBe
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Im Zweifel kannst du die Tastenbelegung einfach mit setkeycodes so belegen wie du sie brauchst. Einfach die entsprechenden Befehle in die ~/.profile des Users eintragen.
     
  6. #5 bagsbanni, 03.07.2006
    bagsbanni

    bagsbanni Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    klappt mit 'Terminal-type string': linux

    @BiBe

    Hatte das gleiche Problem mit Debian Sarge. Bei mir funktioniert es mit folgenden Änderungen an den Standardeinstellungen von Putty:

    Keyboard:
    'The Function keys and keypad': Linux

    (bei 'The Home and End keys': Standard lassen)

    Connection:
    'Terminal-type string': linux

    Gruß

    bagsbanni
     
Thema:

Tastatur-Layout im SSHd

Die Seite wird geladen...

Tastatur-Layout im SSHd - Ähnliche Themen

  1. Tastatur-Layout probs

    Tastatur-Layout probs: Tagchen. ich hab da folgendes problem mit mandrake .. nach dem booten ist bei mir automatisch die FN tastenfunktion aktiviert , sprich ich...
  2. SSHd-Spam-Exploit befällt Webmaster-Server

    SSHd-Spam-Exploit befällt Webmaster-Server: Mittels einer noch nicht bekannten Sicherheitslücke ist es einem Exploit möglich, im Netz verfügbare Webmasterserver als Spam-Schleuder zu...
  3. sshd an 2 ip adressen binden ABER jeweils ein anderer port

    sshd an 2 ip adressen binden ABER jeweils ein anderer port: Hallo, sshd an 2 öffentliche IP Adressen binden kein Problem, sshd an 2 verschiedene Ports binden kein Problem, aber ist es möglich sshd...
  4. SShd - Could not load host key

    SShd - Could not load host key: Hallo, ich habe ein Problem mit dem sshd. Ich habe bereits viele Foren, Seiten und Beiträge durchforstet und dennoch muss ich irgendwo einen...
  5. run rsync on windows cygwin bashshell via ssh to an linux sshd

    run rsync on windows cygwin bashshell via ssh to an linux sshd: Hallo Leute, möchte von einer WinXP-maschine mithilfe von cygwin rsync ausführen. Quelle ist ein Linuxhost, Ziel die WinXPmaschine. Die...