Tastatur: Im Bootloader nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von pingurocker, 20.01.2007.

  1. #1 pingurocker, 20.01.2007
    pingurocker

    pingurocker Jungspund

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    folgendes Problem: Habe mir eine GamingTastatur gekauft, nun habe ich das Problem, dass er sie im Bootloader nicht erkennt, ich also nicht zwischen den Einträgen Linux und Windows wählen kann. Komischerweise wird die Tastatur sowohl vom BIOS erkannt, als auch im späteren Verlauf des Bootens. Sie hat einen USB anschluss, mit PS/2 Adapter funzt leider gar nichts.

    Hat jemand eine Idee ? Also entweder im Bootloader Tastatur nutzen, oder andere Lösungsmöglichkeiten

    thx,
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Hast du schon mal im Bios geschaut ob du irgendwas mit legacy USB Device oder USB Keyboard aktivieren kannst?
     
  4. #3 pingurocker, 20.01.2007
    pingurocker

    pingurocker Jungspund

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ja, also im bios funktioniert die tastatur ja auch, nur nicht im bootloader menü
     
  5. rieke

    rieke Doppel-As

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Hallo

    Wäre es ein Problem für dich die USB Tastatur mittels Adapter an den guten alten Ps2 Anschluß zu stecken? Dann sollten deine Probleme weg sein.
     
  6. musiKk

    musiKk Dr. Strangelove

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Welche Tastatur ist es denn ueberhaupt? Ich besitze auch eine "Gaming-Tastatur" (G15) und die wird auch im Bootloader (Grub) erkannt.
     
  7. midar

    midar Jungspund

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Das besagt nix. Der USB Legacy Support muß aktiviert sein. Das BIOS hingegen lässt sich auch ohne diesen bedienen.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tastatur: Im Bootloader nicht erkannt

Die Seite wird geladen...

Tastatur: Im Bootloader nicht erkannt - Ähnliche Themen

  1. Gnome 3.20 rückt Tastaturkürzel wieder mehr in den Vordergrund

    Gnome 3.20 rückt Tastaturkürzel wieder mehr in den Vordergrund: Alle Apps, die Tastaturkürzel unterstützen, sollen mit einer Anzeige der verfügbaren Kürzel in Form eines eingeblendeten Fensters ausgestattet...
  2. Deutsche Tastatur in Debian Wheezy einstellen

    Deutsche Tastatur in Debian Wheezy einstellen: Hallo. Ich habe mir heute Debian Wheezy minimal installiert und anschliessend fluxbox als Oberflaeche. Bei der installation habe ich die...
  3. Logitech K810 Bluetooth-Tastatur Pairing Problem (F17)

    Logitech K810 Bluetooth-Tastatur Pairing Problem (F17): Hallo Zusammen, ich habe mir eine Logitech K810 Bluetooth-Tastatur gekauft. Das Gerät wird auch unter KDE durch die Bluetooth-GUI erkannt, wenn...
  4. Eigene Tastaturkürzel lassen sich nicht aktivieren, Gnome

    Eigene Tastaturkürzel lassen sich nicht aktivieren, Gnome: Was ich auch mache, es tut sich nichts. Bei den voreingestellten Kürzeln geht alles wunderbar. Aber hier springt lediglich das Dialogfenster zum...
  5. Suse 11.4 - Tastatur bei Passwortabfrage für Neustart gesperrt

    Suse 11.4 - Tastatur bei Passwortabfrage für Neustart gesperrt: Hallo zusammen, vor paar Wochen haben ich unter openSuse 11.4 (KDE 4.6.0) einen neuen Nagios-Server eingerichtet. Soweit funktioniert auch alles,...