Tankstelle - EC/Maestro Zahlung.. Problem

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von tr0nix, 31.05.2008.

  1. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Hallo zusammen

    Ich habe vorgestern mal wieder meinen Benzinesel getankt. Eigentlich hab ich mit dem Kläppchen eingestellt, dass er Volltankt. Seltsamerweise war jedoch nach 15 Liter Schluss und ich dachte nujut, bei den Benzinpreisen ja egal. Bei den aktuellen Preisen kostet mich das 30.- sFr. (Schweiz) was es mir auch angezeigt hat.

    Heute als ich in mein Onlinebanking eingeloggt bin, zeigt es mir jedoch eine provisorische Buchung von 160.- sFr. an!!! Da ich bei der Tankstelle zuerst die EC-Karte einführen muss bevor ich tanken kann, musste ich den Betrag natürlich nicht bestätigen.

    Hatte jemand mal ein ähnliches Problem oder einen Ratschlag, ob sich hier noch was machen lässt? Ich war alleine an der Tankstelle, nur ein Mechaniker von der Garage hat gerade ein Auto durch die Waschanlage gefahren.

    Grüsse
    Joel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Den Betrag auf jedenfall zurückbuchen und eine Rechnung von der Tankstelle verlangen, damit muß sich das aufklären lassen. Im Endeffekt ist das viel Arbeit - vielleicht auch einfach mal neue Karte schicken lassen...
     
  4. SiS

    SiS Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Sowas hatte ich schonmal gehört. Das Geld wird vor dem Tanken bereits abgebucht.
    Ein paar Tage später wird der überschüssige Betrag dann wieder gut geschrieben.
     
  5. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    @sis: Hattest Recht! Die provisorische Buchung war 160 sFr. heute ist die "definitive" Buchung durch - 30 sFr.
     
  6. #5 Bâshgob, 02.06.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    So kann man natürlich auch prima Geld verdienen an den Zinsen. Gute Idee, da waren augenscheinlich keine Dilettanten am Werk.
     
  7. #6 BloodyMary, 02.06.2008
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
  8. #7 Tomekk228, 02.06.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Lol? So wird es in der Schweiz gemacht?

    Vor dem Tanken bezahlen? Immer 160 sFr. ? Und hinterher wird es "grade gebogen"?.

    Würde ich mich ehrlich gesagt gegen währen. Den ich Tanke ja auch nicht 50L statt 20L und bringe hinterher die 30L wieder...

    Tr0nix: Wie lange lebst du schon in der Schweiz? xD
     
  9. #8 ichunix, 02.06.2008
    ichunix

    ichunix Guest

    Wird hier in Deutschland teilweise auch gemacht, Grund: Diebstahl. Die Zapfsäule wird erst nach (erfolgreicher) Belastung des Kontos freigegeben. Nach dem Tanken wird dann verrechnet. Bei mir wurden erst 80€ abgebucht, nach einer 3/4 Stunde kam der Überschuss (etwa 30€) wieder bei mir an (nach meinem Kontoauszug)
     
  10. #9 Tomekk228, 02.06.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Ja. Aber VOR dem Tanken schon abbuchen? Was ist wenn ich per Bargeld zahle? xD
     
  11. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Gibt bei uns Tanken, wo du auch erst bezahlen musst, oder Pfand hinterlegen (Perso etc) bevor du tanken kannst.

    Grund: Immer mehr Zechprehler...

    Ich versteh da deine Ueberaschung nicht so ganz?
     
  12. #11 Tomekk228, 02.06.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Weil ich das in meinem ganzem Leben noch nie erlebt habe. Weder in Deutschland's Großstädten noch an Landschaften oder Ausland.
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 ichunix, 02.06.2008
    ichunix

    ichunix Guest

    Ich meinte da EC-Zapfsäulen, wo du die EC-Karte in die Säule steckst. Solche Tankstellen haben oft keine Kasse, oder, wie es bei meiner Tankstelle der Fall ist, werden Sonntags keine Kassen bedient, sondern nur die EC-Zapfsäulen funktionieren. Man braucht bei diesen Zapfsäulen also keinerlei Kassen. Anzutreffen ist das meistens aber nur bei freien Tankstellen.
     
  15. #13 Duestermagier, 02.06.2008
    Duestermagier

    Duestermagier Doppel-As

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn, Germany
    Die Tankstellen gibt es wie Sand am Meer in Deutschland. Meistens sind es Tankstellen die nur bis abends acht oder zehn Uhr besetzt sind danach kannst du nur noch tanken wenn du die EC Karte nutzt ;-)
     
Thema: Tankstelle - EC/Maestro Zahlung.. Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bedienen der zapfsäule mit ec-karte

    ,
  2. ec karte in der schweiz tanken

    ,
  3. EC Zapfsäule bedienen