T-Dsl via Satellit unter Linux

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von s_20, 02.03.2006.

  1. s_20

    s_20 Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    moin!
    da ich in eher ländlichem raum lebe ist hier leider kein dsl verfügbar, ich habe mich nun nach alternativen umgesehen und am vernünftigsten erscheint mir 't-dsl via satellit'.
    anders als noch vor einiger zeit scheint die telekom das nun auch mit rückkanal anzubieten, also besteht keine notwendigkeit mehr für einen regulären (teuren und langsamen) internetzugang mehr.
    meine frage nun: funktioniert dies (irgendwie) unter linux? die howtos die ich gefunden habe schienen sich noch auf die zeit zu beziehen, in der es noch keine möglichkeit für einen rückkanal gab und die t-online seite spricht nur von windows software. hat hier irgendjemand erfahrung oder eine idee?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nic

    nic typeT

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Also soweit ich das verstehe hast du zwar den Downstream ueber Satellit, der Upstream ist aber immer noch ISDN, lediglich die Kosten sind jetzt im Gegensatz zu frueher im Preis mit enthalten.
    Insofern sollten die Tuts die du gefunden hast doch immer noch funktionieren, am Prinzip hat sich ja nix veraendert.
    Der richtige Link ist uebrigens hier

    [offtopic]
    Bei dem Link oben (http://http//www.t-com.de...) hat er mich uebrigens auf die microsoft.com website weitergeleitet, ist das bei noch jemandem so und kann sich wer erklaeren wieso das passiert???
     
Thema:

T-Dsl via Satellit unter Linux

Die Seite wird geladen...

T-Dsl via Satellit unter Linux - Ähnliche Themen

  1. Remout-DSL über ISDN-Handy-Tunnel

    Remout-DSL über ISDN-Handy-Tunnel: Remote-DSL über ISDN-Handy-Tunnel Hi, mir ist die Idee gekommen, dass ich über meine Handy-Flat doch meinen Server @Home, der mit einer...
  2. T-DSL mit Nicht-Telekom-Router

    T-DSL mit Nicht-Telekom-Router: Hallo, ich habe vor meinen Speedport durch einen anderen Router zu ersetzen. Allerdings verstehe ich nicht wie man dort die Telekomnummer,...
  3. T-dsl mit Speedport 500 V

    T-dsl mit Speedport 500 V: Ich bin erst eine Woche mit Suse 10.0 am Arbeiten,also totaler Neuling.Ich kann mich mit Speedport 500 V nicht ins Internet einwählen.Habe im...
  4. T-DSL Suse 9.2

    T-DSL Suse 9.2: Hallo, Ich habe meine SChwester dazu gebracht sich Suse 9.2 zu installieren. Und sie hat im gegensatz zu mir DSL. Ich habe alles soweit...
  5. T-dslviasat (bitte mal reinschauen danke)

    T-dslviasat (bitte mal reinschauen danke): Hallo Liebe Linuxaner Also ich habe t-dslviaSat nun unter Suse 9.0 zum laufen bekommen. Nur leider hat mein Bekannter nun gestern sehr...