Systemzeit abgleichen!?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von miret, 28.10.2003.

  1. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Ich hab seit der Umstellung auf die Winterzeit(vielleicht aber auch ein anderer Zeitpunkt, keine Ahnung!) des öfteren mal Probs mit meiner Systemzeit!
    Daher hab ich mir mal schnell in google und auch hier im Forum 'nen Wolf gesucht um was adäquates dazu zu finden!
    Tja, ihr ahnt.....das war nix!

    Ich will kein cron, kein automatisches script oder sowas, sondern einfach wenn ich es für nötig halte, meine systemzeit manuell abgleichen, egal ob mit konsole oder gui!
    Hat da einer 'ne Idee???
    Beim Gebrauchsversuch mit netdate ist mir beim zweiten Versuch das erste mal überhaupt Linux bis ins Bodenlose abgestürzt! :rolleyes:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Installier dir mal rdate ..

    rdate -s ntp1.fau.de
     
  4. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott

    Ich hab's gerade doch noch mit netdate und 'nem anderen server hinbekommen! Hab mir einfach 'ne Verknüpfung auf dem Desktop abgelegt über rootkonsole und starte damit automatisch folgendes:

    /usr/sbin/netdate -v time.fu-berlin.de

    Klappt hervorragend und auf Knopfdruck! Genau wie ich es wollte!

    Werde deinen Tipp aber trotzdem mal ausprobieren! Danke! :]
     
  5. rup

    rup Haudegen

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Als root:
    date 102822422003.00 && hwclock -wu
    oder:
    Wenn du unter KDE mit rechts auf die Uhr klickst kannst du auch deine Zeit einstellen.
    Ist es das was du suchst?
     
  6. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Das im KDE klappt leider nicht sonderlich gut, das ist ja das Problem. Mit netdate bekomme ich zwar die Zeit wieder hin, jedoch ist bei einem Neustart die Zeit wieder verstellt. Ich raffe das nicht!
    Kann mir vielleicht mal einer den Zusammenhang zwischen der Systemzeit und der Hardwarzeit erklären? Was ist mit dem BIOS?
     
  7. rup

    rup Haudegen

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Beim Start wird die Zeit vom BIOS ausgelesen, und als Linux-Systemzeit gespeichert.
    Auf UNIX/Linux-Systemen ist im BIOS normalerweise GMT Zeit eingestellt, und Linux berechnet abhaengig von Zeitzone die Systemzeit (das was du auf der Uhr siehst).
    mit date kannst du die Systemzeit (Linux) anzeigen/setzen, mit hwclock die BIOS Zeit.

    Probleme gibt es IMHO wenn die BIOS Zeit auf GMT steht und auf dem System gleichzeitig Windows verwendet wird.

    Kann es sein dass der Akku von deinem Mainboard am Ende ist, und das BIOS sich somit die Zeit nicht merken kann?
     
  8. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Da hab ich auch schon dran gedacht! Muss ich noch mal etwas beobachten! Kann man diesen Akku problemlos austauschen??? Und kennt einer die Preise?
     
  9. #8 redlabour, 30.10.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Das waren doch früher nur so typische Uhrbatterien, oder ?
     
  10. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Hab vorhin mal ausgeschaltet und nach fünf Minuten wieder ein! Da war alles ok!?
    Vielleicht lädt sich der Akku im Betrieb wieder etwas auf und verliert erst nach etwas längerer Auszeit seine Power!?
    Mal sehen was morgen ist!
     
  11. #10 LinuxSchwedy, 07.12.2003
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Hmm,

    habe seit ein paar Wochen das gleiche Problem. ?(

    Habe schon eine neue Batterie drin. Trotzdem muss ich jeden Tag die Uhr einstellen. :O

    Ganz schön komisch ... X(
     
  12. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Schau mal im BIOS welche Uhrzeit er da verwendet :)

    Stell die wieder korrekt ein und alles sollte ok sein *G*
     
  13. #12 LinuxSchwedy, 07.12.2003
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich auch schon gemacht: von Hand eingestellt.

    Was meinst du jetzt mit
    ?
     
  14. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    .. also wenn du den PC anschaltest und dann ENTF (bei den meisten PC BIOS) drückst ... dort kannst du die Hardware Zeit einstellen ....

    Stimmt diese ?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    Ich habe das Problem auch gehabt - das Lag bei mir am Windows, das ich nicht dazu bringen konnte, seine Finger von der Bios Uhr zu lassen.

    Das einfachste ist, Linux zu sagen, das es localtime verwenden soll, also genau die Zeit vom Bios und nix mit Zeitzonenregelt. Ist zwar blöd, geht aber bei mir :)
     
  17. #15 LinuxSchwedy, 07.12.2003
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Nö, die Zeit im BIOS stimmt nicht immer ... X( Das ist auch das, was mich stutzig macht.

    Ich denke, dass man im BIOS nichts ändern muss, wenn die Battarie ausgewechselt wird oder irre ich mich ?

    PS: @devilz, Danke für die genaue Anleitung, wie man ins BIOS reinkommt. :P :)
     
Thema:

Systemzeit abgleichen!?

Die Seite wird geladen...

Systemzeit abgleichen!? - Ähnliche Themen

  1. Debian und die Systemzeit

    Debian und die Systemzeit: Hallo Community, habe hier eher eine Verständnisfrage. Bin immer noch in der Probierphase und wollte mein einwandfrei laufendes Debian gemäss...
  2. Komische Systemzeit

    Komische Systemzeit: Hi, Ich schlage mich seit 1,5 Wochen mit eienm sehr aussergewöhlichen Problem rum. Nach einem Kernelupdate unter Fedora 8 auf 2.6.25 traten...
  3. Systemzeit läuft dreimal so schnell

    Systemzeit läuft dreimal so schnell: Meine Systemzeit läuft momentan dreimal so schnell wie sie eigentlich laufen sollte. Nach einem "ntpdate time.fu-berlin.de" wird sie zwar auf die...
  4. systemzeit ist immer falsch

    systemzeit ist immer falsch: Vor kurzem habe ich auf meinem Gentoo einen Haufen voller Updates gemacht...(neuer kernel, modulares Xorg, und emerge update world)... Seit...
  5. Systemzeit und Dateidatum unterschiedlich

    Systemzeit und Dateidatum unterschiedlich: Hallo, als eher unerfahrener Linux-User bitte ich um Hilfe bei einem "Zeitproblem". Nach vergeblichem ausgiebigen googeln zu einer Lösung hoffe...