"Systemeinfrostung" und plötzlicher Sitzungskill im Akkubetrieb

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von devkid, 08.06.2007.

  1. devkid

    devkid Tadaa!

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    Seit ich auf meinem Laptop openSuSE 10.2 installiert hab, bleibt das System ab und zu einfach hängen - Maus lässt sich nicht bewegen, Tastatureingaben funzen nicht, Sound wiederholt sich immer wieder. Manchmal kommt es auch vor, dass es mir einfach die Sitzung killt, also mich zum Anmeldescreen zurückhaut. Das alles passiert, ohne dass ich etwas besonderes dazutuen würde. Mal passierts beim Surfen im Web, beim Modelling mit Blender oder beim erstellen einer OOOImpress Präsentation. Das alles passiert aber nur im Akkubetrieb - im Netzbetrieb hingegeben funzt alles immer reibungslos.

    Aber noch etwas: selbst im Netzbetrieb schmieren mir einige Progs ohne irgendeinen Grund ab(z.B. Firefox beim normalen Scrollen auf einer Site, Blender beim Rendern, usw.).

    In welchen Logfiles könnte ich nachgucken, was da passiert bzw. welche könnte ich euch posten, damit ihr mir das sagen könntet? (Wenn ich raten dürfte, würde ich auf Fehler bei den ACPI-Einstellungen tippen - jedenfalls beim 1. Problem)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. b00

    b00 Haudegen

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /root
    ob die beiden sachen etwas mit einander zu tun haben?
    im netzbetrieb stürzt das programm "nur" ab im accu modus jedoch wird auch der X gekillt?
    mein erster versuch währe X im vesa mode zu testen!

    ob "/var/log/X*" nützliche informationen enthält?

    harte nuss :headup:
     
  4. #3 z-shell, 08.06.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    Code:
    /var/log/messages
    /var/log/syslog
     
  5. devkid

    devkid Tadaa!

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    In der /var/log/Xorg.0.log.old find ich das hier:
    Code:
    Backtrace:
    0: /usr/bin/Xorg(xf86SigHandler+0x81) [0x80cbf81]
    1: [0xb7f9d420]
    
    Fatal server error:
    Caught signal 11.  Server aborting
    Ich denk auch nicht, dass der X-Kill was mit den Prog-Kills zu tun hat. Allerdings stürzen die genannten Programme in beiden Betriebsformen ab, nicht nur im Netzbetrieb.
    In der /var/log/messages/ gab es keine großartigen Fehlermeldungen, nur am Anfang, als er das erste mal angeschaltet wurde, dass ACPI-Module von Asus(Hersteller meines Notebooks), IBM und Tobisha nicht gefunden wurden(obwohl sie vorhanden sind). Komisch find ich es allerdings, dass sich das ACPI-Modul von Asus mit modprobe nicht laden lässt:
    Die Date ist aber vorhanden.
     
  6. zeael

    zeael Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Zu modprobe...nur den Namen des Moduls übergeben, nicht den ganzen Pfad.
     
  7. devkid

    devkid Tadaa!

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    Das hab ich ja als erstes versucht, aber das bringt den selben Fehler wie mit dem ganzen Pfad.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 gattschardo, 09.06.2007
    gattschardo

    gattschardo SithWM-User #2

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ried
    Die Endung (.ko) darf auch nicht übergeben werden, also nur
    Code:
    modprobe asus_acpi
     
  10. devkid

    devkid Tadaa!

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    Das funzt auch nicht, aber jetzt kommt eine andere Fehlermeldung:
     
Thema:

"Systemeinfrostung" und plötzlicher Sitzungskill im Akkubetrieb

Die Seite wird geladen...

"Systemeinfrostung" und plötzlicher Sitzungskill im Akkubetrieb - Ähnliche Themen

  1. Spontaner und plötzlicher Neustart aufgrund defekten RAMs?

    Spontaner und plötzlicher Neustart aufgrund defekten RAMs?: Good evening! Ich habe aktuell das Problem, dass mein Rechner gerne mal plötzlich neustartet, natürlich ohne korrektes Runterfahren. Dabei...
  2. plötzlicher Standby-Modus

    plötzlicher Standby-Modus: Einen wunderschönen Abend, nutze nun seit kurzer Zeit Debian stable und bin im Grunde sehr zufrieden damit. Da ich aber nun neu in der Linuxwelt...