System Start unter MDK 10

Dieses Thema im Forum "Mandriva" wurde erstellt von traster, 28.03.2004.

  1. #1 traster, 28.03.2004
    traster

    traster Routinier

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Mandrake-Freunde!
    Verwende MDK 10 c und einen AMD 2000+ mit einem Leadtekboard
    ,2 hd´s, ein CD-ROM, und CD-RW Laufwerk.
    Zu Beginn erscheint beim Laden des Kernels nach richtiger Erkennung der
    div. hda-hdd folgende Meldung:
    hde: no response ( status = 0xfe )
    hdg: no response (status = 0xfe )
    Der Ladevorgang dauert hierbei sehr lange.
    Was passiert hier und wie kann ich dieses Problem ändern?
    Während der Verwendung von MDK 10 gibt es keine Probleme.
    Herzlichen Dank für die Beantwortung im voraus!
    p.s. Habe rausgefunden das es sich um den SATA-Raid Controller für festplatten handelt. Brauche dieses aber nicht und es lässt sich Bios auch nicht austellen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiceDay, 29.03.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Komisch hierbei ist, dass es sich um "hde" und "hdg" handelt, denn bei 4 Laufwerken müsste es bei korrektem Hardware-Anschluss nur von "hda" bis "hdd" gehen... Hast vielleicht was spezielles in der Bootloader-Config eingestellt oderso?
     
  4. #3 traster, 29.03.2004
    traster

    traster Routinier

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    ich hab nicht verstellt

    hab das system so installiert wie es ist sonst nichts
    bootloader ist grub
    welche datei ist denn dafür zuständig die am anfang des computerstarts
    die hardware versucht anzusprechen ?
    es ist der sata raidcontroller den ich nicht unter mdk brauche
    mfg traster
     
  5. #4 redlabour, 29.03.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Bitte nimm LILO - hab mir auch den Rechner mit MDK 10 und GRUB zerschossen (bzw. die Partitionen). Könnte an dem liegen.
     
  6. ottix

    ottix www.tux-net.ch

    Dabei seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ch tg
    Fals du im Bios Einstellen kannst ob eine Hd dran ist oder nicht kannst du das mal versuchen wahrscheinlich sucht Linux nach nicht vorhandenen Harddisks.
    hdg und hde könnte auch ein Raidkontroller sein den kannst du auch im Bios abstellen wenn er nicht gebraucht wird.
     
  7. #6 NiceDay, 30.03.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    siehe oben:
    Eigentlich muss er nur das Sata bzw. Raid abgestellt bekommen... oder eben hde,hdg dementsprechend als ide0/1 zuweisen...
     
  8. #7 campylobacter, 06.07.2004
    campylobacter

    campylobacter Tripel-As

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    traster: Hast du das Problem inzwischen lösen können?
    Hab jetzt ein neues Mainboard bekommen, da kommt auch die gleiche Meldung, und der Bootvorgang dauert um eine Minute länger. Konnte aber im Bios auch nichts finde, um es abzustellen.

    mfg campy
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 traster, 07.07.2004
    traster

    traster Routinier

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    jo hab ich !
    du musst in deinem bootloader grub/lilo
    folgende eintragungen machen
    hde=none hdg=none

    hier mal meine damit du weisst wo es hinkommt ist unter grub
    boot/grub/menu.lst
    in title linux

    # Modified by YaST2. Last modification on Wed Jul 7 05:12:44 2004


    color white/blue black/light-gray
    default 0
    timeout 8
    gfxmenu (hd0,1)/boot/message

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: linux###
    title Linux
    kernel (hd0,1)/boot/vmlinuz root=/dev/hda2 vga=0x317 splash=silent acpi=off hde=none hdg=none apm=off desktop resume=/dev/hda1 showopts
    initrd (hd0,1)/boot/initrd

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: floppy###
    title Diskette
    root (fd0)
    chainloader +1

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: failsafe###
    title Failsafe
    kernel (hd0,1)/boot/vmlinuz root=/dev/hda2 showopts ide=nodma apm=off acpi=off vga=normal noresume nosmp noapic maxcpus=0 3
    initrd (hd0,1)/boot/initrd

    allerdings ist das jetzt unter suse 9.1 !!!!!!!!!!!

    mfg traster
    p.s. ich hoffe ich konnte dir helfen sonst schreib doch nochmal
     
  11. #9 redlabour, 11.07.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Darf ich Dich mal draufhinweisen das Du trotz einem bereits erschienenen Finalprodukt noch das Entwicklungsprodukt benutzt ? Mach ein Update auf MDK 10 Official und schau erstmal ob das Problem dann noch besteht.
     
Thema:

System Start unter MDK 10

Die Seite wird geladen...

System Start unter MDK 10 - Ähnliche Themen

  1. Linux Mint will vorerst Systemd nur als Alternative zu Upstart und Sysvinit anbieten

    Linux Mint will vorerst Systemd nur als Alternative zu Upstart und Sysvinit anbieten: Mint-Entwickler Clement Levebvre will sich für Linux Mint und LMDE vorerst nicht auf Systemd als Standard-Initsystem festlegen, sondern es dem...
  2. Raspbian: Starten einer Java-GUI Anwendung beim Systemstart (JBidWatcher)

    Raspbian: Starten einer Java-GUI Anwendung beim Systemstart (JBidWatcher): Moin Moin, ich möchte das Programm "JBidWatcher" auf meinem Raspberry mit Raspbian nach dem start der GUI ausführen. Dafür habe ich bereits...
  3. Firefox startet nicht mehr nach System-Aktualisierung

    Firefox startet nicht mehr nach System-Aktualisierung: [gelöst] Firefox startet nicht mehr nach System-Aktualisierung nachdem ich mit Muon mein System (Kubuntu 13.10 , KDE 4.11.3) aktualisiert habe,...
  4. Artikel: Linux-Starthilfe für Live-Systeme

    Artikel: Linux-Starthilfe für Live-Systeme: Wenn Installationsmedien für Linux-Distributionen und Live-Systeme nicht starten wollen, liegt dies häufig an Inkompatibilitäten mit der Hardware....
  5. X not starting anymore since filesystem was full

    X not starting anymore since filesystem was full: Hallo zusammen, habe mal ein Problem mit meinem OpenSuse was ich nicht wirklich hinbekomme. Ich hatt es frisch installiert und gut 3 Monate...