System on the fly wechseln

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von xx151, 14.12.2006.

  1. xx151

    xx151 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe ein embedded Linux und versuche es im laufenden Betrieb umzutauschen. Dazu will ich temporär ein System im RAM anlegen, darauf umziehen, dann die Platte mit dem alten System formatieren und darauf dann ein neues System aufbauen und dann wiederrum darauf umzuziehen.
    Nach einigen Stunden mit google steh ich leider immernoch ziemlich am Anfang da.
    Ich habe mein System im RAM erstell und kann darauf mittels chroot wechseln, nur kann ich das fs mit dem altem System von da aus nicht unmounen.

    nun frag ich mich ob mein Vorhaben überhaupt möglich ist.

    Danke im Vorraus schon für Hinweise!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 madhatter, 15.12.2006
    madhatter

    madhatter Verrückter Hutmacher

    Dabei seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Keine Ahnung wie das geht, aber such mal unter 'bootstrapping' o. Ä.;
    bei root-Servern muss man öfters ein neues Linux im Betrieb installieren, aber AFAIK macht man da gewöhnlich einen Reboot.
     
  4. #3 SkydiverBS, 15.12.2006
    SkydiverBS

    SkydiverBS Tripel-As

    Dabei seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freising
    Hi!

    Willst du das ein neues How-To zu dem von dir angesprochenen Thema geschrieben wird oder eher, was ich denke, Unterstützung bei deinem Problem? Falls letzteres, dann ist das hier die falsche Rubrik. Es wäre besser gewesen, wenn du deinen Beitrag unter Hardware oder Linux/Unix Allgemein gepostet hättest.

    Zu deinem Problem: Ich habe sowas noch nicht gemacht und kann dir nicht genau sagen wie du weiterkommst. Allerdings weiß ich das neuere Linux-Kernel eine Funktion names "kexec" haben, die dir vielleicht weiter hilft.

    Ein paar Links dazu:
    - http://www.xmission.com/~ebiederm/files/kexec/README
    - http://www-128.ibm.com/developerworks/linux/library/l-kexec.html
    - http://gentoo-wiki.com/TIP_kexec
    - http://lwn.net/Articles/15468/

    Eine Suche mit deiner bevorzugten Suchmaschine liefert dir noch viel mehr.

    Gruß,
    Philip
     
  5. #4 xx151, 19.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2006
    xx151

    xx151 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    sorry, habs in die falsche Rubrick geschrieben. Ich konnte das Problem aber auch nicht so richtig einordnen.

    Vielen Dank für den Tipp mit kexec!! Theoretisch sollte ich es für meine Zwecke missbrauchen können.
    Im Moment versuche ich noch es zum Laufen zu bekommen, was sich als nicht gerade eifach herausstellt.
    Ich melde mich wenn es Fortschritte gibt.

    Gruß
    Max
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Hi!

    Also kexec funktioniert wunderbar nachdem man die Option "kexec system call" (unter Processor type and features) aktiviert. Der neue Kernel bootet problemlos und man kann auch angeben auf welcher Partition das neue root-System gebootet werden soll.
    Das Problem ist jetzt nur, dass mein ramdrive bei dem quasi-reboot von kexec gelöscht wird und ich das neue root-System somit nich auf das ramdrive legen kann.
    Meine Idee ist jetzt nun mit hilfe von kexec ein initrd zu erstellen und dann darauf zu booten aber falls jemand andere Ideen oder Vorschläge hat wär ich sehr dankbar!

    Gruß
    Max
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

System on the fly wechseln

Die Seite wird geladen...

System on the fly wechseln - Ähnliche Themen

  1. Systemd und Arch Linux AUR wechseln ihre Entwicklungsplattform

    Systemd und Arch Linux AUR wechseln ihre Entwicklungsplattform: Mit Systemd und dem Arch User Repository (AUR) satteln zwei Projekte auf eine neue Plattform um, da ihre bisher genutzten Infrastrukturen den...
  2. Mit Systemd und Arch Linux AUR wechseln zwei weitere Projekte zu Git

    Mit Systemd und Arch Linux AUR wechseln zwei weitere Projekte zu Git: Mit Systemd und dem Arch User Repository (AUR) satteln zwei Projekte auf Git um, da ihre bisherigen Plattformen den gestiegenen Anforderungen...
  3. Systemsprache wechseln

    Systemsprache wechseln: Hi alle meine Kontextmenüs sind Englisch sowie die Bedienflächen im Konqueror auch. Wo genau kann ich die Sprache in diesem ändern? Unter Yast...
  4. Systempartition um den Speicherplatz der zweiten Disk erweitern

    Systempartition um den Speicherplatz der zweiten Disk erweitern: Guten Tag liebe Leute Ich habe einen virtuellen Server mit 2 Disk a je 25GB. Nun möchte ich, das meine Hauptpartition um diese zusätzlichen 25GB...
  5. Debian VM Klonen und parallel betreiben? Systemanpassungen

    Debian VM Klonen und parallel betreiben? Systemanpassungen: Hallo, ich habe vor eine Debian Maschine als Prototyp aufzusetzen... (als vSphere VM).... Diese Maschine will ich dann x-mal klonen und in div....