System nach Neustart --> Grub Error 15...

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von simplex, 28.06.2007.

  1. #1 simplex, 28.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2007
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    Hallo,

    irgendwie will mein System nicht mehr. Das letzte was ich gemacht habe war, dass ich fail2ban per apt-get installiert habe und danach es wieder löschen wollte was nicht so ging (apt-get remove --purge ..).

    Ich merkte, dass ich in der bash nichts eingeben konnte..bei ps -A z.B hat er gemeint "no such file...".

    Also habe ich das System mal neugestartet..und siehe da Grub 15 Error..kann mir hier jemand helfen? :) Mit solch einem Problem wurde ich noch nie konfrontiert! :)

    Edit:
    Irgendwie ist nicht mehr bei mir im home Ordner (ja, HDD ist gemountet). Hilfe...
    Habe das System zur Zeit mit der Live-CD von Kubuntu hochgefahren. OMG was ist hier nur los
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 z-shell, 28.06.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    Seltsam!
    Haste die menu.lst denn mal überprüft?
     
  4. #3 Goodspeed, 28.06.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    "Grub 15 Error" heißt, dass er entweder Kernel oder Initrd nicht dort gefunden hat, wo sie sein sollte ...

    Aber wenn ich Dein Edit richtig verstehe, scheint bei Dir ja n bisschen mehr zu fehlen ... Festplatten-Crash?
     
  5. #4 simplex, 28.06.2007
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    wenn ich sie mal finden würde! :)

    folgende ordner sind vorhanden....vom wurzelverzeichnis aus gesehen.

    1. dev
    2. home
    3. initrd
    4. lib
    5. lost+found
    6. media
    7. mnt
    8. proc
    9. root
    10. sbin
    11. srv
    12. sys
    13. tmp
    14. usr
    15. var

    Ich frage mich, wo mein etc ordner ist und mein boot ordner..oh man..ich fasse es nicht..ich hab doch nur fail2ban installiert...
     
  6. #5 z-shell, 28.06.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    Code:
    /boot/grub/menu.lst
     
  7. #6 simplex, 28.06.2007
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    wie du oben in der ordnerstruktur siehst, habe ich gar keinen boot ordner mehr.. !?
     
  8. #7 Goodspeed, 28.06.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Scheinbar nicht ... ;)

    Was ist das denn für ein Filesystem? Vielleicht kann man da noch was retten ...
    Hast Du ne extra Boot-Partition?
     
  9. #8 z-shell, 28.06.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    Ups!
    Das ist schlecht.
    Du machst mir etwas angst, denn ich habe gestern auch mal fail2ban installiert. oO
     
  10. #9 simplex, 28.06.2007
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    mein filesystem ist ext3 und nein, ich habe keine extra "boot-partition". das ist heute alles nicht wahr..wie schon gesagt, ich habe keine datein ausser einem bild mehr in meinem home ordner..einige .-verzeichnise sind noch vorhanden. ich hab heute morgen nichts anderes gemacht, als fail2ban installiert und es versucht grad zu deinstallieren..aber...genau das hat nicht funktioniert und danach fingen die fehler an..sudo meinte etwas, dass kein PW mehr vergeben ist oder sowas..ich weiß es nicht mehr..ls, ps, shutdown -r now befehle gaben nur die ausgabe "no such file..." wieder..ich bin mit den nerven am boden..meine kostbaren skripte etc..alles weg..kann es sein, dass die festplatte heute nen crash bekommen hat?
     
  11. #10 Goodspeed, 28.06.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Naja ... für ext2/3 gibt es ja einige Undel-Tools ... die sollten auch auf der Knoppix oder grml sein. Damit sollte sich das schon wieder richten lassen ...

    Btw. ... ich glaube nicht, dass es an fail2ban liegt ;)
     
  12. #11 simplex, 28.06.2007
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    habe doch euch nicht gesagt, dass es an fail2ban liegt, oder? :) gut, vielleicht den eindruck gemacht. aber es ist halt das, was ich zuletzt vor dem neustart am pc gemacht habe. davor nicht viel, ausser auf unixboard gesurft, einaudi gehört und bissi e-mails gelesen! :) naja...die frage ist ja, ob sich der aufwand mit undel-tools lohnt, dessen ergebnis wohl nicht 100% sein wird, oder ob ich nicht einfach komplett neu aufsetzte..
     
  13. #12 gropiuskalle, 28.06.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    *hust* Immer schön backups machen, dann ist sowas nicht so tragisch.

    Ich hör' ja schon auf...
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 simplex, 28.06.2007
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    jaja :) im kopf isses ja drin..aber ich denke mir immer "hach..mir wird das schon nicht passieren..." und schwupps..heute zum ersten mal..ich denke, dass mir das nicht mehr passieren wird. (=
     
  16. #14 Goodspeed, 28.06.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Kommt halt darauf an, wieviel Dir an Deinem Zeugs liegt ;)
     
Thema:

System nach Neustart --> Grub Error 15...

Die Seite wird geladen...

System nach Neustart --> Grub Error 15... - Ähnliche Themen

  1. GSoC 2015: KSystemLog-Portierung nach KDE Frameworks 5 mit Unterstützung für Journald

    GSoC 2015: KSystemLog-Portierung nach KDE Frameworks 5 mit Unterstützung für Journald: Der Google Summer of Code 2015 ist fast zu Ende, die Teilnehmer beenden ihre Projekte und stellen sie vor. Eines davon ist die Portierung von...
  2. Firefox startet nicht mehr nach System-Aktualisierung

    Firefox startet nicht mehr nach System-Aktualisierung: [gelöst] Firefox startet nicht mehr nach System-Aktualisierung nachdem ich mit Muon mein System (Kubuntu 13.10 , KDE 4.11.3) aktualisiert habe,...
  3. System freezt nach Installation von nouveau beim booten

    System freezt nach Installation von nouveau beim booten: Hallo, ich weiss, dass Crossposting nicht sonderlich erwuenscht ist, jedoch konnte man mir bisher weder im Arch Linux Forum, noch in den...
  4. Nach Systemupdate von 13.04 auf 13.10 stürzt jede Wine Version ab

    Nach Systemupdate von 13.04 auf 13.10 stürzt jede Wine Version ab: Hallo zusammen, vielleicht kann mir ja jemand behilflich sein. Seit dem ich eben das Update gemacht habe auf Ubuntu 13.10 habe ich meinen Rechner...
  5. Brauche dringend Hilfe nach System Rücksetzung

    Brauche dringend Hilfe nach System Rücksetzung: Hallo. Leider habe ich nicht viel Ahnung von Linux Programmen und habe nach einem Telefonat mit dem technischen Support von Hercules bei meinem...