System hängt sich auf: Opensuse 10.3

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von testor, 28.11.2007.

  1. #1 testor, 28.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2007
    testor

    testor Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    hab hier folgendes Problem mit meinem neu aufgespieltem Opensuse 10.3.

    Und zwar kommt es oft vor, dass das System zwar astrein startet. Doch kurz nachdem das Sys und die Oberfläche aufgebaut wurde, habe ich das Problem, dass der Computer überhaupt nicht mehr reagiert.
    Ich kann keine Anwendungen starten und das Logout/Restart/Shutdown funktioniert gar nicht. Es reagiert, wenn überhaupt, auf den Powerknopf am Rechner selbst.

    Dieses Problem wird desweiteren davon begleitet, dass die Netzwerkkonfiguration nicht einwandfrei läuft. Und zwar wird hierbei die wlan Karte desöfteren nicht erkannt, so daß ich dazu gezwungen immer wieder die USB-Wlan Karte raus und wieder reinzustöpseln.

    Was dazu vielleicht jemand Rat?


    Edit: Ich habe ganz unten die Logs gepostet. Es scheint, als wenn das ursächliche Problem mit meinem CPU zusammenhängt. AMD Semhron 2600+
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keruskerfürst, 28.11.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Reagiert der Rechner auf STRG+ALT+F1?
    Irgendwelche Einträge in /var/log/messages oder /var/log/warn?
     
  4. testor

    testor Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Die Tastenkombination muss ich mal testen.

    Allerdings gibt es die von dir erwähnten Ordner nicht. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich das System erst vor kurzen (1monat) aufgespielt habe.

    ps.

    Beachte Edit!
     
  5. #4 Athur Dent, 28.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Mit
    Code:
    top
    kannst Du schauen ob sich ein Programm querlegt, und z.B. 100% Auslastung bewirkt.

    Ist der Zeitraum des "Absterbens" gleich oder unregelmäßig?

    Nach Deiner Aussage von oben, denke ich ist dieser auch nicht eingerichtet. Dann macht es auch keinen Sinn ihn als zusätzliche Fehlerquelle mitlaufen zu lassen. Also Raus damit, und erst wieder anfassen wenn Suse zuverlässig läuft.

    edit:
    probier es so:
    Code:
    su
    (Root Passwort)
    cat /var/log/messages > messages.txt
    cat /var/log/warn > warn.txt
    
    je nachdem in welchem Ordner sich die Konsole befand, kannst Du jetzt dort die beiden Textdatein finden. Bei einer frisch geöffneten Konsole sollte es dann Dein Homeverzeichniss sein.
     
  6. testor

    testor Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    1. Der Zeitraum ist gleich.

    2. Hm, ja! Auf diese könnte ich zwar rausbekommen, wo das Problem liegt. Allerdings hätte ich dann kein Wlan mehr. Jedenfalls hat das System meine alte Wlan Karte auf Anhieb erkannt. dh. Gleich mit dem richtigen Namen/Modell etc. Ich musste also keine Treiber von irgendeiner anderen Seite runterladen. Von daher glaub, dass es nicht an der Wlan Karte liegen kann.
     
  7. #6 ichunix, 28.11.2007
    ichunix

    ichunix Guest

    Wenn die Tastenkombination STRG+ALT+F1 nicht geht, gib beim Neustart beimBootmenü
    3 ein. Der Rechner startet nun keine Oberfläche, du landest in dritten Runlevel. Melde dich als Root beim System an.
    Du kannst jetzt die Befehle meines Vorredners ausführen ohne einen Absturz durch die graphische Oberfläche zu befürchten.
    Nun kannst du durch die Eingabe von >yast2< Yast starten und versuchen, das Problem zu lokalisieren, z.b. die graphische Oberfläche neu zu installieren. Das Yastmenü ist analog zu dem im Graphikmodus, nur musst du mit den Cursortasten und der Tabulatortaste arbeiten.
     
  8. testor

    testor Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Einträge in Warn.txt

    Code:
    Nov 28 12:41:27 linux kernel: /usr/src/packages/BUILD/obj                                                                                                             /default/at76c503.c: 2522: assertion dev->istate == INIT                                                                                                              failed
    Nov 28 12:41:28 linux kernel: /usr/src/packages/BUILD/obj                                                                                                             /default/at76c503.c: 2492: assertion dev->istate == SCANN                                                                                                             ING failed
    Nov 28 12:55:39 linux checkproc: checkproc: Can not read                                                                                                              /proc/2744/exe: Permission denied
    Nov 28 12:55:40 linux powersaved[2808]: WARNING (CpufreqM                                                                                                             anagement:51) No capability cpufreq_control
    Nov 28 12:55:40 linux powersaved[2808]: WARNING (CpufreqM                                                                                                             anagement:51) No capability cpufreq_control
    Nov 28 12:55:42 linux smartd[2895]: Problem creating devi                                                                                                             ce name scan list
    Nov 28 12:56:35 linux kernel: /usr/src/packages/BUILD/obj                                                                                                             /default/at76c503.c: 2522: assertion dev->istate == INIT                                                                                                              failed
    Nov 28 12:56:36 linux kernel: /usr/src/packages/BUILD/obj                                                                                                             /default/at76c503.c: 2492: assertion dev->istate == SCANN                                                                                                             ING failed
    
    Einträge in Messages.txt
    Code:
    Nov 28 09:32:40 linux kernel: ip_tables: (C) 2000-2006 Ne
    tfilter Core Team
    Nov 28 09:32:45 linux kernel: ip6_tables: (C) 2000-2006 N
    etfilter Core Team
    Nov 28 09:32:45 linux SuSEfirewall2: Warning: ip6tables d
    oes not support state matching. Extended IPv6 support dis
    abled.
    Nov 28 09:32:46 linux SuSEfirewall2: SuSEfirewall2 not ac
    tive
    Nov 28 09:32:46 linux ifup:               No configuratio
    n found for eth0
    Nov 28 09:32:47 linux SuSEfirewall2: Warning: ip6tables d
    oes not support state matching. Extended IPv6 support dis
    abled.
    Nov 28 09:32:47 linux SuSEfirewall2: SuSEfirewall2 not ac
    tive
    Nov 28 09:32:51 linux SuSEfirewall2: Warning: ip6tables d
    oes not support state matching. Extended IPv6 support dis
    abled.
    Nov 28 09:32:51 linux SuSEfirewall2: SuSEfirewall2 not ac
    tive
    Nov 28 09:32:52 linux SuSEfirewall2: Warning: ip6tables d
    oes not support state matching. Extended IPv6 support dis
    abled.
    Nov 28 09:32:52 linux SuSEfirewall2: SuSEfirewall2 not ac
    tive
    Nov 28 09:34:23 linux SuSEfirewall2: Warning: ip6tables d
    oes not support state matching. Extended IPv6 support dis
    abled.
    Nov 28 09:34:23 linux SuSEfirewall2: SuSEfirewall2 not ac
    tive
    Nov 28 09:34:23 linux SuSEfirewall2: Warning: ip6tables d
    oes not support state matching. Extended IPv6 support dis
    abled.
    Nov 28 09:34:23 linux SuSEfirewall2: SuSEfirewall2 not ac
    tive
    Nov 28 09:34:25 linux SuSEfirewall2: Warning: ip6tables d
    oes not support state matching. Extended IPv6 support dis
    abled.
    Nov 28 09:34:25 linux SuSEfirewall2: SuSEfirewall2 not ac
    tive
    Nov 28 09:34:25 linux SuSEfirewall2: Warning: ip6tables d
    oes not support state matching. Extended IPv6 support dis
    abled.
    Nov 28 09:34:25 linux SuSEfirewall2: SuSEfirewall2 not ac
    tive
    Nov 28 09:35:26 linux ifup:               No configuratio
    n found for wlan0
    Nov 28 09:36:14 linux ifdown:               No configurat
    ion found for eth0
    Nov 28 09:36:14 linux ifdown:               Nevertheless
    the interface will be shut down.
    Nov 28 09:36:15 linux ifdown:               No configurat
    ion found for wlan0
    Nov 28 09:36:15 linux ifdown:               Nevertheless
    the interface will be shut down.
    Nov 28 09:36:16 linux kernel: /usr/src/packages/BUILD/obj
    /default/at76c503.c: 2492: assertion dev->istate == SCANN
    ING failed
    Nov 28 09:36:19 linux kernel: /usr/src/packages/BUILD/obj
    /default/at76c503.c: 2522: assertion dev->istate == INIT
    failed
    Nov 28 09:36:20 linux kernel: /usr/src/packages/BUILD/obj
    /default/at76c503.c: 2492: assertion dev->istate == SCANN
    ING failed
    Nov 28 09:37:11 linux dhclient: could not restore resolv.
    conf: No such file or directory
    Nov 28 09:37:27 linux kernel: /usr/src/packages/BUILD/obj
    /default/at76c503.c: 2522: assertion dev->istate == INIT
    failed
    Nov 28 09:37:27 linux kernel: /usr/src/packages/BUILD/obj
    /default/at76c503.c: 2492: assertion dev->istate == SCANN
    ING failed
    Nov 28 09:37:59 linux gnome-keyring-daemon[2959]: missing
     dialog response from ask tool
    Nov 28 09:43:35 linux gnomesu-pam-backend: pam_unix2(gnom
    esu-pam:auth): conversation failed
    Nov 28 09:45:53 linux SuSEfirewall2: Warning: ip6tables d
    oes not support state matching. Extended IPv6 support dis
    abled.
    Nov 28 09:45:53 linux kernel: Netfilter messages via NETL
    INK v0.30.
    Nov 28 09:45:53 linux kernel: nf_conntrack version 0.5.0
    (4095 buckets, 32760 max)
    Nov 28 09:55:15 linux kernel: end_request: I/O error, dev
     sr0, sector 73032
    Nov 28 09:55:15 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18258
    Nov 28 09:55:15 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18259
    Nov 28 09:55:15 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18260
    Nov 28 09:55:15 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18261
    Nov 28 09:55:15 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18262
    Nov 28 09:55:15 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18263
    Nov 28 09:55:15 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18264
    Nov 28 09:55:15 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18265
    Nov 28 09:55:15 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18266
    Nov 28 09:55:15 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18267
    Nov 28 09:59:51 linux kernel: end_request: I/O error, dev
     sr0, sector 73364
    Nov 28 09:59:51 linux kernel: printk: 2 messages suppress
    ed.
    Nov 28 09:59:51 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18341
    Nov 28 09:59:51 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18342
    Nov 28 09:59:51 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18343
    Nov 28 09:59:51 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18344
    Nov 28 09:59:51 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18345
    Nov 28 09:59:51 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18346
    Nov 28 09:59:51 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18347
    Nov 28 09:59:51 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18348
    Nov 28 10:00:10 linux kernel: end_request: I/O error, dev
     sr0, sector 73236
    Nov 28 10:00:10 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18309
    Nov 28 10:00:10 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18310
    Nov 28 10:00:10 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18311
    Nov 28 10:00:10 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18312
    Nov 28 10:00:10 linux kernel: Buffer I/O error on device
    sr0, logical block 18313
    Nov 28 10:00:11 linux kernel: end_request: I/O error, dev
     sr0, sector 73272
    Nov 28 10:57:55 linux dhclient: could not restore resolv.
    conf: No such file or directory
    Nov 28 10:58:21 linux kernel: /usr/src/packages/BUILD/obj
    /default/at76c503.c: 2522: assertion dev->istate == INIT
    failed
    Nov 28 10:58:21 linux kernel: /usr/src/packages/BUILD/obj
    /default/at76c503.c: 2492: assertion dev->istate == SCANN
    ING failed
    Nov 28 10:58:27 linux kernel: printk: 8 messages suppress
    ed.
    Nov 28 10:58:27 linux kernel: martian source 255.255.255.
    255 from 192.168.2.1, on dev wlan0
    Nov 28 10:58:27 linux kernel: ll header: ff:ff:ff:ff:ff:f
    f:00:1a:4f:51:26:35:08:00
    Nov 28 10:58:31 linux kernel: martian source 255.255.255.
    255 from 192.168.2.1, on dev wlan0
    Nov 28 10:58:31 linux kernel: ll header: ff:ff:ff:ff:ff:f
    f:00:1a:4f:51:26:35:08:00
    Nov 28 11:11:54 linux audispd[2660]: input read: EOF
    Nov 28 11:13:07 linux kernel: /usr/src/packages/BUILD/obj
    /default/at76c503.c: 2522: assertion dev->istate == INIT
    failed
    Nov 28 11:13:08 linux kernel: /usr/src/packages/BUILD/obj
    /default/at76c503.c: 2492: assertion dev->istate == SCANN
    ING failed
    Nov 28 11:13:13 linux powersaved[2892]: WARNING (CpufreqM
    anagement:51) No capability cpufreq_control
    Nov 28 11:13:13 linux powersaved[2892]: WARNING (CpufreqM
    anagement:51) No capability cpufreq_control
    Nov 28 11:13:13 linux smartd[2907]: Problem creating devi
    ce name scan list
    Nov 28 12:39:11 linux audispd[2407]: input read: EOF
    Nov 28 12:40:18 linux powersaved[2801]: WARNING (CpufreqM
    anagement:51) No capability cpufreq_control
    Nov 28 12:40:18 linux powersaved[2801]: WARNING (CpufreqM
    anagement:51) No capability cpufreq_control
    Nov 28 12:40:19 linux smartd[2869]: Problem creating devi
    ce name scan list
    Nov 28 12:41:27 linux kernel: /usr/src/packages/BUILD/obj                                                                                                             /default/at76c503.c: 2522: assertion dev->istate == INIT                                                                                                              failed
    Nov 28 12:41:28 linux kernel: /usr/src/packages/BUILD/obj                                                                                                             /default/at76c503.c: 2492: assertion dev->istate == SCANN                                                                                                             ING failed
    Nov 28 12:55:39 linux checkproc: checkproc: Can not read                                                                                                              /proc/2744/exe: Permission denied
    Nov 28 12:55:40 linux powersaved[2808]: WARNING (CpufreqM                                                                                                             anagement:51) No capability cpufreq_control
    Nov 28 12:55:40 linux powersaved[2808]: WARNING (CpufreqM                                                                                                             anagement:51) No capability cpufreq_control
    Nov 28 12:55:42 linux smartd[2895]: Problem creating devi                                                                                                             ce name scan list
    Nov 28 12:56:35 linux kernel: /usr/src/packages/BUILD/obj                                                                                                             /default/at76c503.c: 2522: assertion dev->istate == INIT                                                                                                              failed
    Nov 28 12:56:36 linux kernel: /usr/src/packages/BUILD/obj                                                                                                             /default/at76c503.c: 2492: assertion dev->istate == SCANN                                                                                                             ING failed
    
     
  9. #8 Athur Dent, 28.11.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ja aber was bringt Dir Wlan, wenn die Kiste nicht läuft?
    Ich meinte auch nur das Du die Fehlerquellen nacheinander angehst und nicht mit dem ganzen Knäul anfängst.

    Und Wlankarte =! Wlankarte
    Wenn sich der Chip ändert, ändert das auch die Installation.
     
  10. testor

    testor Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Was sagen euch denn die Logs ?
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Athur Dent, 28.11.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ich tippe auf Kpowersave:
    Code:
    Nov 28 11:13:13 linux powersaved[2892]: WARNING (CpufreqM
    anagement:51) No capability cpufreq_control
    Nov 28 11:13:13 linux powersaved[2892]: WARNING (CpufreqM
    anagement:51) No capability cpufreq_control
    Aber ob es das ist kann ich auch nicht genau sagen.
    Und selbst wenn habe ich mit Kpowersave nicht genügend Erfahrung, als das ich hier beraten kann.

    Was verbirgt sich denn hinter Deinem Rechner (CPU)?
     
  13. testor

    testor Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    CPU: AMD Semphron 2600+
     
Thema:

System hängt sich auf: Opensuse 10.3

Die Seite wird geladen...

System hängt sich auf: Opensuse 10.3 - Ähnliche Themen

  1. System hängt nach: JDB: barrier-based sync failed on md1-8 - disabling barriers

    System hängt nach: JDB: barrier-based sync failed on md1-8 - disabling barriers: Ich nutze Ubuntu 10.04 Kernel 2.6.32-22-generic Asus K8V SE Deluxe BIOS: AMIBIOS Version 08.00.09 ID: A0058002 Promise-Controller deaktiviert 4...
  2. System hängt beim Zugriff auf ncpfs

    System hängt beim Zugriff auf ncpfs: Hallo zusammen, habe folgendes Problem: Ich bin in ein Novell-Netzwerk mit Netware 5 - Server integriert. Für den Zugriff verwende ich ncpfs...
  3. System hängt ...

    System hängt ...: Hallo, letzte Änderung an mein CentOS 4.4 = smb.conf (LDAP-Test) Heute hängt das System im Startvorgang bei sendmail.?( Wie komme ich mein...
  4. System hängt sich auf

    System hängt sich auf: Hallo, dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe, dass ich im richtigen Forum gelandet bin. Ich habe seit ca. 3 Monaten Suse 10.0 installiert...
  5. kde hängt das system auf?

    kde hängt das system auf?: hallo zusammen, ich bin ziemlicher einsteiger bei linux, also verzeiht mir bitte doofe fragen. hab auf meinem laptop mandrake 10.2...