System bootet nicht mit 2. Raid Controller

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von Nox, 26.12.2005.

  1. Nox

    Nox Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    da Google und Selbsttests nicht gebracht habe, wende ich mich mal an euch.

    So was haben wir.
    AMD 2400+/1GBRAM/Soyo KT600
    Onboard Controller: Primary: DVD-RW; Secondary DVD-ROM
    1. Dawi Raid Controller: 4x250GB (kein Raid) -> hda-hdd
    2. Dawi Raid Controller: 2x120GB Raid 1 -> hde-hdh
    (Sil 0680 ATA/133 Medley Raid Controller)

    Suse Linux 10.0 - Kernel 2.6.13-15.7-default - Grub 0.96

    Hatte vorher Windows 2000 drauf und bin nun beim Datenmigrieren nach ReiserFs bei dem Raid 1 angekommen.

    Kurze Problembeschreibung: Wenn ich eine Platte an den 2. Raid Controller dranhänge, bootet Grub nicht mehr. Keine Meldung/Ausgabe, hängt einfach.

    Lange Beschreibung:
    Diese ganze Hardware Config lief unter Windows 2000 Problems seit 2 Jahren, mal von der ansteigenden Festplatten kapazität. :)
    Da ich nun endlich den schritt Richtung Linux wage, kommen nun auch die ersten Frage :)
    Also die 4 HDDs an dem ersten Controller funktionieren wunderbar.
    Auch ein umstecken auf den 2. Controller funktioniert wunderbar, ausser das er dann von hda1 nicht mehr booten kann, da es nun hde ist :), aber ich kommen über grub hinaus. - Also beide Controller funktionieren - So wie unter Windows.
    Sobald ich aber irgend eine Festplatte an den 2. Controller hänge und somit beiden Controller festplatten haben, schweigt Grub und ich sehe kein System booten ?(

    Nun ist die Frage: Was kann ich da machen? Woran kanns liegen?

    Hinweis: das ist mein erster funktionierende Linux Rechner hier :), also habt Nachsicht :)

    MfG
    Nox
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 26.12.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Meldet sich GRUB überhaupt nicht, oder bleibt er bei irgendwas stecken?
    In ersterem Fall dürfe es weniger ein Linux-, als mehr ein HW-Problem sein, dass sich die Controller nicht einigen können ...
     
  4. #3 Nox, 26.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2005
    Nox

    Nox Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    genau in der Zeile wo "Grub loading stage 1.5" (o.ä.) stehen würde,
    sprich die erste Ausgabe, kommt eben genau nichts.
    (15 Minuten später)... und ich bin jetzt erst mal ganz still :) ...
    Habs gerade mit den "alten" Windows Platten versucht -> gleicher effekt...
    Das beunrühigt mich jetzt schon ein wenig.

    Ich surf jetzt nochmal durch bios, aber irgendwie fühle ich mich jetzt mit der Erkenntis nicht besser ... :(

    Aber dennoch, danke für die Antwort...

    Wenn jemand zu dem "neuen" Problem noch Tipps hat, bin ich auch offen für alles :)

    EDIT: Ahhh vielen dank.
    Das war der richtige Weg. Ich musste die Option "Nach anderen Boot Devives suchen" abschalten, so das nur "SCSI" gesucht wird, wie es eingetragen ist.
    Er hat wohl ansonsten etwas mehr gemacht als er machen sollten. Wobei ich schwören könnte, das ich die Option garnicht angefasst habe.
    Sei's drum. Es läuft.


    EDIT 2: Anscheinden liegt es auch nicht dran. Aus irgendeinem Grund tauch das Controller-Bios nicht mehr beim starten auf, zumindest sieht man es nicht und seit dem gehts. Wenn ich jeweils nicht einen controller dran habe, kommt das "controller-boot-menu".
    Naja auf jeden fall geht es.

    Vielen Dank


    Nox
     
  5. #4 aragon, 14.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2007
    aragon

    aragon Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ähnliches Problem

    Hallo!

    Ich habe mir eine neuen Festplatte gekauft (400GB) und da mein Motherboard kein LBA-48 unterstützt habe ich zusätzlich noch einen Controller gekauft (Sil 0680 ATA 133 Medley). Nun habe ich das Problem, das mein Rechner nicht mehr bootet. Die BIOS-Sequenz läuft, wenn die Platte nicht angeschlossen ist, bis zu der Stelle, an der Linux starten sollte. Die dazugehörige Platte hängt am Motherboard. Wenn ich die Platte an den Controller anschließe, so endet die Sequenz schon nach dem Controller-BIOS. Er zeigt da nur an, wie die Platte heißt und dann steht alles still.

    Hat jemand eine Lösung für dieses Problem?

    Grüße
    aragon
     
  6. #5 Goodspeed, 14.07.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Dann solltest Du mal das Controller BIOS in Augenschein nehmen ... denn wenn er nichtmal bis zum GRUB oder ähnlichem kommt ist das "noch" ein HW-Problem ...
     
  7. aragon

    aragon Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das BIOS bietet nur die Möglichkeit zur RAID-Konfiguration. In einem anderen Rechner funktioniert der Boot wunderprächtig.

    Gruße
    aragon
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

System bootet nicht mit 2. Raid Controller

Die Seite wird geladen...

System bootet nicht mit 2. Raid Controller - Ähnliche Themen

  1. Wie bootet ein Betriebssystem (OS X) ?

    Wie bootet ein Betriebssystem (OS X) ?: Hallo, ich heiße Andreas, bin 53 Jahre alt und habe bis auf etwas Erfahrung mit Linux keine Ahnung von Unix. Kann höchstens ein wenig im...
  2. Fehler nach automatischen Kernel-Update Suse 10.3, System bootet nicht mehr

    Fehler nach automatischen Kernel-Update Suse 10.3, System bootet nicht mehr: Hallo, habe ein kleines Problem beim automatischen Update von Suse 10.3. Wenn er automatische Kernel-Updates einspielt, bootet das System nicht...
  3. system bootet nach der installation nicht

    system bootet nach der installation nicht: Ich bin von suse auf slackware umgestiegen (bezieungsweise hab es noch vor) und habe es eigentlich korrekt installiert aber es bootet nicht nach...
  4. basisystem bootet nach installation nicht

    basisystem bootet nach installation nicht: Morgen. Ich versuche gerade mit einer sarge netinstall cd debian auf einen rechner zu kloppen. Eigentlich funktioniert alles soweit bis ich...
  5. Systempartition um den Speicherplatz der zweiten Disk erweitern

    Systempartition um den Speicherplatz der zweiten Disk erweitern: Guten Tag liebe Leute Ich habe einen virtuellen Server mit 2 Disk a je 25GB. Nun möchte ich, das meine Hauptpartition um diese zusätzlichen 25GB...