SVN Update über SSH mithilfe eines Scripts mit Debian

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von zZonk, 24.08.2009.

  1. zZonk

    zZonk Jungspund

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe auf meinem Rechner (Debian) folgendes Script geschrieben und mit chmod 755 ausführbar gemacht.


    Code:
    #!/bin/sh
    cd /root/svnordner/
    /usr/bin/svn update
    
    Es wird über cron wie folgt aufgerufen.

    1-59 * * * * root /root/updateScript.sh > $HOME/tempfile.txt 2>&1
    (1-59 für Testzwecke)

    Die Passwort-Authentifizierung läuft über SSH (genauer den ssh-agent)

    Führe ich das Script jetzt über die Konsole aus funktioniert alles wie gewollt.
    Jetzt aber zum eigentlichen Problem, führe ich das Script über cron aus wird das Update einfach nicht ausgeführt und im tempfile taucht folgendes auf "Permission denied, please try again" (jeweils 3 mal).

    Ich hoffe mir kann jemand bei diesem Problem helfen.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xbeduine, 24.08.2009
    xbeduine

    xbeduine ausgesperrt

    Dabei seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich das richtig interpertieren - dein updateScript liegt beim root? Du führst den cronjob aber als normaler user aus?

    Umgebungsvriablen gesetzt?
     
  4. zZonk

    zZonk Jungspund

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich führe es als root aus (aufgrund anderer Aufgaben).
     
  5. #4 xbeduine, 24.08.2009
    xbeduine

    xbeduine ausgesperrt

    Dabei seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Unter welchem user läuft der cronjob? Auch als root?

    Was passiert, wenn du das ganze in den cronjob packst?

    Code:
    1-59 * * * * cd /root/svnordner/; /usr/bin/svn update > $HOME/tempfile.txt 2>&1
     
  6. zZonk

    zZonk Jungspund

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Da hatten wir beide wohl zeitgleich die selbe Idee ... leider taucht die selbe Meldung auf "Permission denied, please try again" (jeweils auch 3 mal in der tempfile.txt).

    Gruß
     
  7. #6 xbeduine, 24.08.2009
    xbeduine

    xbeduine ausgesperrt

    Dabei seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Du startest dem cron als root - kannst du denn als root ein svn update in der sh ausführen? oder nur in der Bash?

    also:
    login als root
    Code:
    sh
    cd /root/svnverzeichnis
    svn update
     
  8. zZonk

    zZonk Jungspund

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Jap geht (ich vermute den Fehler ja wie gesagt im ssh-agent oder der ssh-Verbindung)
     
  9. #8 xbeduine, 24.08.2009
    xbeduine

    xbeduine ausgesperrt

    Dabei seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hast du schon mal versucht, deine ssh-Vebindung zu loggen? Verbindung mittels keyfile? Wenn ja, hat root leserechte auf das key-File? Das ganze naturlich über cron gestartet ;)

    ssh -v -i keyfile deinuser@deinserver
     
  10. zZonk

    zZonk Jungspund

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Das Script funktioniert ja wenn ich es aus der "Kommandozeile" starte, somit sollte das ja funktionieren
     
  11. #10 xbeduine, 24.08.2009
    xbeduine

    xbeduine ausgesperrt

    Dabei seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hast du das Env im corn richtig gestetzt? Alles nötige im PATH? usw.

    Wenn ein skript normal funktioniert, muss es noch nicht über cron funktionieren ...
     
  12. zZonk

    zZonk Jungspund

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Was ist env? :hilfe2:
    Und wie setze ich den PATH richtig?
     
  13. #12 xbeduine, 24.08.2009
    xbeduine

    xbeduine ausgesperrt

    Dabei seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    env=Environment

    Tipp in einem Terminal mal env ein. Dann siehst du was es ist ;)
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 zZonk, 24.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2009
    zZonk

    zZonk Jungspund

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ok da steht ne menge Zeug, ^^ ich versteh nur nich was ich damit anfangen soll.

    edit: wie ich gerade gelesen habe, hat cron keinen zugriff auf den ssh-agent.

    Habe das Problem gelöst über private_keys ohne passphrase, dann funktioniert alles.
    Danke für deine Hilfe xbeduine
     
  16. #14 xbeduine, 24.08.2009
    xbeduine

    xbeduine ausgesperrt

    Dabei seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Bitte ;)
     
Thema:

SVN Update über SSH mithilfe eines Scripts mit Debian

Die Seite wird geladen...

SVN Update über SSH mithilfe eines Scripts mit Debian - Ähnliche Themen

  1. Updates per Shell Script überprüfen

    Updates per Shell Script überprüfen: Hallo erstmal, also ich hab bisher leider überhaupt keine richtige Erfahrung was ShellScripts angeht. Im moment bin ich auf der Suche nach...
  2. Fedora Core9: Dynamische DNS-Updates über DHCP einrichten

    Fedora Core9: Dynamische DNS-Updates über DHCP einrichten: hi leutz, ich möchte unter Fedora Core 9 dynamische DNS-Updates über DHCP mittels einem Key DHCP_UPDATER einrichten. Den Key habe ich mittels...
  3. update über zwei Datenbanken MySQL

    update über zwei Datenbanken MySQL: Hallo Zusammen, ich habe gerade das Problem das ich ein Feld einer Tabelle in einer Datenbank aus dem Felde der gleichen Tabelle in einer anderen...
  4. dynamisches Update von DN" über DNHCP

    dynamisches Update von DN" über DNHCP: Hi, auch auf die Gefahr hin blöd darzustehen, muss mal wieder was zu dynamischen Update von DNS durch DHCP gepostet werden. Also ich hab ne...
  5. Kann nicht updaten über YasT

    Kann nicht updaten über YasT: Das ZEN Updaten geht nicht ist mir klar: ---------- Erstes Update der Paketverwaltung Problem: Das erste Update der Paketverwaltung ist nicht...