SVCD / VCDImager

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von worker, 11.03.2008.

  1. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    bestimmt hat schon mal jemand von Euch ein ISO-Image mit vcdimager aus einer MPEG-Datei gemacht.

    Ich habe es nun geschafft, meine 45 Minuten "Filme" auf ca. 600 MB zu kodieren.
    Wenn ich jetzt mittels vcdimager ein ISO erstelle, dann habe ich eine ISO-Datei, die 693 MB groß ist.

    Meine Frage ist nun, kann das tatsächlich so sein ? Werden da wirklich ganze 93 MB "verschwendet" ? Wofür ? Das MPEG wird ja nicht mal rekodiert :think: ...

    Gruß
    W.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

SVCD / VCDImager

Die Seite wird geladen...

SVCD / VCDImager - Ähnliche Themen

  1. Kdenlive SVCD

    Kdenlive SVCD: :hilfe2: Hallo, ich habe ein "kleines Problem" mit den Programm KDEnlive. Habe Urlaubsfilme von Super 8 über das Programm Kino auf den...
  2. SVCDs als MPG einlesen bzw. ISO erstellen

    SVCDs als MPG einlesen bzw. ISO erstellen: Moin! Wie o.a. habe ich vor meine SVCD Sammlung auf den Rechner zu archivieren. Nun sind da aber teils Lesefehler drauf. K3B möchte nicht wirklich...
  3. SUSE 10 und Videoformate (u.a. SVCD)

    SUSE 10 und Videoformate (u.a. SVCD): Guten Tag, ich bin Linuxnoob. Ich habe mir vor einigen Tagen Suse 10 aufs Laptop gemacht und jetzt würde ich gerne einige Filme anschauen können....
  4. svcd RIFF header

    svcd RIFF header: Moin, habe ne svcd die einen RIFF header hat. Wie kann ich diesen umgehen und von der CD den film auf Platte bringen. Ich habe einen...
  5. Mit der Kommandline svcd brennen wie???

    Mit der Kommandline svcd brennen wie???: Hi, wie geht das?? Und wie brenne ich iso Dateien. ciao levada