SuSE8.2, 2.6-kernel rpm von kotd

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Nix, 16.05.2004.

  1. Nix

    Nix Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Wien
    Hi all,
    Ich habe folgendes versucht:
    I wolltech die Möglichkeit des kotd als rpm nutzen.
    Da für den 2.6er-kernel die module-init-tools notwendig sind, habe ich mir die gleich nebenan (ebenfalls im kraxel-Verzeichnis) geholt und installiert. e2fsprogs liegt leider nur in Version 1.28 vor, also habe ich auf 1.35 updatet (weil 2.6 >=1.29 braucht)
    reiserfsprogs et al sind in ausreichend hohen Versionen vorhanden.
    Der alte kernel wurde umbenannt, mit rpm -e --justdb kernel-deflt... aus der Datenbank gelöscht und der neue Kernel per rpm installiert.
    Dabei gab es ein dependency-Problem, das aber ein Script betrifft, das erst ab SuSE 9.0 vorhanden ist und laut SuSE-mailinglist, Kommentar von Thomas Hertweck getrost ignoriert werden kann.

    Alles andere lief sauber durch, grub/menu.lst wurde entsprechend der anderen Einträge angepaßt.

    Aber hier das Problem:
    Nach dem Starten des Kernels kommt es nach einigen Ausgaben (BIOS-Check usw., läuft normal) dazu:
    ?)

    Was kann da falsch sein? Reiserfs ist als Modul kompiliert, die initrd richtig angegeben, reiserfsprogs und e2fsprogs ausreichend neu. ?(

    Ich habe das Gefühl, ich bin knapp davor und dann... ngngng. Kann mir jemand meinen Denkfehler zeigen bzw. weiß was falsch läuft?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hmmm .. is ne gute Frage.

    8.2 ist schon ne weile "alt" ... muß echt passen ...
     
  4. Nix

    Nix Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Wien
    Nana, so alt ist die noch nicht. KDE 3.2 ist drauf, verschiedene andere Sachen auch upgedatet, aber das kernel-rpm will nicht. Naja. Ich werd einmal schauen, ob ich mir den Kernel auf meinem Zweitnotebook selber kompilier und was dann für ein Blödsinn dabei rauskommt ;)
     
Thema:

SuSE8.2, 2.6-kernel rpm von kotd