Suse und HP Omnibook

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von ziggi, 11.06.2007.

  1. ziggi

    ziggi Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, liebe Gemeinde,

    ich bin noch sehr neu und unerfahren, aber voller Tatendrang. Ich habe mein altes HP Omnibook 4100 mit Suse 10.2 ausgestattet. Funktioniert alles gut, leider etwas langsam.

    1. blöde Frage: Kann man die Grafik- oder sonstige Einstellungen in irgendeiner Form vereinfachen, damit die Sache etwas schneller wird?

    2. blöde Frage: Ich kann keine Soundkarte installieren, obwohl eine drin ist. Wenn ich von HP einen Treiber hätte, wie kann ich dem System vermitteln, dass jene Datei der rechte Treiber sei?

    Danke, ziggi.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 11.06.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    1. Benutze einfach einen schlankeren Desktopmanager. KDE ist nunmal ziemlich ressourcenlastig.
    2. Welche Soundkarte ist da drin? Was für einen Treiber hast du da?
     
  4. ziggi

    ziggi Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bitmuncher,

    danke für die Antwort.

    Zur 1. Frage: Kann ich die grafische Oberfläche verändern, ohne das System neu zu installieren? Welche Oberfläche wäre schlanker?

    Zur 2. Frage: Ich hab' leider keine Ahnung, welche Soundkarte drin ist. Bei HP auf der Supportseite habe ich gefragt und warte auf die Antwort. Zwischenzeitlich hatte ich auch das Notebook geöffnet (irgendwas muss ja draufstehn auf der Karte) und ebenso schnell wieder zugeschraubt, da meine Furcht, nach dem Zusammensetzen Teile übrig zu haben, größer war als die Neugier...

    Danke, Ziggi.
     
  5. #4 bitmuncher, 11.06.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Ziemlich alle Oberflächen sind schlanker als KDE. Einfach zusätzlich installieren und dann kannst du beim grafischen login auswählen welche GUI du nutzen willst.

    Bei der Soundkarte solltest du schon erstmal wissen welche du da hast, denn nur dann können wir dir sagen welche Module dafür geladen werden müssen. 'lspci' gibt da meist die notwendigen Infos aus. In manchen Fällen hilft es auch 'alsaconf' zu nutzen um die Soundkarte erkennen zu lassen. Außerdem wäre es interessant zu wissen woran du fest machst, daß keine Soundkarte erkannt wurde.
     
  6. #5 ziggi, 03.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2007
    ziggi

    ziggi Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hp omnibook 4100 und sound

    Hallo Bitmuncher,

    ich habe jetzt eine ubuntu server edition drauf. Funktioniert prima und ich werde wohl bei Linux bleiben :brav: Leider kann ich mit alsa keine Soundkarte installieren. lspci liefert folgende Informationen:

    siggi@omnibook:~$ lspci
    00:00.0 Host bridge: Intel Corporation 440BX/ZX/DX - 82443BX/ZX/DX Host bridge (AGP disabled) (rev 02)
    00:02.0 VGA compatible controller: Neomagic Corporation NM2160 [MagicGraph 128XD] (rev 01)
    00:04.0 CardBus bridge: Texas Instruments PCI1250 (rev 02)
    00:04.1 CardBus bridge: Texas Instruments PCI1250 (rev 02)
    00:07.0 Bridge: Intel Corporation 82371AB/EB/MB PIIX4 ISA (rev 02)
    00:07.1 IDE interface: Intel Corporation 82371AB/EB/MB PIIX4 IDE (rev 01)
    00:07.2 USB Controller: Intel Corporation 82371AB/EB/MB PIIX4 USB (rev 01)
    00:07.3 Bridge: Intel Corporation 82371AB/EB/MB PIIX4 ACPI (rev 02)

    Die folgerichtige Interpretation fällt mir noch schwer...

    Bin dankbar für jedweden Hinweis.

    Ziggi.
     
Thema:

Suse und HP Omnibook

Die Seite wird geladen...

Suse und HP Omnibook - Ähnliche Themen

  1. Suse 9.0 auf Omnibook 4150

    Suse 9.0 auf Omnibook 4150: Hallo zusammen, vorab, ich habe zwar schon mehrere Linux Distributionen getestet und mich ein wenig eingearbeitet, bin aber dennoch der totale...
  2. HP Omnibook XE3 und Suse Linux 10.1

    HP Omnibook XE3 und Suse Linux 10.1: Hallo zusammen, habe die gestern versucht o.g. System auf meinem Laptop zu installieren. Habe die Vermutung, dass der Laptop zu alt ist, bzw....
  3. HP Omnibook mit OpenSuse 10 -Grafikprobleme

    HP Omnibook mit OpenSuse 10 -Grafikprobleme: Hallo, ich habe auf mein Notebook Suse 10.0 installiert. Jetzt habe ich ein Problem mit meinen Monitor, dass ich nicht alleine lösen kann. Ich...
  4. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  5. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...