SUSE und das mounten

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von redlabour, 21.03.2004.

  1. #1 redlabour, 21.03.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Kann jemand erklären wie man auch SUSE dazu bringt so zu mounten wie der Rest der Welt ?

    Nur unter KDE werden eingelegte CD's sofort gemountet - unter GNOME bekomme ich nur ein weiteres leeres Fenster.

    SUSE hat auch noch die seltsame Angewohnheit nicht im Ordner /mnt zu mounten sondern unter /media.

    Dort dann auch gleich das DVD-ROM als CD-ROM und DVD (????) also 2* und den DVD-Brenner als cd-recorder. Die Win Laufwerke werden extra in einem Windows Ordner (auch doppelt) angezeigt.

    Hätte gerne :

    /mnt/cdrom1 (DVD-ROM)
    /mnt/cdrom2 (DVD-RW)
    /mnt/win_c
    /mnt/win_d

    Und das ganze (da wir ja nicht von Debian o.a. reden) per YAST.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 damager, 22.03.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    mit yast geht es nicht immer einfacher.
    an deiner stelle würde ich einfach mal als root mit meinen liebeligseditor die /etc/fstab anpassen :]

    yast: (für dei festplatte)
    "System" -> "Partirionieren": -> Partition anklichen -> "Bearbeiten" -> NUR Mountpoint ändern!

    was die brenner / dvd-rom laufwerke angeht legt yast den mountpoint immer unter /media.

    lösung: entweder /etc/fstab ändern oder links anlegen!

    offtopic: sag mal, ich komme mit firefox 0.8 nicht mehr auf dein portal...bzw. die anmeldung funtzt nicht :( is da was bekannt?
     
  4. #3 redlabour, 22.03.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    1. Danke ich änder dann die etc/fstab .

    2. Ja - HE hatte heute morgen Serverarbeiten ! ;)
     
Thema:

SUSE und das mounten

Die Seite wird geladen...

SUSE und das mounten - Ähnliche Themen

  1. Suse10.2-DVD in Yast nicht erkannt. Yast kann DVD nicht mounten

    Suse10.2-DVD in Yast nicht erkannt. Yast kann DVD nicht mounten: Hi Folgendes Prob: Ich möchte von der Suse10.2-DVD Pakete mit Yast nachinstallieren. Das ging auch ne Zeit lang nur jetzt geht es nichtmehr....
  2. [openSuse10.2] Disk Image mounten

    [openSuse10.2] Disk Image mounten: Hi, ich suche ein Tool mitdem man ähnlich wie in Alcohol 120% [IMG] Images von CD's mounten kann. Bei Iso Dateien ist der Weg über den mount...
  3. FAT32 Partition unter Suse 10.1 mounten

    FAT32 Partition unter Suse 10.1 mounten: Hallo Leute, ich weiß, es gib viel Artikel zu diesem Thema, aber ich komm einfach nicht zurecht. Mein Problem: Ich möchte ein unter Suse bei der...
  4. SUSE Prof. 9.1 & 9.2 und mounten von FAT32

    SUSE Prof. 9.1 & 9.2 und mounten von FAT32: Hi, ich hab mir gestern mal wieder SUSE 9.1 und nun auch 9.2 angeschaut und ich stelle mit Schrecken fest das SUSE keine FAT32 Laufwerke mehr...
  5. freeBSD partitionen unter SUSE mounten

    freeBSD partitionen unter SUSE mounten: hi auf meiner Festplatte sind 2 systeme installiert: - SUSE 9.1 - freeBSD 5.2.1 wie kann ich von der Konsole unter SUSE die freeBSD...