Suse root Server

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von SunSheinGirl, 04.07.2006.

  1. #1 SunSheinGirl, 04.07.2006
    SunSheinGirl

    SunSheinGirl Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Huhu

    Ich hab einen suse root server und hab dass Problem dass ich gcc installieren muss damit ich compillen kann, aber ich weiß leider nicht wie der befehl ist damit ich gcc installieren kann =(

    Könnte mir jemand das mal erklären?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StyleWarZ, 04.07.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    starte yast
    dann software installieren/deinstallieren
    gcc und make suchen
    häckchen setzen.. Übernehmen und fertig..

    ---
    What are you doing on a Root Server.....!
     
  4. #3 supersucker, 04.07.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Jo, die Frage stell ich mir auch gerade.
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Nicht wissen, wie man Software installiert, aber nen fetten 100MBitler unter'm Hintern. Ich moechte (mal wieder) darauf hinweisen, dass ein mit 100MBit angebundender Server kein Spielzeug ist. Wenn den jemand aufgrund deiner Unwissenheit hackt und z.B. zum Spammen, DOS-Angriffe oder Flooding nutzt, bist du als Mieter (und somit Eigentuemer) des Servers voll und ganz dafuer verantwortlich. Somit kann deine Unwissenheit extrem teuer werden. Wird dein Server z.B. gehackt und benutzt um das Netzwerk einer Firma anzugreifen, kannst du dich auf eine saftige Klage dieser Firma vorbereiten und das wird garantiert nicht billig. Und ich wage mal ernsthaft anzuzweifeln, dass du einen erfolgreichen Einbruch in deinen Server bemerken wuerdest.
    Nimm dir 'nen managed Server (auch wenn er etwas teurer ist) und lass den von Leuten verwalten, die wisssen, was sie da tun.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Suse root Server

Die Seite wird geladen...

Suse root Server - Ähnliche Themen

  1. openn SuSE 13.1 - 64-BIt erlaubt nicht mehr als 20GB für /root

    openn SuSE 13.1 - 64-BIt erlaubt nicht mehr als 20GB für /root: Aus früheren Versionen von SuSE-Linux kenne ich es noch so, dass es keine gesonderte /home-Partition gab, sondern diese sich auf derselben...
  2. openSUSE 11.0: Seltsame Datei im root Ordner

    openSUSE 11.0: Seltsame Datei im root Ordner: openSUSE 11.0: Seltsame Datei im root Ordner [SOLVED] Hallo, Bei mir im root Ordner befindet sich eine für mich derzeit unerklärliche Datei....
  3. FTP (webspace) suse Root

    FTP (webspace) suse Root: haii also ich habe einen root mit suse und würd gerne den server auch als webspace nutzen also sprich ftp und so mit das ich meine hompage oer...
  4. SuSE 9.3 Rootserver - Wine Problem

    SuSE 9.3 Rootserver - Wine Problem: Halli hallo liebe Leute, ich habe ein kleines Problem mit meinem Rootserver, und zwar wollte ich dort wine drauf installieren, doch ich bekomme...
  5. suse linux 2 root user?

    suse linux 2 root user?: Hi ist es möglich bei suse linux nen weiteren root suer meinetwegen root2 zu erstellen der dieselben rechte hat wie root? - carTer