Suse macht mich fertig ;-)

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von simgh, 08.01.2006.

  1. simgh

    simgh Jungspund

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe wie mehrere hier das Problem, dass nach der Installation von Suse 10 mein Bildschirm nicht mitspielt. Nach dem Booten bleibt er schwarz und nichts passiert. Ich besitze ein Notebook mit einer x700 Grafikkarte. Bei mehreren war die Lösung, neue ATI Treiber zu installieren. Ich würde das ja auch gerne machen, nur funtzt mein externer Bildschirm genauso wenig. Wie ich es ohne diesen schaffen soll, weiss ich nicht. Es gibt zwar eine FAT32 Partition, doch kann ich leider noch überhaupt nicht mit Linux umgehen. Bei der Installation habe ich gleich die richtigen Werte für meinen Notebookbildschirm angegeben(1280x800). Könnte das der Grund dafür sein, dass der externe Monitor(wenn ich windows starte, geht er) nicht geht. Auf der Konsole kann ich mich einloggen, gebe ich init3, dann sax2 ein, bleibt der bildschirm wiederum schwarz.

    Gebe ich kde ein, erscheint ne menge, u.a.:
    xset,xshroot: unable to open display
    ksmserver: cannot connect to X server

    bei startx:
    ...Fatal server error:
    Server is already active for display0
    If this server is no longer running, remove /tmp/XO-lock and start again
    Xlib: connection to ":0.0" refused by server
    Xlib: Invalid MIT-MAGIC-COOKIE-1 key giving up
    ximit: unable to connect Xserver
    ximit: No such process (error 3): Server error

    Für eure Hilfe wäre ich echt dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Du könntest, sofern du bei dir im Netzwerk mehrere Rechner hast, die Treiber remote per SSH installieren.

    Also Notebooks ans Netz, und von einem anderen PC aus (auch von Windows aus mit putty) per ssh einloggen und dann installieren ...
     
  4. simgh

    simgh Jungspund

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    es gibt meinen notebook und einen pc; über windows kann ich die beiden verbinden(allerdings habe ich das die woche zum erstenmal gemacht, bin also nicht ernsthaft erfahren, was netzwerke anbelangt); meinst du, der fehler liegt in jeden fall dei den treibern? gibt es evtl. auch die möglichkeit, die treiber erst auf disc zu kopieren und sie dann in linux zu installieren?
    was denkst du, warum der externe monitor nicht geht??
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  6. simgh

    simgh Jungspund

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    das habe ich schon; auf der einen seite wird mein modell nicht aufgeführt, auf der anderen gibt es keine entsprechenden informationen; ich habe mich auch schon in vielen foren umgeschaut; die, die das gleiche problem hatten, konnten entweder auf einen externen monitor zugreifen oder hatten schon weit aus mehr erfahrungen in dem umgang mit linux...
    mein modell: samsung r50 1730 III
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Du könntst mal Versuchen den externen Monitor angeschlossen zu lassen und dann von der CD zu booten (Auflösung nicht zu hoch wählen).

    Wenn das nicht klappt muß ich passen - du könntest mal Ubuntu probieren. Eventl. klappt das auf deinem Notebook besser.
     
  8. #7 simgh, 08.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2006
    simgh

    simgh Jungspund

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    was meinst du? kann ich mit yast, welches sich auf der suse dvd befindet, die einstellung ändern, ohne neu zu installieren?; kann man nicht auch yast von der konsole aus starten(es befindet sich doch auch schon auf der platte?)? mein externer monitor schafft ne auflösung von 1024x768, also sollte ich einfach von 1280x800 runter stellen?

    im prinzip steht hier http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=15563 die lösung; nur geht eben mein externer monitor nicht(die eine möglichkeit), bzw. habe ich keine ahnung, wie ich den treiber(ich könnte ihn ja auf meine fat32 partition downloaden) von der konsole ausführe(lösung nr.2)
     
  9. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich verwende auch Suse10 und die ATI x700. ich hab das so gemacht: ATI-treiber unter windwos runtergeladen. windwos runtergefahren. externen bildschirm angeschlossen. linux gebootet. (bei mir hat das notebook den externen bildschirm akzeptiert). ATI-treiber unter linux installiert. linux runtergefahren. linux neu booten. die 3d unterstützung klappt zwar nicht ansonsten ist aber alles ok.
    meine syntax ist jetzt leider nicht die beste gewesen - es ist für mich momentan recht spät und ich will ins bett. viel erfolg und gute nacht.

    hermy
     
  10. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Sicher kannst du die Auflösung einrichten ohne Neuinstallation - aber nur wenn du was sehen würdest.

    Da du ja nix siehst - kommst du wohl um eine Neuinstallation (dann aber mit einer geringeren Auflösung) nicht rum ...
     
  11. #10 simgh, 08.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2006
    simgh

    simgh Jungspund

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @hermy
    genau so sah mein plan aus, aber wie gesagt der externe monitor...:)
    schlaf gut

    @devilz
    sorry, war eben ein denkfehler: klar kann ich yast von der platte nicht ausführen, seh ja nix...
    nur nochmal um sicher zu gehen: das installationsprogramm ist doch auch yast(oder ein teil davon); als du vorhin mit dem vorschlag "von cd booten" kamst, dachte ich, du meinst, das installationsprogramm aufrufen und dann die einstellung ändern, eben ohne neu zu installieren...aber das geht gar nicht??
    hab vielen dank für deine geduld
     
  12. wired

    wired Jungspund

    Dabei seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Moin,

    reicht es nicht, aus der Konsole raus den Midnight Commander (mc) zu starten, zur Xorg.conf (/etc/X11/) navigieren und sie zu editieren?
    Dort müssten doch unter dem Bereich Monitor die Angaben für die Auflösung stehen. Einfach die "1280x800"-einträge löschen und es mit "1024x768" oder "800x600" versuchen.
     
  13. simgh

    simgh Jungspund

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    danke für den tipp; ích hab ihn leider zu spät entdeckt und nochmal neu installiert: kaum zu glauben, der externe monitor bleibt wiederum schwarz;
    zur überprüfung habe ich mir jetzt trotzdem mal die xorg.conf angesehen; die auflösung stimmt mit der bei der installation angegebenen überein: 800x600
    dass der bildschirm immer noch nicht will, ist wirklich ärgerlich und für mich unverständlich :( ...

    ich will doch suse unbedingt zum laufen bringen :)

    mit einer auflösung von 1024x768 wird mich das gleiche erwarten!?
    bleibt nur zu überlegen, ob es nicht wirklich noch einen anderen weg gibt, die treiber zu installieren (wie gesagt ich habe eine fat32 partition und kann über windows, welches sich ebenfalls auf dem rechner befindet, ins internet); idee: downloaden, auf fat32 speichern, linux starten, mit hilfe der konsole die treiber installieren...?
     
  14. wired

    wired Jungspund

    Dabei seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Ich hab hier noch was gefunden, bin mir nicht sicher ob das weiterhilft... da steht wie man unter der Konsole den Treiber installieren kann. Also erst ein rpm-Paket erstellen und dann installieren. Hab leider keine Möglichkeit das auszuprobieren, aber vielleicht klappts ja. ;)

    http://www.suse.de/~sndirsch/ati-installer-HOWTO.html
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. rieke

    rieke Doppel-As

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Hast du eigentlich schon einmal eine Live Cd (Knoppix) ausprobiert bleibt der Bildschirm dort auch Schwarz?
     
  17. simgh

    simgh Jungspund

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @wired
    danke schonmal, ich muss schauen, ob mir das weiter hilft, wie gesagt, ich bin noch kompletter anfänger und es scheint mir, als ob in dem artikel davon ausgegangen wird, dass man über linux eine internetverbindung herstellen kann...aber man müsste den treiber ja auch von der fat32 part. "rüber" kopieren können(noch k.a.wie das geht)

    @rieke
    ja, die aktuelle knoppix live cd läuft ohne probleme (vll könnte man ja auch irgendwie über diesen weg gehen); außerdem weiss ich, dass andere, die genau den gleichen notebook besitzen, es geschafft haben...

    ich hab auch keine ahnung, ob zum beispiel die version des kernels bei solchen dingen eine rolle spielt
     
Thema:

Suse macht mich fertig ;-)

Die Seite wird geladen...

Suse macht mich fertig ;-) - Ähnliche Themen

  1. Opensuse macht einen Sprung: Opensuse Leap 42

    Opensuse macht einen Sprung: Opensuse Leap 42: Das Opensuse-Entwicklerteam hat sich auf den Namen und die Versionsnummer der nächsten Ausgabe der Distribution geeinigt. Demnach dürfen die...
  2. ping unter Suse 11 macht Probleme

    ping unter Suse 11 macht Probleme: Ich habe einen DNS-Server unter Suse 11 eingerichtet für mein lokales Netzwerk. Wenn ich auf anderen Rechnern die DNS-Adresse eingebe funktioniert...
  3. SUSE macht von einer auf die andere Sekunde nichts mehr

    SUSE macht von einer auf die andere Sekunde nichts mehr: Mein Suse 10.2 hängt sich regelmäßig auf einmal auf. Das Bild bleibt einfach stehen und ich kann nichts mher machen. Ich kann nur noch auf Reset...
  4. Macht openSUSE meine Festplatte kaputt?

    Macht openSUSE meine Festplatte kaputt?: Hallo! Des öfteren ist mein openSUSE 10.2 System in den letzten Tagen abgestürzt und ich bin mittlerweile echt sauer, denn meistens wechselt...
  5. Nvidia Treiber macht probleme bei SuSe 10.1 (x64)

    Nvidia Treiber macht probleme bei SuSe 10.1 (x64): Hab' mich entschlossen von Windoof auf SuSE umzusteigen. Habe gerade versucht "SuSE 10.1 für AMD64" auf meinem Laptop zu installieren. Die...