SUSE LINX Probleme

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von SamY, 25.05.2005.

  1. SamY

    SamY Jungspund

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    HI erstmal

    Ich bin noch ganz richtiger nowbie hab linux suse seid 2 stunden erst drauf , und da kommen gleich die ersten probleme auf mich zu

    1.Hab jetzt alle Monitor auflösungen ausprobiert aber alle sind zu groß und sind schräck :( , wollte die ati treiber von der cd drauf spielen aber nichts ging ist ja auch klar Exe kennd linux nicht . Weiß jemand wie ich das mache ? .

    2.IRC Client , da muss ich zwei dinge dazu fragen , am liebsten würde ich ja Mirc drauf machen und dann nnscript weill es das beste irc script ist das ich kenne nur leuft ja mirc auf linux nicht . gibt es da einen emulator dafür ? wenn ja bitte posten thx .
    Und die zweite sache wäre wollte dann für die erste zeit Xchat (insterlieren) oder wie man das jetzt beim Linux nehnen tut aber wenn ich auf instal alles da drauf klick geht es net , da kommt immer öffnen mit ? ... wenn mir da jemand weiter helfen könnte wäre nice ...

    3.Wie insterliert man überhaupt programme und etc... bei Linux ist ganz anders bei Linux als bei windows .

    4.Hab noch Windows drauf auf der platte und bei neustart wenn ich windows wehle is ein portion fehler blabla ... weiß da jemand mehr von wie ich Windows und Linux zusammen auf der platte laufen kann .

    5.Jo das letzte jetzt erstmal vorerst und zwar wird eine platte nicht wirklich erkannd komisch ? er shiet die platte nur kann nicht drauf zu greifen ? .
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daniel.h, 25.05.2005
    daniel.h

    daniel.h IT-ler

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland / Sindelfingen
    Reif für den Mülleimer
     
  4. SamY

    SamY Jungspund

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    das heißt ?
     
  5. SamY

    SamY Jungspund

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    keiner hat mich geschickt wollte nur wissen was mit "das heißt" was er damit genau meinte
     
  6. #5 daniel.h, 25.05.2005
    daniel.h

    daniel.h IT-ler

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland / Sindelfingen
    Wenn das erste posting eines Benutzers in einem öffentlichen Forum gleich so aussieht, dann riecht das sehr nach einem Fabelwesen.
     
  7. SamY

    SamY Jungspund

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hhmm.. ja tut mir ja leid das es so kommen mußte , hab ja keinen plan davor vor unix und hab heillt ein board gesucht wo ich hilfe finden kann , wenn ich mich jetzt weiter mit linux beschäftigen wärde dann hab ich sicherlich mehr erfahrung drin und kann sogar im board hier anderen helfen wenns mal soweit ist :) .
     
  8. Caris

    Caris Jungspund

    Dabei seit:
    18.02.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 tobiedl, 26.05.2005
    tobiedl

    tobiedl Tripel-As

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    zu 1.)es wäre vielleicht interessant zu wissen, welche ati-karte du hast und welche version von suse linux. hast du die 9.3 kannst den ati-treiber nach installieren. siehe hier: (http://portal.suse.com/sdb/de/2005/04/akulk_ati93.html), wenn du pech hast wird deine karte auch nicht unterstützt, das kannst du hier (http://cdb.novell.com/?LANG=en_UK) nach sehen.

    zu 3.) du kannst unter suse software über mehere wege installieren.
    der einfachste weg geht über: Yast öffnen ->Software installieren/löschen
    dort kannst du dann unter zusammenfassung z.B. webeditoren eingeben und findest dann die da dazugehörigen programm.

    4./5.) siehe hier (http://portal.suse.de/sdb/de/2004/05/fhassel_windows_not_booting91.html) und hier (http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=13465&highlight=suse+9.1+bootet)
     
  10. SamY

    SamY Jungspund

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    nein hab leider nicht die 9.3 sondern die 9.1 , würden aber dann trotzdem die treiber gehen ? .
     
  11. #10 busfahrer, 27.05.2005
    busfahrer

    busfahrer brumm brumm

    Dabei seit:
    07.05.2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Zu diesem Dokument sei gesagt dass man es nicht _zu_ ernst nehmen sollte. Die meistens Grundideen darin sind zwar an und fuer sich richtig, es wurde aber von jemandem geschrieben, der sich fuer den groessten Hacker aller Zeiten haelt, was sich halt dementsprechend im Stil niedergeschlagen hat.
    Ein Gegenbeispiel: Man darf normalerweise nicht fragen: "Hat hier jemand Ahnung von XYZ?". Wenn nun aber jemand tatsaechlich eine hochkomplexe Frage zu XYZ hat, deren Ausformulierung ueber eine oder mehr Seiten geht, kann es evtl. sogar Sinn machen, genau diese "verbotene" Frage zu stellen.

    Das ist aehnlich wie bei Dijkstras "Goto considered harmful". Wenn man verstanden hat _warum_ das so ist, darf man in einer Situation in der es passt, sehr wohl Goto verwenden.

    Was lernen wir daraus? Pauschalisierungen sollte man nie pauschal ernst nehmen. :)
     
  12. proggi

    proggi Noob aus Beruf

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland (Sachsen)
    Zu 1.) Hm. Was fürn Monitor? Bei meinem Aoc muss ich auch mit jeden neuen Modus erstmal Einstellungen machen.

    zu 2.) Da kannst zu zum Beispiel Gaim nehemn. Gaim beherrscht unter anderem das ICQ- und IRC-Protokoll.

    zu 3.) Am besten über Yast von Suse (ich nehme an du du nutzt KDE: Im Menü gibt es einen Punkt dazu)

    zu 4.) Suse 9.1 hat Probleme die Partitionstabelle richtig zu schreiben. Meine Vorposter haben dazu schon Links gepostet.

    zu 5.) Schau dir dazu die Manpage von mount an. Bzw. such bei http://google.de/linux mal nach "fstab" und "hda", "hdb", "hdc" oder "hdd" und dazu vielleicht noch "windows" bzw. "ntfs" oder "fat" (kenne dein Dateisystem ja nicht).
     
  13. #12 tobiedl, 27.05.2005
    tobiedl

    tobiedl Tripel-As

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    das sieht eher schlecht aus, da der treiber glaube ich erst seit der kernel-version 2.6.10 unterstützt wird. in der suse 9.1 ist aber nur ein älterer 2.6 kernel..
    unter suse ist es nur sehr schwer möglich den kernel zu aktualisieren, da der hersteller am meisten an dem kernel herumbastelt.. würdest du den kernel akutalisieren, hättest du wahrscheinlich ein kaputtes system zu beklagen!
     
  14. SamY

    SamY Jungspund

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hhhmm... könnte man da ich ja auf die platte von LINUX aus zugrief hab C:\Windows <- das alles einfach löschen und dann auf eine neue partion windows insterlieren dann müste da der fehler nicht mehr kommen oder ?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. SamY

    SamY Jungspund

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    root (hd 0,0)
    Filesystem type unknown, partition type 0x7
    chainloader +1

    das ist die fehler meldung wie schonn im link eine problem löschung steht , das was ich da grade geposted hab wenn ich windows lösche manuell ordner und dann neu insterliere dann sollte das ja gehen bin mir da aber net so sicher .
     
  17. #15 schwedenmann, 27.05.2005
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Windows und Suse

    Hallo

    Wenn du die Partitonstabelle nicht nach den obigen links repariueren kannst und bereit bist, weil auf Windows keine wichtigen daten drauf sind.

    Partitionier deine Festplatte komplett für Windows und Suse neu.

    Dann erst Windows installieren

    Dann suse, aber nicht autom. sondern den Experten-Modus und dort wählst du für die Rootpartiton / eine Partition und für swap /swap jeweils eine Part. aus.
    /swap sollte so um 512Mb leigen der Rest der Festplatte für / (abzüglich der Windowspartition(nen). Nur für Windoof brauchst du eine priäre Partiton, Root und swap könne log. part. sein.
    Mit dieser vorgehensweise schreibt Suse keine falsche Partitonstabelle und dein Windoof läßt sich anch der Suseinstall normal starten.


    P.S.
    Wie ja schon angeklungen ist, du hättest vor der Installtion mal einige Dokumente zu Linux lesen sollen. Erst lesen, dann fragen und jetzt erst installieren, nie umgekehrt.


    Mfg
    schwedenmann
     
Thema:

SUSE LINX Probleme

Die Seite wird geladen...

SUSE LINX Probleme - Ähnliche Themen

  1. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  2. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  3. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  4. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  5. Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6

    Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6: Mit Suse OpenStack Cloud 6 können Unternehmen private Clouds mit geringem Aufwand aufsetzen. Die Distribution beruht auf Suse Enterprise Linux und...