[SuSE Linux 10.0] YaST2 startet einfach nicht mehr

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von querschlaeger, 08.12.2005.

  1. #1 querschlaeger, 08.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2005
    querschlaeger

    querschlaeger Foren As

    Dabei seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe SuSE Linux 10.0 installiert. Bisher ohne weitere Probleme (außer, dass meine Soundkarte nach Neustarts nicht mehr funktioniert, sondern nur nach Kaltstarts - aber damit kann ich leben).

    Seit neusten funktioniert aber YaST2 nicht mehr. Der Aufruf klappt zwar, und ich werde auch nach dem root-Passwort gefragt, aber nach dem Bestätigen passiert rein garnichts. Wenn ich die Option "Passwort merken" benutze, kommt dann logischerweise nicht die Abfrage, per hüpfenden Mauszeiger wird dann eine kurze Weile suggeriert, dass sich gleich was tut, aber dann wieder: Nichts passiert.

    Habe über die Konsole per su bzw. sux versucht YaST2 zu starten, aber das will nicht klappen:

    Code:
    Xlib: connection to ":0.0" refused by server
    Xlib: No protocol specified
    
    y2controllcenter: can not connect to X server :0.0
    Kann da jemand helfen?

    Das erste mal ist dies aufgetreten, als ich den Rechner (das erste mal) mit eingesteckten Netzwerkkabel zum Router gestartet habe, und mir SUSE Watcher gemeldet hat, dass neue Updates verfügbar seien. Daraufhin wollte ich YaST2 starten, aber dies klappte nicht mehr...

    EDIT:

    Habe jetzt etwas sehr merkwürdiges festgestellt: Starte ich SuSE ohne Netzwerk, funktioniert YaST2 vollkommen problemlos! Anscheinend funktioniert das ganze nur mit Verbindung zum Router überhaupt nicht.

    Was kann ich da tun? IP u.s.w. bekommt der Rechner per DHCP vom Router zugewiesen (fli4l). Internet funzt, nur eben YaST2 nicht.

    Kann doch nicht sein, dass ich mich entscheiden muss ich beim nächsten Restart Internet oder YaST2 haben möchte...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    die obige Fehlermeldung sagt nichts über dein Problem ... Du versuchst dort als root auf die X Sitzung deines normalen Users zuzugreifen, und das verweigert er.

    Starte bitte einmal dein Terminal , melde dich *nicht* als root an, sondern gib einfach so yast2 ein.
    Es sollte eigentlich die normale Passwortabfrage kommen, usw. und hoffentlich noch eine zusätzliche Fehlermeldung, was denn schiefgeht.

    Alternativ kannt du ja mal unter /var/log nach einem entsprechendem Logfile für Yast suchen (ich bin nicht sicher, ob so etwas existiert ;-) ).
    Auf jeden Fall benötigst du eine entsprechende Fehlermeldung, sonst können wir dir nicht helfen

    Viel glück ;-)
     
  4. #3 DennisM, 08.12.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Gib mal "export xhost" als root ein, danach startest du nochmal yast2.

    MFG

    Dennis
     
  5. #4 querschlaeger, 08.12.2005
    querschlaeger

    querschlaeger Foren As

    Dabei seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe das Problem gelöst: "Hostname über DHCP ändern" war in YaST unter "DNS und Hostname" aktiviert. Nach deaktiveren hat sich das Problem erledigt.

    thx
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

[SuSE Linux 10.0] YaST2 startet einfach nicht mehr

Die Seite wird geladen...

[SuSE Linux 10.0] YaST2 startet einfach nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. [SUSE Linux 10.1] Hohe Speicherauslastung

    [SUSE Linux 10.1] Hohe Speicherauslastung: Hi, ich habe auf einem Rechner mit 512 MB RAM SUSE Linux 10.1 installiert (Standard, einfach durchgeklickt). SWAP-Partition ist 1 GB groß....
  2. [Suse Linux 9.3]Confixx Pro *HILFE*

    [Suse Linux 9.3]Confixx Pro *HILFE*: Hi, ich möcht gerne Confixx Pro auf meinem Linux server installieren ,scheitere aber schon beim entpacken....irgentein "Child Status Returned...
  3. [Suse Linux 9.3]Wie macht man es sicher?

    [Suse Linux 9.3]Wie macht man es sicher?: Hallo , bin gradeneu hier im Forum,und bei Linux ebenso. Wollt mal fragen wie man die Standart installation sicher machen kann...:hilfe2:
  4. [MDV2k6]+[SuSE10] Ndiswrapper; Linux friert bei modprobe ein!

    [MDV2k6]+[SuSE10] Ndiswrapper; Linux friert bei modprobe ein!: Hi, hoffe der Titel sagt alles: Ich will WLAN und mir bleibt wegen meines WLAN-Sticks (Siemens Gigaset USB Stick 54) nur die Möglichkeit mit...
  5. [Suse Linux 9.3] Benutzer(rechte)

    [Suse Linux 9.3] Benutzer(rechte): Hallo, ich habe heute Linux installiert und alles klappt auch relativ gut. Benutzer: root be0 be1 be2 root ist klar. be0 ist ist in...