Suse Linux 10.0 Beta ab nächster Woche zum Download

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von devilz, 03.08.2005.

  1. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Zitat Heise.de
    [​IMG]
    Novell will am Dienstag nächster Woche sein Community-Projekt openSUSE mit einer ersten Beta der nächsten Suse-Linux-Version 10.0 eröffnen. Auf opensuse.org, opensuse.de und einer Reihe von Mirror-Servern will das Unternehmen fertige CD-Images, die rpm-Pakete und die Quelltexte zum Download bereitstellen. Ein Bugzilla-System wird Fehlermeldungen und Patches der Tester entgegennehmen. Im Oktober soll Suse Linux 10.0 fertig sein.

    Gleichzeitig will Novell mit der Version 10.0 einen Community-Prozess in Gang bringen, in dem externe Entwickler zur Distribution beitragen und Maintainer für Teile der Distribution werden können....


    Quelle Heise.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 damager, 04.08.2005
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ich denke das suse da schon an eine fan-gemeinde (zu der sicher auch ich zähle) zurückgreifen kann. jetzt kann jeder der über macken an der susi gemäckert hat auch endlich was produktives tun :oldman

    ich finde der schritt gut und freue mich auf das was kommt!

    andere meinungen?
     
  4. #3 DennisM, 04.08.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Was meint ihr ist das ein Vorteil oder ein Nachteil, wenn ich mir die Qualität von Fedora anschaue befürchte ich schlimmes.

    MFG

    Dennis
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Naja - ich denke das wird SuSE zu größerer Beliebtheit verhelfen - immerhin ist es DIE große deutsche Distro gewesen.
    Vielleicht schreckte ja der Preis viele ab - und wenn nun noch apt oder urpmi als möglichkeit hinzugefügt wird, dann kann das was werden ;)

    Ich denke Novell hatt weiterhin großeses Interesse an SuSE, auch wenns eine Community Distro ist - denn afaik wird das ja wie bei Fedora die Basis für Novell Linux ....
     
  6. #5 DennisM, 04.08.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Ich hoffe auch, dass es in die positive Richtung geht, denn SuSE ist IMHO am nächsten an einem wirklichen Desktop Linux dran.

    MFG

    Dennis
     
  7. #6 damager, 04.08.2005
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    full ack 11dennis
    sehe und hoffe ich genau so!
     
  8. #7 Kulfadir, 04.08.2005
    Kulfadir

    Kulfadir Der tollste Typ hier.

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Alswo ich bin ja mal gespannt. Werde es mir nächste Woche dann mal ziehen und mir angucken.
     
  9. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es jetzt überhaupt noch kommerzielle Distributionen für den Soho Bereich?
    RedHat => FedoraCore
    Delix DLD Linux => aufgekauft von RedHat
    Mandrake => downloadbar
    SuSE => OpenSuSE
    RedLinux (SAD) => existiert nicht mehr
    Halloween Linux => existiert nicht mehr
    Caldera OpenLinux => existiert nicht mehr (Da Caldera zu SCO wurde und sich komplett gegen Linux wendete!)

    Ich finde den Schritt von SuSE / Novell gut.
    Es kann nur besser werden. :-)
     
  10. tjb

    tjb Foren As

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Weiß man denn schon, welche Neuerungen/Verbesserungen SUSE 10.0 enthalten wird?
     
  11. #10 redlabour, 04.08.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Da schaue sogar ich mal rein. Daumen hoch - gute Entscheidung ! ;)
     
  12. #11 Tux-Fan, 05.08.2005
    Tux-Fan

    Tux-Fan Der mit dem Pinguin tanzt

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Ar*** der Welt ;-)
    Hoffentlich sind dann auch viele Pakete aktualisiert worden, z. B. die Beta von OpenOffice. Bei 9.3 war's noch 'ne alte 1.9.79. Und die Update-Flut war auch nicht so prickelnd.

    Lass' ma uns mal überraschen ... :devil:
     
  13. #12 Drizzt_DoUrden, 05.08.2005
    Drizzt_DoUrden

    Drizzt_DoUrden Tripel-As

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Also da bin ich nun auch mal gespannt.
    Habe ja die längste Zeit mit Suse gearbeitet und bin vor ner weile wieder auf Gentoo umgestiegen aber meine 2te Plattet wird wohl das neue Suse auch mal drauf bekommen.

    Gruss Drizzt
     
  14. #13 DennisM, 05.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Aber eine Frage stelle ich mir, wieso JETZT schon ein neues Release ich mein soviel kann und wird sich sicherlich nicht(!) geändert haben seit 9.3

    MFG

    Dennis
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. tjb

    tjb Foren As

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Wenn nicht, wäre der Sprung von 9.3 auf 10.0 ja eine Mogelpackung. Warten wirs ab.

    Ich habe mal irgendwo gelesen, dass SUSE mit dem Novell Linux Desktop zu einem Produkt verschmolzen werden soll.
     
  17. #15 Ritschie, 06.08.2005
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Darum ->

    So wie ich das System der Community verstehe, wird die Community bereits jetzt mit einer Beta gefüttert, um Bugs auszumerzen und die 10.0 "serienreif" zu machen.

    Gruß,
    Ritschie
     
Thema:

Suse Linux 10.0 Beta ab nächster Woche zum Download

Die Seite wird geladen...

Suse Linux 10.0 Beta ab nächster Woche zum Download - Ähnliche Themen

  1. Suse Linux Enterprise Server for SAP freigegeben

    Suse Linux Enterprise Server for SAP freigegeben: Der Linux-Anbieter Suse hat die neue Version des Suse Linux Enterprise Server for SAP Applications veröffentlicht. Die neue Version basiert auf...
  2. Suse Linux Enterprise 12 SP1 erweitert Hardware-Unterstützung

    Suse Linux Enterprise 12 SP1 erweitert Hardware-Unterstützung: Suse hat das erste Service Pack für Suse Linux Enterprise 12 veröffentlicht. Mehr als ein Jahr nach der Freigabe von Suse Linux Enterprise 12...
  3. Suse Linux Enterprise 11 SP4 verbessert Sicherheitsfunktionen

    Suse Linux Enterprise 11 SP4 verbessert Sicherheitsfunktionen: Suse hat das mittlerweile vierte Service Pack für Suse Linux Enterprise 11 veröffentlicht. Die neue Ausgabe liefert erweiterte...
  4. SUSE Linux Enterprise 12 unterstützt 64-Bit-ARM-CPUs

    SUSE Linux Enterprise 12 unterstützt 64-Bit-ARM-CPUs: Der Nürnberger Linux-Distributor SUSE hat sein Partner-Programm ausgeweitet und angekündigt, acuh 64-Bit-ARM-Prozessoren mit SUSE Linux Enterprise...
  5. Docker in Suse Linux Enterprise Server 12 nun vollständig unterstützt

    Docker in Suse Linux Enterprise Server 12 nun vollständig unterstützt: Der Linux-Distributor stellt eine vollständige Implementierung der Container-Software Docker für den im Oktober 2014 erschienenen Suse Linux...