Suse ISO verändern...

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von $ubZer0, 13.04.2005.

  1. #1 $ubZer0, 13.04.2005
    $ubZer0

    $ubZer0 Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Unix/Linux Benutzter,

    ich bin $ubZer0, ein Schüler, der gerne von den "soooo tollen" Windows
    zu Linux wechseln möchte.

    Am besten wäre sicher für mich Suse 9.3 Pro oder?
    Ich möchte hauptsächlich spielen und (sicher) surfen(online Banking).

    Habe also von einem Freund Suse 9.3 Pro ausgeliehen und eine ISO gemacht.
    Leider ist diese ~8 GB groß.

    Kann ich also einfach eine neue ISO machen OHNE den x86_64 Ordner und die DVB bootet auch normal?
    So hat die DVD schon paar GBs weniger.

    EDiT:
    achja atm benutzt ich Fedora Core 3 und habe eine S-ATA HDD (manche Distros funktionieren net)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Wenn du spielen möchtest bist du eigentlich unter Linux eher schlecht beraten.

    Nicht alles läuft und wenn was läuft - dann meist schlechter als unter Windows.

    Du solltest dich, was spiele angeht mal auf www.holarse.de informieren !

    Warum nimmst du nicht die CDs von der 9.3 ?
     
  4. #3 $ubZer0, 13.04.2005
    $ubZer0

    $ubZer0 Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Das alle Spiele nicht laufen weiss ich und ich das finde ich auch nicht so schilmm.
    Auf der Seite war ich schon. Die ist ganz nett.

    Habe leider nur die DVD Version und nicht die CD Version, weil man Freund
    so an Suse günstiger dran gekommen ist.
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hmmm .... ich wüßte niemanden der das ausprobier hatt - aber probiers doch einfach mal aus.

    Nen DVD Rohling kostet doch grade mal 60 cent ...
     
  6. #5 $ubZer0, 13.04.2005
    $ubZer0

    $ubZer0 Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ok werde es mal ausprobieren.
    Ein DVD+R Spingel habe ich, aber nicht mit 8 GB, sondern mit 4 GB.
     
  7. #6 $ubZer0, 14.04.2005
    $ubZer0

    $ubZer0 Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Sorry für Doppelpoast, aber ich habe jetzt Knoppix+ISO drauf :)

    ISO öffnen soll ich laut google so:
    mount -o loop /pfad/iso.iso /mnt/ (bei mir natürlich angepasst)

    Wie gehts jetzt weiter?

    Löschen geht nicht,
    wenn ich
    rmdir x86_64
    oder
    rm -r x86_64 eingebe, dann kommt in der Konsole

    root@Tux:/mnt/suse# rmdir x86_64
    rmdir: ,,x86_64": Das Dateisystem ist nur lesbar
     
  8. #7 lordlamer, 14.04.2005
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hi

    du kannst auch net einfach sachen aus dem iso löschen. das iso ist auch nur lesbar gemountet und kannst du auch nur so mounten. da kannst du nix an dem iso verändern!!!

    mfg frank
     
  9. #8 $ubZer0, 14.04.2005
    $ubZer0

    $ubZer0 Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Weisst du dann vielleicht, wie ich das nach devilz Anleitung machen soll?
     
  10. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich such grade ne Möglichkeit ...
     
  11. #10 StyleWarZ, 14.04.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    warum eigentlich nicht einfach die dateien von dem iso extrahieren in ein ordner.. von da aus per chroot installieren!? geht das nicht??

    Gruss Style
     
  12. #11 $ubZer0, 14.04.2005
    $ubZer0

    $ubZer0 Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    @StyleWarZ Wollte eigentlich eine richtige DVD haben, die ich immer wieder benutzten kann (auch auf anderen PCs)
     
  13. #12 StyleWarZ, 14.04.2005
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    brennst du die sachen auf die dvd.. startest mit der knoppix cd odr mit nem usbstick (flashlinux) und dann mit chroot. so ein vorschlag aus dem handgelenk

    EDIT:

    http://www.flashlinux.org.uk/
    wenn du das alles mit chroot geht und du das mit dem usbstick machst.. geb dir gerne infos (die einzige restriktion ist das dein bios ab usb booten kann)
     
  14. #13 $ubZer0, 14.04.2005
    $ubZer0

    $ubZer0 Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Werde es mal versuchen, wenn devilz keine andere Lösung findet.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 StyleWarZ, 14.04.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    devilz kommt immer mit was coolem um die ecke ;) gell devilz. hehe
    guck noch das edit an ^^^^^^

    schönens zusammen, Style
     
  17. #15 $ubZer0, 14.04.2005
    $ubZer0

    $ubZer0 Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Falls ich das machen sollte, würde schon schonmal nicht mit einen USB Stick gehen, denn ich
    habe keinen :(
    Danke dennoch für die Seite, denn bald werde ich mir einen USB Stick kaufen.
     
Thema:

Suse ISO verändern...

Die Seite wird geladen...

Suse ISO verändern... - Ähnliche Themen

  1. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  2. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  3. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  4. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  5. Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6

    Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6: Mit Suse OpenStack Cloud 6 können Unternehmen private Clouds mit geringem Aufwand aufsetzen. Die Distribution beruht auf Suse Enterprise Linux und...