Suse Installation bei existierendem Win XP (aufgeteilt)

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Hspielt, 27.11.2005.

  1. #1 Hspielt, 27.11.2005
    Hspielt

    Hspielt Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Dazu hätte ich jetzt auch mal ne Frage:
    Ich möchte das eigentlich genau anders herum.

    Systemvoraussetzung:
    ------------------------
    2 Festplatten
    1. HD - 3 Partitionen - c,d,e WIN XP läuft auf c (MASTER, 20 GB)
    2. HD - 2 Partitionen - c,d (bzw. h,i) WIN XP läuft auf d (SLAVE, 80 GB)


    Ich möchte nun eigentlich Platte eins komplett mit SUSE Linux überbügeln, möchte aber auch gleichzeitig WINXP von der Slave-Platte booten können.
    Ist das mit einer "normalen" SUSE-Installation machbar??
    Für Hilfe wäre ich euch total dankbar!!!

    Gruß
    Daniel
    PS: Ich bin nicht nur in diesem Board, sondern auch bei Linux ein Newbie...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 27.11.2005
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Windoof auf 2.HDD

    Hallo


    Klar kannst du windoof auf der 2. lassen und Linux auf die 1.HDD installieren.
    Grub in den MBR der 1.HDD dann kannst du entweder

    per F8 oder wie bei meinem Board per F11 die jeweilige HDD zum Booten auswählen, oder du schreibst einen Eintrag ins grub-Bootmenü für Windoof, mußt dann halt nur die Option map benutzen.
    Dann startet windoof von der 2. Platte. Schau mal ins grub-manual, search-funktion auf www.gnu.org benutzen. Stichwort ist grub. Dann wisrt du fündig.

    Mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 Hspielt, 27.11.2005
    Hspielt

    Hspielt Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es da auch die grafische Auswahl-Variante, also Klicki-Mausi;-), ohne F8 oder F11??

    Gruß und schonmal vielen Dank!!

    Daniel
     
  5. #4 schwedenmann, 27.11.2005
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Bootmenü

    Hallo

    Mit f8 oder F11 erscheint ein Auswahlmenü das vom mainboard und(oder Bios abhängt, das hat mit dem Bootloader grub nichts zu tun.

    Wo soll denn in einem Bootmenü von Grub eine Maus arbeiten können, da ist noch nichts geladen, das läuft alles per Tastatur.

    Mfg
    schwedenmann
     
  6. #5 Wolfgang, 27.11.2005
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Wie du das mit grub einrichten kannst steht schon hier:
    http://www.unixboard.de/vb3/showpost.php?p=123932&postcount=2

    Das Auswahlmenü bei grub ist mit der Cursortaste auswählbar.
    Ausserdem kannst du die Auswahl on the fly editieren uvm.

    Ist denn das Menü beim Wintendo-Bootmanager mit der Maus?

    Sollte mich aber arg wundern.

    Gruß Wolfgang
     
Thema:

Suse Installation bei existierendem Win XP (aufgeteilt)

Die Seite wird geladen...

Suse Installation bei existierendem Win XP (aufgeteilt) - Ähnliche Themen

  1. Fehlerhafte Installation von OpenSUSE 13.1

    Fehlerhafte Installation von OpenSUSE 13.1: Hallo zusammen, seit dem Wochenende habe ich mit einem kuriosen Problem zu kämpfen, das mich vor ziemliche Rätsel stellt. Am Wochenende...
  2. Suse installation -> start pxe over ipv4

    Suse installation -> start pxe over ipv4: Ich habe es von meinen USB Sticks installiert und er startet nicht sondern schreibt nur hin: start pxe over ipv4 Was habe ich falsch gemacht?...
  3. Oracle 11gR2 Installation unter OpenSuse 12.3 64BIT

    Oracle 11gR2 Installation unter OpenSuse 12.3 64BIT: Hi zusammen, ich möchte Oracle 11gR2 unter OpenSuse 64BIT installieren. Hierzu habe ich die 64BIt Oracleversion geladen. Mittels orarun und...
  4. OpenSuse 12.2 Reinstallation nach Formatierung / Übernahme von Home-Verzeichnissen

    OpenSuse 12.2 Reinstallation nach Formatierung / Übernahme von Home-Verzeichnissen: Hallo Community, bei meinem Rechner muss ich die Partitionen anpassen und daher nicht nur eine Neuinstallation, sondern auch eine Formatierung...
  5. Xymon Installation auf SuSe 11.2

    Xymon Installation auf SuSe 11.2: Hallo :) , ich bin blutiger Anfänger auf Unixsystemen und habe aber den Auftrag, einen Xymon Client unter Suse zu installieren. Suse scheint ja...