Suse auf xp pc installieren

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Shame, 19.12.2006.

  1. Shame

    Shame Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi leute. also ein kumpel hat mir schon viel über suse erzählt. jetzt wollte ich suse neben xp laufen lassen. habe auch 2 partitione

    1 xp 50 GB
    2 Daten Ca 100gb


    beide NTFS

    also ahbe gestern erst formatiert und wollte jetzt fragen wie ich suse installieren muss oder ob ich wieder alles formatieren muss.


    wenn ich formatieren muss wie. also wenn ich von cd aus formatiere kann ich kein FAT32 auswählen nur NTFS



    hoffe ihr könnt mir weiterhelfen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. klaksa

    klaksa Foren As

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    hallo ich nehme an du willst die neueste version haben das wäre dann 10.2!

    hier findest du genaue anweisungen:

    http://de.opensuse.org/Installation

    ach ja das was du formatiert hast kannst du vergessen, linux läuft nicht auf ntfs oder fat32 und außersdem wirst du eine swap partition brauchen! aber das wir dir alles auf dieser seite erklärt! :rtfm:
     
  4. Shame

    Shame Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ja aber da wird nicht erklärt wie ich suse mit xp installieren kann. also was ich brauch. ich will ja xp behalten und in suse nur reinschnuppern
     
  5. g0t0

    g0t0

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Dann zieh dir erstmal die Live DVD auf opensuse.org.
    Da kannste reinschnupper, einfach mal aus "Spaß" das ganze System zu Installieren ist schwachsinn, macht viel zu viel Arbeit und die Chance das XP beim Installieren gecrashed wird gibts da auch, bei der Live CD nicht.
     
  6. #5 Pflumpf, 20.12.2006
    Pflumpf

    Pflumpf Anfänger

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Das ist genau meine Frage, geht das? XP und Suse gleichzeitig? Und wenn ja, wie? Hat jemand einen Link zu einer Anleitung? Danke im Voraus. :)
     
  7. #6 supersucker, 20.12.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich geht das.

    Du kriegst ca. 1000000 Hilfeseiten bei google wenn du mal nach "windows linux dualboot" googelst.
    Wie man die einzelnen Betriebssysteme installiert steht z.b. sehr gut im openSuse online-Handbuch.

    Klick mich und lies mich
     
  8. g0t0

    g0t0

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Nicht das ich eine Anleitung hatte aber ich habs in 2 min. kapiert.

    Ich habe keine Ahnung wie ich das erklären soll aber mal einfach:

    Es gibt 2 möglichkeiten. Die erste ist eine vorhandene Partition zu verkleinern. Nicht zu empfehlen weil es zu viele Probs, besonders bei nfts, kommt. Bei fat ist es allerdings einen Versuch wert.
    Die zweite ist gleich eine Partition anzulegen. Formatier nochmal die latte und erstell dabei folgende Partitionen: Eine Partition mit c.a. 17 Gb für / eine mit c.a. 60 GB für /home und eine mit 1,5 GB für swap.
    Es wird zwar nach 2,5 GB verlangt aber das wird nie ganz ausgenutzt.

    Nun nimm den rest für Windows. Formatier nur windows mit nfts, den Rest lass leer.

    Bei der Installation wählst du nun benutzerdefinierende Partitionierung aus und gibst folgende Partitionen an:
    Größe: 17 GB, Mountpoint /, Dateisystem Ext3
    Größe: 60 GB, Mountpoint /home, Dateisystem Ext3
    Größe 1,5 GB, Mountpoint swap, Dateisystem -
    Größe: -, Mountpoint /windows/C, Dateisystem -

    Die Windows Platte darfst du nicht formatieren den Rest kannst du / musst du formatieren. Das wars dann auch, nun einfach Installieren.
    Windows wird automatisch in den Bootmanager eingefügt.

    Zu beachten ist das Windows vor Linux installiert werden sollte.
     
  9. Shame

    Shame Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    das heisst ich muss jetzt die platte nochmal formatieren? weil ich wollte jetzt eigentlich per programm den rest den ich überhabe zu Fat32 formatieren. da ich windows ja vorgestern erst formatiert habe.Oder kann ich es auch so ausprobieren. also ntfs zu Fat32 formatieren und dann die patitionen anlegen wie du es beschrieben hast
     
  10. klaksa

    klaksa Foren As

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    ok bei der installation von linux wirste deine platte sowieso formatieren müssen! boote doch einfach mal von der suse cd! dort wird alles schön erklärt! das einzige wo du aufpassen musst ist bei der partitionierung. aber wenn du alles genau ließt kannst du nichts falsch machen, denn du musst die partitionierung entweder von hand eingeben oder es wird dir was vorgeschlagen! (Beispiel: windows partition behalten und ...)
     
  11. Shame

    Shame Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    achso. weil ich habe ja 100gb frei. und wenn ich es irgend wie schaffe das ohne windows neu zu formatieren dann ist es ja besser.

    aber ich probiere es einfach mal aus. wenn es nicht klappt muss ich halt alles neu machen
     
  12. #11 Chris05, 20.12.2006
    Chris05

    Chris05 Jungspund

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann dazu sagen .... :)

    Bin selber vor kurtzen Auf SUSE 10.2 umgestiegen (bereue nichts) hatte vorab auch 2 Partitonen eine mit MS und eine lehr.

    Habe einfach SUSE reingehauen und bin den Anweisungen gefolgt Während der installation fragt suse was du tun wills entweder nimmst du einfach den vorschlag an der gegeben wird (suse lässt windoff bestehen) oder du wählst manuell die Partiton aus und lässt sie auf ext3 formatieren.

    Suse erstellt das Boot menü selber und beim start kanns entscheiden was du starten magst.
     
  13. #12 Athur Dent, 20.12.2006
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Du solltest Dir aber schon vor dem Aufspielen gedanken um Deine Platzvergabe machen. 50GB Windows - 100GB Linux? Je nachdem was Du vor hast, willst Du noch fünf oder mehr Aktuelle Spiele unter Windows spielen wird der Platz recht gering.
    Ich habe ca 25GB (weiß aber nicht ob die nicht irgendwann zu klein werden) für Linux bin damit aber Hauptsächlich nur im Internet. Dort speichere ich Downloads auch nur zwischen und verteile die Sachen dann auf FAT32 Partitionen, die ich von all meinen BS erreiche.
    Zum installieren empfehle ich Dir einfach den Platz den Du für Linux vorgesehen hast
    als UNPARTITIONIERTEN RAUM zu lasssen. Der Pinguin wird es dann schon richten.
     
  14. Shame

    Shame Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    habe mir suse 10.1 auf dvd gebrannt und im bios booten von dvd laufwerk gewählt. aber irgend wie will er nciht von dvd aus starten. kann ich es auch irgend wie anders installieren?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Athur Dent, 20.12.2006
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    anders installieren? - keine Ahnung
    aber beim Brennen alles richtig gemacht? Imagedatei usw....?
     
  17. #15 Floh1111, 20.12.2006
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Also erstma ziehst du dir nicht die 10.1 sondern die neue 10.2 von hier right?
    Dann die datgei durch ne md5 checksumme von hier testen (frag jetzt nich wie das geht guck in meine signatur!)
    Die datei mit nero oder sonstwas als ISO auf dvd brennen (da muessen jetzt viele datein drauf sein und keine iso datei)
    Im Bios von dvd laufwerk booten und gluecklich sein.
    Und irgendwelche partitionen mit xp rummurksen brauchst du nicht das macht alles das setup mit dir zusammen. MACH VORHER EINE DATENSICHERUNG!
    Fertig.

    Wenn das nicht reich, es gibt so viele anleitungen dazu das der platz fuer diese zahl auf diesem server nicht ausreichen wuerde klar?

    Sorry das ich etwas unfreundlich war aber ich hab das gestern und vorgestern und davor... erst erklaert.
    Floh1111
     
Thema:

Suse auf xp pc installieren

Die Seite wird geladen...

Suse auf xp pc installieren - Ähnliche Themen

  1. Firefox 4 unter Suse 11.2 installieren

    Firefox 4 unter Suse 11.2 installieren: Hallo, ich möchte gern Firefox 4 unter Suse 11.2 installieren. Ich habe den tar-file runtergeladen und entpackt. Unter /opt habe ich ein...
  2. OpenSUSE auf SAMSUNG N220 Marvel Plus Installieren

    OpenSUSE auf SAMSUNG N220 Marvel Plus Installieren: Hallo Community, also ich bin gerade dabei OpenSUSE auf dem Samsung N220 Marvel Plus Netbook zu installieren. Das hat bisher auch schon ganz gut...
  3. Suse Linux auf externe Platte installieren

    Suse Linux auf externe Platte installieren: Hi, habe in der Vergangenheit schon einmal mit Linux Suse ein wenig gearbeitet. Nun möchte ich mich intensiver mit Linux beschäftigen. Ist es...
  4. lftp unter SUSE 10.2 installieren

    lftp unter SUSE 10.2 installieren: habe einen Linux Rootserver und will von der Konsole aus lftp installieren, da ich es dringend brauche. Habe suse10.2 ohne lftp. Kann mir jemand...
  5. OpsenSuse Installieren!

    OpsenSuse Installieren!: Hi Ich habe die letzten 2 Wochen mit Ubuntu/Xubuntu experimentiert. Ich kam aber nicht ins Internet (soll jetzt nicht weiter interessieren)....