Suse 9.1 Pro-Problem mit Auflösung

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von pr0g4m3r, 23.12.2005.

  1. #1 pr0g4m3r, 23.12.2005
    pr0g4m3r

    pr0g4m3r Jungspund

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    ich habe mir gerade Suse 9.1 Pro installiert. Jedoch kommt beim Booten, dort wo eigentlich das Login kommen sollte, die Meldung vom Monitor, dass diese Auflösung nicht unterstützt werde. Wie kann ich denn jetzt noch die Auflösung ändern?? :hilfe2:

    Vielen Dank für die Hilfe schon mal im Voraus!!

    mfg killa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Factory, 23.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2005
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    öhm in der Console, einfach alt+Strg+F1 als root anmelden und dann per cd ins etc/X11 verzeichnis und da die xorg.conf oder xfree86.conf auf rufen.
    weiss nicht ob SuSE 9.1 nano hat aber dann zb. nano xorg.conf oder xfree86.conf eigeben und enter dann kannst du da per hand die auflösung ändern :) kann dir leider nicht groß weiter helfen hoffe das hat weiter geholfen :)


    PS: lol misst bin ich dumm ^^ suse ach mano nimm sax2 und mach da deine auflösung runter ^^ shit hab nich nachgedacht ^^ !
     
  4. #3 Drizzt_DoUrden, 23.12.2005
    Drizzt_DoUrden

    Drizzt_DoUrden Tripel-As

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    mcedit /etc/X11/xorg.conf sollte denk weiter helfen
     
Thema:

Suse 9.1 Pro-Problem mit Auflösung

Die Seite wird geladen...

Suse 9.1 Pro-Problem mit Auflösung - Ähnliche Themen

  1. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  2. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  3. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  4. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  5. Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6

    Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6: Mit Suse OpenStack Cloud 6 können Unternehmen private Clouds mit geringem Aufwand aufsetzen. Die Distribution beruht auf Suse Enterprise Linux und...