SuSE 9.1 - ohne infofile bei Installation

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Meister Lampe, 01.08.2004.

  1. #1 Meister Lampe, 01.08.2004
    Meister Lampe

    Meister Lampe Doppel-As

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marburg
    Hi,

    ich kenne mich mit den Tiefen des Systems nicht besonders gut aus, wohl deshalb bringt mich SuSE momentan dem Wahnsinn ein Stück näher...

    Als ich damals 9.1 installierte, hatte ich das Problem, dass sich das System beim Booten der Installation mit der Aussage "Searching infofile" aufhängte. Als ich alle unnötigen USB-Geräte abgehängt hatte, lief es dann aber auch. Nötig sind nur Tastatur und Maus. Gut, das System lief, ich war zufrieden. Nur manchmal hängte sich SuSE beim Booten auf und deaktivierte dabei die Tastatur, sodass ich während des Reboots diese nicht nutzen konnte, bis sich SuSE in der Standardauswahl meines nicht-steuerbaren Grubs fertiggebootet hatte. Konnte ich ebenso mit leben. Danach lief ja immer alles. Hatte für eine Diagnose kaum Zeit.
    Jetzt aber wagte ich es einen DVD-Brenner einzubauen und mein internes ZIP abzuhängen. SuSE quittierte das mit einem zünftigen Kernel-Panic. Ich wollte also den Kernel neu installieren oder im Notfall das System neu draufmachen (meine Daten sind in /home und /srv zum Glück in eigenen Partitionen gesichert). Nur das mich das System wie anno dazumal mit Searching infofile... hängen lässt. Egal, ob ich USB-Geräte dieses Mal dran habe, oder nicht. Scheinbar ist der USB-Kontroller trotz des ehemaligen Ärgers nicht mal schuld. Nach abhängen der unnötigen Geräte und eines Umstellens meines Boards auf USB 1.1 bleibt das Ganze nach der Firewire-Erkennung hängen.

    Jubel! Es bewegt sich nichts, ich hänge auf Windows fest...

    Zu meiner Hardware: Board: NForce2 / IDE-Festplatten und -Brenner

    Für jede Idee wäre ich dankbar, vielleicht habe ich auch nur die falschen Suchbegriffe in Google, SuSE oder hier verwendet, jeder brauchbare Link wird mit überschwenglichen Dankesreden angenommen!

    Cheers,

    Knut
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

SuSE 9.1 - ohne infofile bei Installation

Die Seite wird geladen...

SuSE 9.1 - ohne infofile bei Installation - Ähnliche Themen

  1. OpenSuse 11.1 ohne proprietäre Software

    OpenSuse 11.1 ohne proprietäre Software: Nachdem OpenSuse bereits früher proprietäre Treiber aus der Distribution verbannt hat, geht es in der kommenden Version nun auch proprietären...
  2. openSuSe 10.3 ohne KNetworkManager

    openSuSe 10.3 ohne KNetworkManager: Hallo, folgendes Problem: Ich kenn mich noch nicht so gut mit Linux aus. Ich hab Suse-Linux installiert und verwende MadWiFi. Die Karte...
  3. SuSE bootet ohne externen Monitor nicht

    SuSE bootet ohne externen Monitor nicht: hallo, ich hab ein notebook(hp nx6325) mit suse 10.2 und betreibe es zuhause hauptsächlich in der dockingstation von hp und sitz an einem 22"...
  4. OpenSuse ohne ZENworks

    OpenSuse ohne ZENworks: Wie Andreas Jaeger auf der openSuSE ML bekant gegeben hat, wird in den kommenden openSuSE Versionen (nur noch) auf libzyp und YaST beim...
  5. Apatche stürtzt ab ohne gewissen Überlastung (STRATO SuSe9.3+PLESK)

    Apatche stürtzt ab ohne gewissen Überlastung (STRATO SuSe9.3+PLESK): Hallo, ich habe mir einen V-Server gemietet bei Strato: -----V-Server Beschreibung---------- Prozessor: GenuineIntel, Intel(R) Pentium(R) 4 CPU...