SuSe 9.0 unter VMWare mit Netzwerkproblemen...

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Shad0w, 01.06.2004.

  1. Shad0w

    Shad0w Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Habe mir mal SuSe 9.0 ausgeliehen, da ich bisher noch nix mit Linux am Hut hatte und es einfach mal ausprobieren wollte.
    Da ich nix verändern wollte an meiner aktiven Windowspartition hab ich es mal unter VMWare laufen gelassen.
    Installation etc.. klappt alles, bis auf die Netzwerkkarte... er konnte einfach keine Verbindung herstellen, z.B mit dem Update Service.
    Hab dann mal weiter installiert und jetzt bin ich im KDE. Hab mal paar Sachen ausprobiert, funzt alles bisher. Nur halt das Internet will immernoch nicht.
    Kann mir jemand SCHRITT-FÜR-SCHRITT erklären, wie ich im VMWare bzw. im Linux das Internet bzw. die Netzwerkkarte richtig konfigurieren kann, damit ich endlich auch surfen kann?? Aber bitte Idiotensicher...

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    OK .. erstmal vorweg .. gehst du über einen Router ins Internet ?
     
  4. #3 Shad0w, 01.06.2004
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2004
    Shad0w

    Shad0w Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nee, hab lediglich ein CableModem mit nem 8Port Switch davor.
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ok, dann mußt du unter Windows ne ICS (Internet Connection Sharing) einrichten, damit du mit dem Linux ins Internet kommst ...

    Ich denke das ist erstmal der ERSTE Schritt :)

    Danach kommt die SuSE Config.

    Die ist ziemlich einfach :

    1. YaST öffnen

    2. Netzwerkgeräte -> Netzwerkkarte

    Je nachdem ob die Karte nun schon konfiguriert ist, oder ob Sie noch unkonfiguriert ist gehts nun da weiter ...

    Erstmal Konfiguration der Statischen Adresse .. und da eine IP vergeben die im gleichen Netz liegt wie dein PC (also z.B. PC hatt 192.168.0.1 dann hier die 192.168.0.2 vergeben *g*)

    So nun unter Rechnername und Nameserver den Namen des PCs (frei wählbar) und einen Nameserver vergeben (Nameserver 194.25.2.129 oder die IP von deinem PC !).

    So unter Routing die IP von deinem PC eingeben ... und das wars ...

    Dann solltest du auch mit dem SuSE aus dem VMware ins Inet können wenn du mit dem PC die verbindung aufgebaut hast.

    Soweit alles klar - oder noch fragen ?
     
  6. #5 Shad0w, 01.06.2004
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2004
    Shad0w

    Shad0w Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Aaalso...wie richte ich dieses ICS ein? :)
    Hm.. ich hab beim PC im Windows auf "Automatisch zugewiesene IP-Adresse",was nun?
    Trotzdem eine feste Adresse zuteilen oder geht das auch noch anders?

    Danke schonaml für die ausführliche Antwort, denke das kann dann sogar ich soweit.. :)
    (Achja, kann das von dir geschriebene erst morgen Nachmittag ausprobieren, da ich hier am Win2K Rechner sitze.)
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Also du mußt unter Win die IP statisch einstellen .... das sollte ohne weitere Probleme gehen !

    Internet Connection Sharing sollte ziemlich einfach sein.

    Schau mal in dein DFÜ-Netzwerk, dort mit Rechtsklick auf die Verbindung - dann solltest du das schon sehen ...
     
  8. Shad0w

    Shad0w Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Okay, mal kucken, werde es wie schon gesagt morgen Nachmittag ausprobieren können, melde mich wieder.
    An dieser Stelle schon mal vielen Dank.
     
  9. Shad0w

    Shad0w Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So, ich bins mal wieder, hab die IP statisch eingestellt, nur dann funzt mein I-Net nicht mehr!
    Muss ich irgendwelche besonderen Einstellungen machen in diesem "Manage Virtual Networks" bei VMWare?! Hab da mal ausprobiert, aber auf keinem Weg funktioniert es..
    Ich denk langsam das is gar ned möglich, jedenfalls ned bei mir?! 0_o
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Welchen Provider verwendest du denn ?
     
  12. Shad0w

    Shad0w Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
Thema:

SuSe 9.0 unter VMWare mit Netzwerkproblemen...

Die Seite wird geladen...

SuSe 9.0 unter VMWare mit Netzwerkproblemen... - Ähnliche Themen

  1. Suse Linux Enterprise 12 SP1 erweitert Hardware-Unterstützung

    Suse Linux Enterprise 12 SP1 erweitert Hardware-Unterstützung: Suse hat das erste Service Pack für Suse Linux Enterprise 12 veröffentlicht. Mehr als ein Jahr nach der Freigabe von Suse Linux Enterprise 12...
  2. SUSE Linux Enterprise 12 unterstützt 64-Bit-ARM-CPUs

    SUSE Linux Enterprise 12 unterstützt 64-Bit-ARM-CPUs: Der Nürnberger Linux-Distributor SUSE hat sein Partner-Programm ausgeweitet und angekündigt, acuh 64-Bit-ARM-Prozessoren mit SUSE Linux Enterprise...
  3. Docker in Suse Linux Enterprise Server 12 nun vollständig unterstützt

    Docker in Suse Linux Enterprise Server 12 nun vollständig unterstützt: Der Linux-Distributor stellt eine vollständige Implementierung der Container-Software Docker für den im Oktober 2014 erschienenen Suse Linux...
  4. Unterstützung für Opensuse 11.4 endet

    Unterstützung für Opensuse 11.4 endet: Version 11.4 der Linux-Distribution Opensuse, die im Rahmen des Evergreen-Projektes über einen langen Zeitraum hinweg unterstützt wurde, hat das...
  5. Unterstützung für Opensuse 12.2 beendet

    Unterstützung für Opensuse 12.2 beendet: Das Suse-Team hat die Unterstützung für Opensuse 12.2 nach knapp 17 Monaten am 27. Januar eingestellt. Alle Nutzer dieser Distribution sollten...