Suse 9.0 und der KDE 3.3

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Compufreak, 23.12.2004.

  1. #1 Compufreak, 23.12.2004
    Compufreak

    Compufreak Bassist

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunfels (Hessen)
    So nachdem ich dann heute morgen mein Fedora Core 3 zu schrott gefahren habe(software net mehr nunder bekommen etc.) habe ich dann doch wieder das gute alte SuSE 9.0 draufgehauen. War auch alles ganz toll, bis ich den KDE 3.3 draufgehauen habe.
    Muss dazu sagen habe das nicht via INstallationsquelle hinzufügen gemacht sondern über Pakte runterladen ->Konsole->yast -i *.rpm

    Joa, der KDE läuft soweit nur der liebe gute Konqueror nicht. Ich komme weder ins Internet(das wäre ja kein Problem) noch kann ich das ding als Filemanager nutzen. ALso sitzte ich jetzt hier mit Gnome un nem Firefox und frage euch wie ich das dann jetzt wieder hinbekomme?

    MFG
    Compufreak :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Fehlermeldungen ? Oder sonstiges Messages ?

    Ruf in der Konsole mal ein "kfmclient openProfile filemanagement" auf !
     
  4. #3 Compufreak, 23.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2004
    Compufreak

    Compufreak Bassist

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunfels (Hessen)
    Keine Fehlermeldung....
    Das Teil startet dann kommt eben die tolle Sanduhr und nach ungefähr ner Minute höhrts auf zu laden und fertig is......

    Edit:
    Ok passt alles bin aml auf die Idee gekommen den XServer neu zu starten und jetzt gehts wieder trotzdem danke
     
Thema:

Suse 9.0 und der KDE 3.3

Die Seite wird geladen...

Suse 9.0 und der KDE 3.3 - Ähnliche Themen

  1. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  2. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  3. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  4. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  5. Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6

    Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6: Mit Suse OpenStack Cloud 6 können Unternehmen private Clouds mit geringem Aufwand aufsetzen. Die Distribution beruht auf Suse Enterprise Linux und...