SUSE 8.2 und IPV6

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von ccc, 11.09.2004.

  1. ccc

    ccc Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    habe einen internen DNS/PROXY server mit SUSE 8.2 prof. am laufen.
    IPV6 habe in named.conf deaktiviert (auskommentiert).
    trotzdem meldet netzwerksniffer über IPV6 von diesem server.
    soll ich IPV6 auf Kernel Basis total deaktivieren ?
    mit welchen Nachteilen muss ich nacher rechnen ?

    gruss und schönes weekend !
    ccc
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sir Auron, 11.09.2004
    Sir Auron

    Sir Auron Routinier

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Gute Nacht!
    Ist IPV6 Tunneling ativiert? IPV6 ist nichts "Böses" nur schwer zumerken, dagür hat jeder Bewohner der Erde aber auch ein paar Millionen Stück zur Verfüung (theoretisch).
     
  4. ccc

    ccc Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    und wie kann ich überprüfen, ob IPV6 Tunneling aktiv ist ?
     
  5. #4 qmasterrr, 11.09.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    http://de.wikipedia.org/wiki/IPv6
    für jeden Quadratmeter Erdoberfläche könnten 6,5 x 10²³ Adressen bereitgestellt werden.

    normalerweise müsste das als modul im kernel sein daher kannst du einfach mal lsmod eingeben und nachgucken
     
  6. ccc

    ccc Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    danke !
     
  7. ccc

    ccc Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

SUSE 8.2 und IPV6

Die Seite wird geladen...

SUSE 8.2 und IPV6 - Ähnliche Themen

  1. Suse 9.3 Seitenaufbau extram langsam. IPV6 Problem? Bitte um Hilfe!

    Suse 9.3 Seitenaufbau extram langsam. IPV6 Problem? Bitte um Hilfe!: Hallo, nach einiger Zeit habe ich endlich wieder Suse Linux 9.3 installiert und nun habe ich ein Problem mit dem Seitenaufbau! Dieser dauert...
  2. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  3. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  4. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  5. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...