SuSE 8.1 N00B Arlarm - Fragen

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von SurferX, 12.08.2003.

  1. #1 SurferX, 12.08.2003
    SurferX

    SurferX Jungspund

    Dabei seit:
    12.08.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal einen wunderschönen guten Tag an die Community.

    Bin seit eben gerade registriert.

    Habe mir heute SuSE 8.1 bei Saturn für 19 EUR gekauft (war das zuviel??). Ich wollte unbedingt von Windows wech, und habe mir erstmal 8.1 gekauft da es so billig war. Und für den Anfang sollte es reichen, denke ich. Eure Meinung?

    Als wie ihr seht hab ich es in Netz mit T-DSL geschaftt.

    Nun meine ersten Fragen:

    Die SuSE 8.1 hat noch die 3.0 KDE Version. Wie gehe ich vor um mir die neueste KDE Version zu beschaffen?

    Zu meinem SOUND: Habe 4 Lautsprecher + Subwoofer. Funktionieren soweit auch, nur der Subwoofer gibt bissle zu wenig Bass her. Wo stell ich das ein?

    Das wars erstmal, weitere fragen folgen sicherlich! ;)

    VIelen Dank für eure Antworten schon im vorras.

    MFG,

    SurferX
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Also zum Updaten bietet SuSE ihren FTP Service an ...
    -> ftp://ftp.suse.com/pub/suse/i386/update/8.1

    In den jeweiligen Verzeichnissen sind die READMEs zu lesen :D


    Zum Sound schau mal im Menü unter Multimedia -> kmix !
    Das sollte dir helfen :)
     
  4. #3 SurferX, 12.08.2003
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2003
    SurferX

    SurferX Jungspund

    Dabei seit:
    12.08.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Uff.. das mit dem Update... Da bin ich grad mal a bissle überfordert. Welche Dateien muss ich denn downloaden? Readmes habe ich keine gesehen...
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    OK mein fehler :)
    ftp://ftp.kde.org/pub/kde/stable/3.1.3/SuSE/i386/8.1/

    Das ist die korrekte URL :)

    Im Forum wurde schonmal besprochen wie Updaten mit yast geht ...
    (http://www.unixboard.de/forums/showthread.php?&threadid=3699&highlight=yast+i)



    Auch eine nette Seite für SuSe packet -> http://www.links2linux.de/


    Wünsche dir hier viel Spaß in der Community :)

    PS : Am besten legst du dir eine Referenz (handbuch) an worin du deine Befehle selber Dokumentierst :) Ist echt sinnvoll für einen Einsteiger !
     
  6. #5 SurferX, 12.08.2003
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2003
    SurferX

    SurferX Jungspund

    Dabei seit:
    12.08.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hab grad woanders Tipps bekommen. Lade mir die Dateien gerade direkt mit dem Yast2. Habe ne FTP URL eingetragen, und mache das jetzt mit "Software hinzufügen/entfernen". Klappt hoffentlich. Bin schon ne Weile am loaden.

    Nochmal was anderes: Gibts ne Möglichkeit die Bildwiederholrate einzustellen? Hab ich irgendwie noch nichts gefunden. Oder wird automatisch die höchste Wiederholrate eingestellt?

    Nochwas: Kann man den Mauszeiger irgendwie weiss färben? Schwarz stört mich doch etwas! ;) Jaja, zu doll an Windows gewöhnt. ÄNDERT SICH ABER!
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Also mit sax2 solltest du deine Monitor Einstellungen ändern können ... (sax2 sollte irgendwo in diesem SuSe Menü zu finden sein :) ansonsten einfach sax2 in der konsole eintippen ....)

    Mauszeiger -> Jein ... ab Xfree 4.3 kann man eigene Mauszeiger nutzen ... schau mal auf www.kde-look.org , da findest du schon ein paar .. aber SuSE 8.1 ist leider noch Xfree 4.1 !
    Bevor du jetzt wild updatest, solltest du dir vielleicht überlegen eine Distro runterzuladen, die nicht "Versionsgebunden" ist, sondern welche du aus dem Netz updaten kannst :) (z.B. Debian, Gentoo, Slackware ... www.gentoo.de z.B. für gute Dokumentation,etc)
     
  8. #7 SurferX, 13.08.2003
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2003
    SurferX

    SurferX Jungspund

    Dabei seit:
    12.08.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ist auch ned soo wild mit dem Zeiger. Und wechseln möchte ich (noch) nicht, habe mir doch gerade heute SuSE 8.1 gekauft! ;)

    So, habe jetzt KDE 3.1 . Vermisse aber die SuSE Symbole. Wie bekomm ich die wieder?
     
  9. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hast du überhaupt keine Icons mehr, oder ist einfach nur das "Suse-Tier" weg?
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 SurferX, 13.08.2003
    SurferX

    SurferX Jungspund

    Dabei seit:
    12.08.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das SusE Tier is wech! Und die Standard KDE Buttons sind da.
     
  12. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Na gut das is ja halb so schlimm :), Vielleicht gibts irgendwo einen ICON-Satz von Suse.
    Es gib aber eh viel schönere ICONS als den Standard.
    zB die in diesen Thread aufgeführten ICONS finde ich schön.
     
Thema:

SuSE 8.1 N00B Arlarm - Fragen

Die Seite wird geladen...

SuSE 8.1 N00B Arlarm - Fragen - Ähnliche Themen

  1. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  2. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  3. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  4. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  5. Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6

    Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6: Mit Suse OpenStack Cloud 6 können Unternehmen private Clouds mit geringem Aufwand aufsetzen. Die Distribution beruht auf Suse Enterprise Linux und...