SuSE 10.2 - kein grafischer Installer - CPUFreq

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von sim4000, 10.12.2006.

  1. #1 sim4000, 10.12.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Nabend.
    So langsam reichts mir echt.

    Hab seit dem ich mir 10.2 gesaugt hab nur Probleme.
    Folgendes:

    SuSE 10.2 startet zur installertion, und meldet dann das X endweder nicht gestartet werden konnte, oder das keine 96MB Speicher zum starten des grafischen Installsystems vorhanden sind. Und wechselt dann in den Textmodus.

    Hab mir darauf hin mal die anderen Virtuellen Konsolten angeschaut. Da steht dann das CPUFreq nicht vom Kernel supported wird. Was immer das heissen mag.

    Also hab ich SuSE im Textmodi installiert. Das verlief auch gut, dann übersprang er die konfiguration (rootpw, etc) und ging zur Ammeldung.

    Dann hab ich 10.1 installiert (was fehlerfrei verlief) und darüber 10.2 geupdated. Das verlief auch einigermassen gut. Nur kam dann wieder das mit CPUFreq und das er ACPI vom Kernel her nicht unterstützt. Das System lief aber normal, nur zimlich langsam. Sobald ich ICQ, Skype, Amarok und Firefox auf einmal offen hatte ging es nur noch in Zeitlupe.

    Dann hab ich mir SuSE noch mal von einem anderen Server gesaugt, gebrannt und noch mal gemacht, da übersprang er die Konfig noch einmal.

    Hab schon BIOS reseted, von wegen CPU hat aber auch nix gebracht. Es muss ja an meinem PC liegen. Was mache ich falsch, was könnte kaputt sein?

    Ich hab einen 6Jahre alten Siemens mit 256MB RAM, 20 und 80GB HD, 700MhZ.
    Hat jemend eine Idee was das sein könnte?

    Mfg, sim4000.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ElektroPunk, 10.12.2006
    ElektroPunk

    ElektroPunk INSUBORDINANT

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Hi,

    ich würde mal das BIOS auf den neusten Strand bringen falls dies es noch nicht ist.

    Das sind so fehler die man wahrscheinlich nur durch rumprobieren raus bekommt.

    Viel Erfolg
    ElektroPunk
     
  4. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Hi!

    Die Hardware ist ja schon sehr alt. Gerade Suse ist ja immer sehr Hardware intensiv. Da die 10.1 ja vernünftig installiert wird, würde ich dir vorschlagen, einfach genau die zu verwenden.
    Bei der 10.2 ist ja kaum etwas dabei, was dir etwas bringt, da diese neue xgl GUI , die ja glaub ich eine Hauptneuerung ist ;-), wohl kaum zu diesem Rechner passt.

    Die 10.1 selbst hat auch immer viel Probleme gemacht, die 10er war sehr stabil.

    Alternativ kannst du auch eine ubuntu / kubuntu Version ausprobieren, die bestimmt schneller laufen wird
     
  5. #4 sim4000, 11.12.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Ne, ich bleib bei SuSE.
    Das ist nich mein Rechner allein, mein Vadder muss da auch mit klar kommen.
    Fäter halt... Dann mach ich halt 10.1 drauf und teste 10.2 auf meinem Notebook wenns wieder da ist.

    Ok. Danke für eure Antworten.
    Mfg, sim4000.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

SuSE 10.2 - kein grafischer Installer - CPUFreq

Die Seite wird geladen...

SuSE 10.2 - kein grafischer Installer - CPUFreq - Ähnliche Themen

  1. [openSUSE 13.2] Kontact Übersicht zeigt keine Geburstage

    [openSUSE 13.2] Kontact Übersicht zeigt keine Geburstage: Hallo, nach langer Zeit bin ich mal wieder auf ein Problem gestoßen was ich absolut nicht selbst in den Griff bekomme. Unter openSUSE 12.3 (fragt...
  2. Attachmate-Übernahme: Keine Änderungen für Suse

    Attachmate-Übernahme: Keine Änderungen für Suse: Das Unternehmen Attachmate, das vor vier Jahren Novell und Suse gekauft hatte, wurde nun selbst von Micro Focus übernommen. Für Suse und Opensuse...
  3. Suse: Keine Pläne für Mobil- oder Tablet-Systeme

    Suse: Keine Pläne für Mobil- oder Tablet-Systeme: Der Linux-Distributor Suse hat keine Pläne für Mobil- oder Tablet-Systeme, wie ITWire erfahren hat. Stattdessen konzentriert sich Suse auf andere...
  4. OpenSuse 12.1 KDE 4.7.2 keine Umlaute mehr

    OpenSuse 12.1 KDE 4.7.2 keine Umlaute mehr: Hallo zusammen. Ich weiß, dass dieses Thema schon oft diskutiert wurde. Allerdings verstehe ich die Problematik nicht wirklich. Seit einem Update...
  5. VirtuelBox 4.1.18 auf OpenSuse 12.1 startet nicht (keine Fehlermeldung)

    VirtuelBox 4.1.18 auf OpenSuse 12.1 startet nicht (keine Fehlermeldung): Hallo zusammen. Gerade ärgere ich mich wieder einmal mit VirtualBox herum. Wie so oft startet es nicht. Dieses Mal habe ich jedoch mangels...