Suse 10.2 in VMWare mit eGroupware

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von MEGAtrash, 18.07.2007.

  1. #1 MEGAtrash, 18.07.2007
    MEGAtrash

    MEGAtrash Jungspund

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich mache gerade meine ersten Versuche mit Linux. Bisher habe ich alles geschafft. Habe mir eine VMWare mit SuSe 10.2 und dem KDE 3.5.5 aus dem Internet besorgt und angepasst. Ich habe auch XAMPP installiert. Alles geht gut.

    Nun möchte ich gerne noch eGroupWare installieren. Auf der Webseite habe ich auch mehrere RPM-Pakete gefunden. Ich war mir nicht ganz sicher, welches ich benötige, da habe ich das größte genommen (ca. 9 MB). Wie kann ich eGroupWare nun damit installieren?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jonny Mulandros, 18.07.2007
    Jonny Mulandros

    Jonny Mulandros Doppel-As

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Yast!
     
  4. #3 MEGAtrash, 18.07.2007
    MEGAtrash

    MEGAtrash Jungspund

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja, mit Yast habe ich die bisherigen Sachen auch alle installiert. Aber wie kann ich dort das RPM-Paket angeben? Ich habe das Paket bereits lokal auf dem Rechner. Vermutlich muss ich die Installationsquelle wechseln. Doch bisher hat dies nicht funktioniert.
     
  5. MoFo

    MoFo Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Pack dir dat Ding in einen Ordner.

    Yast >Installationsquelle wechseln , lokales Verzeichnis (Ordner) hinzufügen.

    Dann Yast >Software Installieren/Löschen und das Paket suchen.

    gruss
     
  6. #5 MEGAtrash, 18.07.2007
    MEGAtrash

    MEGAtrash Jungspund

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Habe ich gemacht. Erst habe die ganze Zeit versucht ein lokales Verzeichnis anzugeben. Es muss aber Package Directory ausgewählt werden. Nun kann ich das Paket auswählen. Leider habe ich jetzt noch Probleme mit einigen Abhängigkeiten.
     
  7. MoFo

    MoFo Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hmm ja sry :D

    Ne gute Quelle für Pakete ist :

    http://www.rpmseek.com

    wenn Yast die Abhängigkeiten nicht auflösen kann.

    gruss
     
  8. #7 MEGAtrash, 18.07.2007
    MEGAtrash

    MEGAtrash Jungspund

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Gefühl, dass Yast den apache-Webserver nochmals installieren möchte. Ich habe XAMPP nicht über Yast installiert. Wenn ich jetzt eGroupWare installieren möchte, kommen viele Hinweise auf Abhängigkeiten (siehe Screenshot "install1"). Aber mein Webserver inkl. PHP läuft doch bereits (siehe Screenshot "install2"). Was mache ich den falsch?
     

    Anhänge:

  9. reni

    reni Guest

    Dann solltest du dir noch weitere Installationsquellen in YaST ergänzen.
    Das ist auf jeden Fall der bessere Plan, anstelle RPMs manuell zu downloaden ;)
     
  10. MoFo

    MoFo Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Öhm ich kann keine Fehlermeldung auf dem Screenshot erkennen.

    Ich würde sagen Fortfahren und gut is ;)
     
  11. reni

    reni Guest

    YaST kann nur Software beachten, die in der RPM-Datenbank enthalten ist ... die als RPM installiert worden ist.
    Und ja ... deine Vermutung ist richtig.
    YaST weiß nichts von deinem XAMPP und will daher als erforderliche Abhängigkeit, den Web-Server, installieren.

    Du must dich halt nun entscheiden.
    Entweder eGroupWare incl. der Abhängigkeiten oder XAMPP.
     
  12. #11 Jonny Mulandros, 18.07.2007
    Jonny Mulandros

    Jonny Mulandros Doppel-As

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Ich würde Dir auf jeden Fall empfehlen, alles über Urls als Installationsquellen zu machen, dann brauchst du nur noch yast nach den paketen suchen lassen, und das abhängigkeiten problem wäre auch gelöst...
    Sieh dir mal den hier an:http://en.opensuse.org/Additional_YaST_Package_Repositories

    die mirrors einfach in Yast>Installationsquelle hinzufügen>Url>eingeben>fertig!
     
  13. #12 MEGAtrash, 18.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2007
    MEGAtrash

    MEGAtrash Jungspund

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    So ich habe meine VMWare kurz gesichert und dann habe ich in Yast einfach alle notwendigen Pakete installieren lassen. Es kam keine Fehlermeldung. Jetzt habe ich jedoch den apache doppelt installiert und anscheinend alle Config-Dateien ebenfalls doppelt.

    Ich hatte mich für XAMPP entschieden, da ich dort als Anfänger nicht viel einstellen muss um den Server einigermaßen sicher zu machen. Meine Suche nach einem RPM-Paket von XAMPP war leider ohne Erfolg.

    Kann ich nicht Yast nachträglich mitteilen, dass bereits ein Webserver installiert ist?

    Außerdem kann ich eGroupWare gar nicht finden? In meinem htdocs von XAMPP ist es nicht und auch in den zweiten /svr/www/htdocs ist nichts zu finden. Vielleicht habe ich mein Ziel als Anfänger auch etwas zu hoch gesteckt :)
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    WAS?

    Das ist ein/dein Server?

    Mach den besser mal wieder aus...

    Xampp benutzt man nicht in einer Produktivumgebung, die als richtiger Server dient.

    Desweiteren scheinst du nicht bewandert zu sein in "Linux Dingen". Also...

    Ach was solls, ist dein Geld :))

    Ohne Grundlagen geht gar nichts und schon gar nicht ein eigener Server, wie willst du gehen, wenn du noch nicht kriechen kannst.
     
  16. #15 MEGAtrash, 19.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2007
    MEGAtrash

    MEGAtrash Jungspund

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Welches Geld? Ich habe doch gar keines :)

    Ja, Du hast Recht und deshalb habe ich auch am Anfang meiner Frage darauf hingewiesen ("ich mache gerade meine ersten Versuche mit Linux ...").

    Wie sollte ich als Anfänger denn anfangen? Ich kann mir ja nicht gleich einen "echten" Server kaufen. Daher dachte ich zum Üben reicht eine VMWare aus.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Aufgrund der Probleme mit den Abhängigkeiten habe ich nun folgendes gemacht:

    1. Eine VMWare ohne Webserver usw. zurückgesichert
    2. apache und MySQL über Yast installiert
    3. Im RunLevel-Editor den automatischen Start eingestellt
    4. eGroupWare RPM-Pakete über Yast installiert
    5. die Installation erfolgte in /usr/share/egroupware und nicht in /svr/www/htdocs (warum weiss ich nicht)
    6. die Dateien aus /usr/share/egroupware in mein /svr/www/htdocs/egroupware kopiert
    7. über http://localhost/egroupware aufgerufen

    Nun bekomme ich zwar noch eine Fehlermeldung:

    "You need to update your header.inc.php file to version 1.28 by running setup/headeradmin"

    Dies scheint mir auf den ersten Blick ein lösbares Problem.
     
Thema:

Suse 10.2 in VMWare mit eGroupware

Die Seite wird geladen...

Suse 10.2 in VMWare mit eGroupware - Ähnliche Themen

  1. Suse 11.3 VMWARE 7.1.3

    Suse 11.3 VMWARE 7.1.3: Hallo, ich habe keine Idee mehr, warum bei mir unter SuSE 11.3 die VMware - Workstation nur als root startet. Hab' auch schon viel gegoogelt,...
  2. SUSE Linux Enterprise Server für VMware erschienen

    SUSE Linux Enterprise Server für VMware erschienen: Novell hat eine Version des SUSE Linux Enterprise Server vorgestellt, die für die Ausführung unter dem Hypervisor VMware vSphere optimiert ist....
  3. OpenSuse 11.1 Gnome Aulösung ändern? VMWare

    OpenSuse 11.1 Gnome Aulösung ändern? VMWare: Hallo, ich bin noch ziemlicher Neuling im Linux Bereich. Habe aus ner Zeitschrift openSuse 11.1 bekommen. Das ganze läuft bei mir auf der VM...
  4. prof. Sysadmin dringend gesucht – Problem mit VMware auf Suse

    prof. Sysadmin dringend gesucht – Problem mit VMware auf Suse: Hi, ich suche dringend einen professionellen Systemadministrator der mir aktuell bei einem Problem gegen gute Bezahlung hilft (bitte per PM an...
  5. Probleme mit SuSe 10.3 und VMWare

    Probleme mit SuSe 10.3 und VMWare: Hallo, ich soll für ein Projekt ein LMS-System(Moodle) fürs Intranet aufsetzen dazu sollte ich mittels VMWare einen virtuellen Server...