Suse 10.2 DVD Installation bootet nicht, Knoppix schon

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von geckolo, 01.05.2007.

  1. #1 geckolo, 01.05.2007
    geckolo

    geckolo Jungspund

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hiho,

    ich möchte Open Suse Linux 10.2 auf meinem Laptop Acer Travelmate 2420 installieren. Jedoch bootet die DVD nicht wenn ich den Laptop starte. Das BIOS ist entsprechend eingestellt. Lege ich die Knoppix DVD (c't 03/07) ein, wird sie sofort gebootet.
    Die DVD habe ich mir heruntergeladen und das ISO gebrannt. Als Kontrolle habe ich die DVD auch mal in meinen normalen PC gelegt und da bootet sie sofort und das Installationsmenü kommt.
    Liegt es vielleicht an der Version (für i386 Prozessoren), die ich mir heruntergeladen hab? Da blick ich nämlich noch nicht so durch, zu welcher Art der Intel Centrino meines Laptops gehört. Mein PC (auf dem das Booten funktioniert) hat einen Celeron 2,00 GHz.

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
    Geckolo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Der Centrino ist schon i386-kompatible ... aber vielleicht kann dein CD/DVD-Rom die DVD nicht lesen?
    Schau mal ob es eine -R oder +R DVD ist, und ob dein Laufwerk das auch kann ;)

    Mein Laufwerk im Notebook nimmt z.B. +R Rohlinge nicht an ....
     
  4. #3 geckolo, 01.05.2007
    geckolo

    geckolo Jungspund

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich kann das Laufwerk beides lesen. Es ist auch derselbe DVD Typ (-R), den ich immer verwende. Wenn ich mir die DVD in XP anschaue zeigt er auch alle Dateien an, die drauf sind.
    Ich werd noch mal versuchen, das ISO auf eine DVD+RW zu brennen und mich dann sicherlich nochmal melden :) DVD-R hab ich grad nicht da, sonst würd ich das auch nochmal probieren. Aber vielleicht klappts ja mit der RW.
    Falls nicht, gibt es denn sonst noch Alternativen?
     
  5. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Ja, Debian!
    :D
     
  6. #5 Floh1111, 01.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2007
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    //EDIT: Bulli? Ich glaub das war nicht gemeint :D

    Alternative währe eine Minimalinstallationscd herunterzuladen und dann eine Internetinstallation durchzuführen.

    Wenn du eine Flatrate hast sollte das kein Problem sein.
    Ich fands damals nur ein wenig tricky die Spiegelserver zu finden und den dann richtig einzugeben.

    Informationen dazu gibt es hier.

    Das Ministartabbild gibt es hier und kommt auf eine CD oder sonst irgendetwas.
    Dann solltest du auch keine Probleme beim Booten haben.
    Wenn doch würd ich mal nochmal überlegen ob ich alles richtig gemacht habe oder die Hardware nicht doch irgendwie kaputt ist oder keine +/- DVD/CDs liest ;)

    Spiegelserver gibt es hier.

    Ein FTP Spiegelserver währe z.B. gwdg.de in Götingen.
    Die IP-Adresse dazu währe 134.76.12.3 und lässt sich leicht mit "ping ftp.gwdg.de" herausfinden.

    Das und alles weitere findest du auf der Übersichtsseite die ich dir ganz oben gepostet habe.

    OT: Joa ich muss schon sagen...
    An der Suse-Dokumentation wurde in letzter Zeit einiges verbessert und übersichtlicher gestaltet. *thumbsup*

    MFG
    Floh1111
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 geckolo, 01.05.2007
    geckolo

    geckolo Jungspund

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Juhuu! Ich hab das Image noch mal auf meine DVD+RW gebrannt, und siehe da, es funktioniert :) Ich bin nun am Installieren.
    Werd sicher noch öfter im Board hier vorbeischauen :D

    Danke für eure Posts!
    Geckolo
     
  9. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    omg!
     
Thema:

Suse 10.2 DVD Installation bootet nicht, Knoppix schon

Die Seite wird geladen...

Suse 10.2 DVD Installation bootet nicht, Knoppix schon - Ähnliche Themen

  1. Fehlerhafte Installation von OpenSUSE 13.1

    Fehlerhafte Installation von OpenSUSE 13.1: Hallo zusammen, seit dem Wochenende habe ich mit einem kuriosen Problem zu kämpfen, das mich vor ziemliche Rätsel stellt. Am Wochenende...
  2. Suse installation -> start pxe over ipv4

    Suse installation -> start pxe over ipv4: Ich habe es von meinen USB Sticks installiert und er startet nicht sondern schreibt nur hin: start pxe over ipv4 Was habe ich falsch gemacht?...
  3. Oracle 11gR2 Installation unter OpenSuse 12.3 64BIT

    Oracle 11gR2 Installation unter OpenSuse 12.3 64BIT: Hi zusammen, ich möchte Oracle 11gR2 unter OpenSuse 64BIT installieren. Hierzu habe ich die 64BIt Oracleversion geladen. Mittels orarun und...
  4. OpenSuse 12.2 Reinstallation nach Formatierung / Übernahme von Home-Verzeichnissen

    OpenSuse 12.2 Reinstallation nach Formatierung / Übernahme von Home-Verzeichnissen: Hallo Community, bei meinem Rechner muss ich die Partitionen anpassen und daher nicht nur eine Neuinstallation, sondern auch eine Formatierung...
  5. Xymon Installation auf SuSe 11.2

    Xymon Installation auf SuSe 11.2: Hallo :) , ich bin blutiger Anfänger auf Unixsystemen und habe aber den Auftrag, einen Xymon Client unter Suse zu installieren. Suse scheint ja...