Suse 10.1 und 5.1 Karte mit dementsprechendem Soundsystem

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Caleb79, 25.11.2006.

  1. #1 Caleb79, 25.11.2006
    Caleb79

    Caleb79 Doppel-As

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe oben genannte Aufstellung und möchte nun gern in den Genuß des digitalen 5.1 Sounds kommen.
    Leider bisher ohne Erfolg.
    Hab schon gegoogelt und hier im Board war die Suche leider auch erfolglos.

    wie kann man denn den Center, die Rear-Boxen und den Subwoofer ansteuern und regeln?


    Gruß, Caleb
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Und welchen Chipsatz hat deine Soundkarte? Wird das für deine Soundkarte unter Linux überhaupt unterstützt?
     
  4. #3 Floh1111, 26.11.2006
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Guten morgen,
    Bei mir (Creative SBLive 5.1, Suse 10.0) wird der Stereo Kanal Bei Kmix über "Master" angesteuert,
    der Center Kanal über "Wave Center",
    der Subwoofer Kanal über "LFE"
    und der Rear kanal über "Wave Souround".
    Nun kann ich mit "PCM" noch die Stärke von "Stereo" und "Rear" zueinander regeln, und mit der leiste ganz unten die stärke von rechts und links.

    MFG
    Floh1111
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Normalerweise sollte die Karte ohne Probleme laufen. Wenn sie es nicht tut, hilft es oft, wenn man sie mit 'alsaconf' nochmal neu einstellt. Stelle ausserdem sicher, dass nicht evtl. noch irgendwelche OSS-Module geladen werden.
     
  6. #5 Caleb79, 26.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2006
    Caleb79

    Caleb79 Doppel-As

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab den AC97 von Realtek,
    ist halt auf dem MSI - K7N2delta Platinum mit drauf.

    Ich hab mal die Regler (wie oben von Floh1111) benutzt, aber da tat sich nix.


    @theton:
    was sind das für OSS-Module, und was machen die?
     
  7. #6 Caleb79, 28.11.2006
    Caleb79

    Caleb79 Doppel-As

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Schade, es will einfach nich, und ohne sub hört sich´s einfach nur mies an.
     
  8. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hast du mal alsaconf durchlaufen lassen?
     
  9. #8 Caleb79, 28.11.2006
    Caleb79

    Caleb79 Doppel-As

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    ich hab sie mir mal angeguckt, aber verstanden hab ich davon wenig.
    ich könnte sie hier mal posten, wenn erwünscht.

    oder gibt es dort irgendwo ein programm, mit welchem ich die einstellung treffen kann?
     
  10. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo

    Bist du dir sicher?
    alsaconf als root in der Konsole aufgerufen IST ein Konfigurations - Programm!

    Gruß Lumpi
     
  11. #10 Caleb79, 28.11.2006
    Caleb79

    Caleb79 Doppel-As

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    OK, sorry, wusst ich net.
    - komme von Windows und teste und probiere das System grad -

    hab es nun aber ausgeführt, aber es will nich, er hat die Karte ja richtig erkannt, nur kann ich bei jedem Lautstärkeregler machen was ich will, es ändert sich nix (außer die beiden vorderen/hinteren)

    :(
     
  12. #11 Caleb79, 28.11.2006
    Caleb79

    Caleb79 Doppel-As

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    aso,

    KMix sagt:

    Unterstützte Treiber: ALSA + OSS
    Geladene Treiber: ALSA
     
  13. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Nimm mal "alsamixer", da kannst du mittles curser "up" "down" left" "right" steuern...
    wenn du nach rechts "gehst" solltest du auf sowas wie "Channel" stoßen...
    Da kannst du deine Kanäle eintragen...
    Bei den anderen Optionen kannst nun die Lautstärke regeln...
    Wenn das dann nicht funktioniert...
    Falsche Karte oder Treiber ;)

    Gruß Lumpi

    [EDIT] meine Rechtschreibung schwächelt langsam.... :D
     
  14. #13 Caleb79, 28.11.2006
    Caleb79

    Caleb79 Doppel-As

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    ok, nu geht gar nix mehr.
    schluss aus ende.

    ich haus inne ecke.
    sry, win bleibt wohl doch mein standard sys.

    (5h umsonst)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Naja, wer nach 5h schon aufgibt, sollte lieber bei Windows bleiben. Für solche Leute ist dieses OS ja gemacht, also Leute, die einfach nur Klicki-Bunti wollen.
    Im übrigen bedanke dich einfach bei deinem Hardware-Hersteller, denn langsam würde ich mal tippen, dass dein Chipsatz einfach nicht korrekt unterstützt wird, was meist seine Ursachen in mangelnder Unterstützung seitens der Hersteller hat, die die Spezifikationen nicht freigeben und auch selbst keine Linux-Treiber programmieren. Ist ja Certified for M$ Windows und warum sollte man Treiber für ein System schreiben, wo man keine teuren Lizenzgebühren zahlen muss. :think:
    Daher... viel Spass mit Windows. :D
     
  17. #15 MadJoker, 29.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2006
    MadJoker

    MadJoker Tripel-As

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tampa, FL
    Falls du doch noch einmal lust haben solltest dich daran zu versuchen kann ich dir diesen Link empfehlen:
    http://www.nvidia.com/object/linux_nforce_1.0-0310.html

    Hier gibt es einen speziellen Treiber fuer die nForce 5.1 Soundchips den du ja nunmal auch auf deinem Mainboard hast.
    Da ich bisher diesem Problem noch nicht begegnet bin und diesen Chipsatz nicht besitze wuerde ich mich freuen wenn hier eine Loesung auftauchen wuerde.

    Habe auch einen weiteren Tread gefunden (hier im Forum) der vielleicht auf das selbe abzielt.
    http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=16606
     
Thema:

Suse 10.1 und 5.1 Karte mit dementsprechendem Soundsystem

Die Seite wird geladen...

Suse 10.1 und 5.1 Karte mit dementsprechendem Soundsystem - Ähnliche Themen

  1. Neukauf TV-Karte openSuSE 64bit

    Neukauf TV-Karte openSuSE 64bit: Hallo, wie der Titel schon sagt, möchte ich bald ein openSuSE 64bit Betriebssystem aufsetzen. Davor wüßte ich gerne welche TV-Karte unter suse...
  2. Wlan Karte auf Open Suse 11

    Wlan Karte auf Open Suse 11: Hallo Linux/Unix User. Ich habe bei Linux folgendes Problem und zwar: Ich habe eine Edimax 802.11g Wireless Lan PCI Karte und möchte sie bei...
  3. suse vergisst die einstellungen von der wlan karte

    suse vergisst die einstellungen von der wlan karte: ich muss meine integrierte wlan karte unter ndiswrapper laufen lassen. im yast meint er irrgend etwas mit kernel (das der kernel es nicht...
  4. Pinnacle Satkarte unter Suse10.3

    Pinnacle Satkarte unter Suse10.3: Hallo zusammen, ich habe mir eine Pinnacle TV/SAT PRO PCI Karte gekauft (natürlich mit Vista und XP Treiber). Das ist auch soweit ganz toll,...
  5. [DVB-S-Karte] NOVA-S + SUSE 10.2

    [DVB-S-Karte] NOVA-S + SUSE 10.2: Hallo! Ich bin gerade dabei den Umstieg von WindowsXP auf SUSE 10.2 zu vollziehen. Von daher warne ich euch wieder vor: Ich bin immernoch...