SUSE 10.1 / Soundblaster(PCI) SBLive! 24Bit/Alsa

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von geminiessen, 03.06.2006.

  1. #1 geminiessen, 03.06.2006
    geminiessen

    geminiessen Jungspund

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Drensteinfurt
    In der Distribution 10.0 hatte ich "Sound".

    Mit dem Wechsel(Update) auf SUSE 10.1 habe ich keinen Sound mehr !

    Mit YAST kann ich die Karte(SB0410) bearbeiten - es wird auch der Treiber "snd-ca0106" ausgewählt, aber mit "alsaconf" keine Parametrierung bis zum Hören von Sound !

    Muß ich bei jedem Wechsel einer SUSE Version eine neue Soundkarte kaufen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 03.06.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Nein!

    Vielleicht sind die Kanäle gemutet, schau mal im alsamixer nach.

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 geminiessen, 03.06.2006
    geminiessen

    geminiessen Jungspund

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Drensteinfurt
    alsamixer kontrolliert

    Habe die Kanäle unter alsamixer alle hochgeregelt - kein Ergebnis !

    Habe auch die Lautstärke bei Einrichten der Karte(YAST) für die Kanäle hochgeregelt.

    Interessanterweise ist die Konfiguration unter YAST nach einem alsaconf-Lauf verschwunden.
     
  5. #4 DennisM, 03.06.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Hochgeregelt und ungemutet?

    MFG

    Dennis
     
  6. #5 geminiessen, 04.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2006
    geminiessen

    geminiessen Jungspund

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Drensteinfurt
    "ungemutet"

    Vielleicht bin ich nicht erfahren genug in der Bedienung von "alsamixer".

    Ich sehe die einzelnen Kanäle - die Einstellungen als Säulen , die Einstellung als Zahlenwert unter der Säule und die Bezeichnung in weißer Schrift auf blauem Hintergrund.

    Mit dem m-Buchstaben kann ich muten/freigeben. Wenn ich das bei einer Einstellung (IEC958) mache, höre ich sogar ein Knacken im Lautsprecher.

    Bei den übrigen Knälen ändert sich aber in der Anzeige nichts. Ich bin mir also nicht sicher, ob der Kanal gemutet ist oder nicht.

    Wer weiß weiter ?
    ----------------------------------------------------------
    Das Knacken bei dem Muten von IEC958 hat mich nicht in Ruhe gelassen. Habe bei gemutetem IEC958(wird auch als OFF angezeigt) alsaconf noch einmal gestartet. Und ich höre den Sampler am Ende der Konfiguration. Jetzt verrate mir noch einer was IEC958 bedeutet.

    Kann jetzt mit Kaffeine CDs hören und auch der Realplayer arbeitet. Also doch keine neue Soundkarte !

    Etwas umständlich : die Alsamixer-Einstellung gemutet bleibt nach Neustart des Systemes nicht erhalten. Ich muß also alsamixer einmalig aufrufen.

    So weit so gut .
     
Thema:

SUSE 10.1 / Soundblaster(PCI) SBLive! 24Bit/Alsa

Die Seite wird geladen...

SUSE 10.1 / Soundblaster(PCI) SBLive! 24Bit/Alsa - Ähnliche Themen

  1. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  2. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  3. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  4. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  5. Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6

    Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6: Mit Suse OpenStack Cloud 6 können Unternehmen private Clouds mit geringem Aufwand aufsetzen. Die Distribution beruht auf Suse Enterprise Linux und...