SUSE 10.1 Live DVD oder wie auch immer

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von dark---inside, 07.11.2006.

  1. #1 dark---inside, 07.11.2006
    dark---inside

    dark---inside Jungspund

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    bin neu in diesem forum und auch neu mit linux
    habe deswegen auch yahlreiche probleme damit .

    zuerstmal meine computer konfig damit ihr euch auskennt was ich fuer hardware habe und welche problmeme mit dieser hardware auftreten koennne.

    MOBO: Asus P5W-DH Deluxe
    CPU: Intel Core 2 Duo E6600
    RAM: G.Skill PC6400 2GB DDR2
    GRKA: Club-3D X800 Pro 265Mb GDDR3
    WAKÜ: Thermaltake BigWater 745
    TOWER: Thermaltake VB1000BWS Soprano Black
    HDD: 2x 200GB Samsung SpinPoint SATA II
    POWER: LC6550 Super Silent Black 550W
    BRENNER: DVD Brenner LiteOn SHM-160P6S

    so nun zu meinen probelm.
    ich will gerne das suse 10.1 installieren da habe ich mir die suse live dvd 10.1 besorgt und wenn ich boote fragt er mich welche oberflaeche ich booten will . okay dann nehem ich die kde und er startet das linux so jety die beruechtigte frage wie kann ich mit der live dvd das linux installieren denn ich finde niergendwo eine button zum install wie bei andenr live cds.

    so andere frage noch
    ich will ja nicht unbedingt das suse installieren kann ja auch ubuntu oder kubuntu sein . habe beides zuhause.
    nur wenn ich ubuntu 6.10 installieren will haengt er bei der intall bei 82% sprich wenn er das APT {was das auch immer ist} installieren will auf.
    was kann dafuer das probelm sein

    ich habe ja normalerwei-e ein sata raid aber ich habe es im bios deaktiviert weil ich sonst bei der installation keine laufwerke finde was kann ich da machen

    was wuerdet ihr mir raten

    bite um hilfe
    schon mal danke an euch

    mfg dark---inside
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nikaya

    nikaya Guest

    Die Live-DVD läßt sich nicht installieren sondern ist nur für Demozwecke.
     
  4. Vegeta

    Vegeta Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    zu1: Die Live DVD/CD kann man nicht installieren,zur Installation gibs andrer DVD/CD Iso´s.

    zu2: Vielleicht ist die CD defekt oder das Iso,hast Du vor dem brennen mal md5sum geprüft?

    Vegeta
     
  5. #4 dark---inside, 07.11.2006
    dark---inside

    dark---inside Jungspund

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    asoaso also mit deir live dvd kann ich nichts anfangen danke

    und wie kann ich dann mein raid problem mit dem ubuntu 6.10 lösen
    ich möchte neben bei auch nich win xp nützen wie kann ich das anstellen ??

    danke schon mal
    mfg dark---inside
     
  6. #5 dark---inside, 07.11.2006
    dark---inside

    dark---inside Jungspund

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    die disk ist sicher nicht defekt weil ich dsa selbe problem mit ubuntu 6.06.1 habe dann mit ubuntu 6.10 und kubuntu 6.0 irgendwas ???

    jedenfalls das probelm ligt sicher nicht an der disk glabe ich weil dsa probelm imer auftritt.

    das ubuntu 6.10 wurde neu herunter geladen und die cd wurde geprüft
     
  7. nikaya

    nikaya Guest

    Windows wird bei den größeren Distris in der Regel vom Bootmanager Grub eingebunden.Du kannst dann beim Booten wählen was gestartet werden soll.
     
  8. #7 dark---inside, 07.11.2006
    dark---inside

    dark---inside Jungspund

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ist egal was ich zuerst installiere oder wie ??
    weil wenn ich das raid aktiviert habe im bios dann erkennt windows bei der install eine einzige hdd und ich installeir darauf auf einer eigenen partei (20gb) windows.
    aber wenn ich linux installieren will erkennt er 2 hdds zwei einzelne also wie soll ich das machen ???

    danke schon mal
    mfg dark---inside
     
  9. #8 -loop-, 07.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2006
    -loop-

    -loop- Installer

    Dabei seit:
    27.12.2005
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Hallo dark---inside,

    erst einmal herzlich willkommen im unixboard.

    Zu deinen Fragen:

    1. Installer 82 % :

    Ich hatte bei Debian Sarge einmal ein ähnliches Problem.
    Bei mir blieb der Installationsprozess jedoch bei 78 % (Hardwareerkennung) stehen. Das Problem war schnell erkannt.
    Es lag einfach an dem RAID-controller.
    Das Modul konnte während der Installation nicht geladen werden.
    Ich habe den Controller deaktiviert und ohne SATA-Platte den Installationsprozess
    gemeistert (geht natürlich nur, wenn die Distribution auf einer ide-platte installiert wird)
    Nach der Installation controller wieder aktiviert. Modul nachgeladen fertig.
    Schau dir doch mal während der Installation die Kernel-Messages an.
    Wenn der Installer stehen bleibt einfach mal zwischen den Konsolen schalten
    (ctrl+alt+f1->f4 drücken).
    Dann kommst du den Problem schon etwas näher.

    2. Installation Windows / Linux parallel betreiben :

    Ich kann dir wärmstens empfehlen Windows zuerst zu installieren (sofern du
    darauf angewiesen bist).
    Solltest du es umgekehrt machen, könnte es sein das Windows dir deine Linux Partitionen löscht. Ext2, ext3, minix, reiserfs & Co. werden von Windows generell nicht unterstützt! Das Windows-Setup wird dir daraufhin empfehlen die Festplatte neu zu partitionieren und zu formatieren, weil es eben fehlerhafte Partitionen oder überhaupt keine erkennt.
    Desweiteren schmeißt Windows deinen grub-bootloader aus dem MBR, d.h. es kann nur noch Windows gebootet werden.

    take it slow and easy 8)

    greetZz

    -loop- :devil:
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 dark---inside, 07.11.2006
    dark---inside

    dark---inside Jungspund

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0

    danke das werde ich gleich mal versuchen ich installiere jetz mal win xp drauf und dann schue ich was linux dazu sagt und werde versuchen dann linux zu installiern

    danke

    mfg dark---inside
     
  12. #10 danteXX, 09.11.2006
    danteXX

    danteXX Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hmm, kommt auf den Raid Controler an wenn man Ihn benutzen will @ laufwerke finden!
    also ich habe starke porbs mit meinem ICH7 Raid , keine Linux , suse ubutu was auch immer läuft bei mir wengen der Treiber - kurz um keine Laufwerke nur einzelne Platten werden gefunden!
    aber loop hat die beste Idee schon gebracht! Zu linux Selber es macht ihm nichts aus wo es auf der Platte sich befindet , der Grub tut seinen REST!

    Ich habe auf meinem Normalen PC , Suse Linux, dazwischen WinXPMCE und Debian zum testen als drittes es geht perfekt!

    gruß
     
Thema:

SUSE 10.1 Live DVD oder wie auch immer

Die Seite wird geladen...

SUSE 10.1 Live DVD oder wie auch immer - Ähnliche Themen

  1. Suse Linux Enterprise führt »Live Patching« ein

    Suse Linux Enterprise führt »Live Patching« ein: Als einer der ersten kommerziellen Linux-Anbieter hat Suse das Patchen eines laufenden Kernels ohne Neustart in ihr Produkt aufgenommen. Das »Live...
  2. Suse entwickelt Live-Patch-Technologie für den Linux-Kernel

    Suse entwickelt Live-Patch-Technologie für den Linux-Kernel: Die Suse-Entwickler arbeiten an einem kGraft genannten Framework, mit dessen Hilfe sich der Linux-Kernel zur Laufzeit ändern lassen soll, ähnlich...
  3. openSuse 11 auf USB-Stick installieren und als Live Stick verwenden

    openSuse 11 auf USB-Stick installieren und als Live Stick verwenden: Hallo alle zusammen, Ich habe nun schon einige Anleitungen ausprobiert aber keine funzt. Folgendes möchte ich machen: Ich möchte openSuse...
  4. Opensuse 11.1 live usb

    Opensuse 11.1 live usb: Hio, Habe Opensuse 11.1 gedownloadet und wollte fragen wie ich einen live usb boot daraus erstelle? finde leider bei google keine doku
  5. Kann keine LIVE CD starten, habe OPENSuse, mandriva und sam probiert..

    Kann keine LIVE CD starten, habe OPENSuse, mandriva und sam probiert..: Hi, also folgendes: Bei jeder LIVE-CD habe ich nachdem ich auf Booten/Starten drücke kurz danach nurnoch einen schwarzen Bildschirm und...